Beiträge von axl-g

    J 3.9.24

    JCE 2.7.15


    Hallo,

    ich will das Firefox Addon "clippings" verwenden um Schnelltexte einsetzen zu können. Verwendet das jemand? Ich habe folgendes Problem damit:


    Im Editorfenster (Wysiwyg) kann ich mit rechtem Mausklick die clippings aufrufen und auswählen. Der Text wird aber immer doppelt eingefügt. Wenn ich in die Codeansicht gehe wir der Text korrekt nur einmal eingesetzt. In anderen Eingabefeldern wird der Text ebenfalls korrekt eingesetzt. Im TinyMCE funktioniert clippings gar nicht, weil die rechte Maustaste wohl durch den TinyMCE mit anderer Funktion belegt wird.


    Bei dieser Gelegenheit ist mir aufgefallen, dass ein <br/> durch Eingabe von Umschalt-Eingabe im Wysiwyg-Fenster einmal ausgeführt wird und im Codefenster dann aber zwei mal steht. Wenn ich eines davon im Codefenster lösche, zurück zum Wysiwig und dann wieder zum Code, ist das zweite ebenfalls verschwunden. Vielleicht gibt es da ja einen Zusammenhang.

    Richtig, Eintragstyp ist Hauptbeiträge mit diesem Link.


    # Führende: 1

    # Einleitung: 5

    # Links: 0

    Beitragssortierung: Neuesten zuerst

    Sortierdatum: Veröffentlicht (globale Einstellung)

    Seitenzahlen: Auto

    Gesamtseitenzahlen: Anzeigen


    Zur Zeit werden die Beiträge ausschließlich von mir mit der Benutzergruppe Super Benutzer erstellt. Möglicherweise kommen später noch weitere Benutzer dazu, die dann Autor sein werden. Ich erfasse diese Beiträge normalerweise immer im FE.


    Ergänzung:


    den Beitrag "Unser TOP Angebot" habe ich nun nicht mehr in einem Modul sondern in einem normalen Beitrag untergebracht. Grund: das Modul stand immer auf allen Folgeseiten. Ist wahrscheinlich nicht wichtig, aber der Vollständigkeit halber will ich es hier erwähnen.

    Sorry, ich dachte eigentlich, dass meine Frage einigermassen klar sei.


    Zuerst mal hier der Link: graf-nutzfahrzeuge.de


    Auf der Startseite kommt zuerst das "Topangebot". Das habe ich als Modul auf die Seite gesetzt. Danach kommt der erste Beitrag "Service". Der soll auch immer dort stehen bleiben. Danach kommen die Beiträge, meistens Kurzproträts von Fahrzeugen, die neu hereingekommen sind. Diese Kurzporträts sollen einen Monat auf der Startseite zu sehen sein, danach nur noch über den Menüpunkt "neue Fahrzeuge" abgerufen werden können. Nach zwei Monaten werden sie dann komplett (automatisch mit Veröffentlichung beenden) daktiviert. Wird ein Fahrzeug verkauft bevor die dreißig Tage um sind wird der Artikel in eine andere Kategorie verschoben und von der Startseite genommen. Das wird weiterhin manuell geschehen.


    Das Problem ist nicht wirklich ein Problem sondern eine Optimierung. Es geht zum einen um effektiveres Bearbeiten der Beiträge, zum anderen vor allem darum, dass die alten Beiträge auch dann rausfliegen, wenn ich mal in Urlaub bin oder ausfalle.


    Darum bitte hier keine tollen Programmierlösungen, ich will nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen. Ich dacht nur, dass vielleicht jemand eine Einstellmöglichkeit kennt, mit der das zu bewerkstelligen wäre.

    Das Anzeigen der Neuesten Beiträge könnte man mit einem Modul "Neueste Beiträge" bewerkstelligen. Die Beiträge nach einem Monat nicht mehr anzuzeigen wäre dann ein kleines override des Moduls.

    Auf den ersten Blick passt es wohl nicht unmittelbar. Aber vielleicht kann ich es anpassen. Am Donnerstag kann ich wieder an dem Auftrag arbeiten, dann probier ich mal das eine oder andere damit aus.

    Joomla 3.9.18

    Editor JCE 2.7.15


    Hallo,


    ich möchte alle neu erfasste Beiträge auf der Startseite stehen haben. Gibt es eine Möglichkeit die neuen Beiträge automatisch der Startseite zu zu weisen und vielleicht sogar eine Möglichkeit, dass sie nach einem Monat automatisch wieder von der Startseite runter kommen?


    Danke für Unterstützung.


    Gruß


    axl

    Zitat

    Setze vor alle CSS-Selektoren deiner styles.css ein


    Code

    1. body.com_gdv3

    Danke, das hat funktioniert.


    Mit LESS muss ich mich dann demnächst auseinandersetzen. Ich bin erstmal froh, dass ich es endlich geschafft habe die Seite responsive zu machen. Geht alles nur in kleinen Schritten nebenher.


    Zitat

    und mit einem Update auf die neueste Version solltest Du ein paa Sicherheitlücken schließen.

    Mir wurde die 3.9.10 als aktuell angezeigt. Nach drücken auf überprüfen stand da immer noch die 10 als aktuell und die 13 als Neuinstallations-Paket. Erst nach nochmaligem drücken wurde die 13 als update angeboten. Dachte immer, Updates werden automatisch angeboten. :verwirrt: Aber das ist andere Baustelle.

    Joomla! 3.9.10

    eigenes Template, basierend auf Protostar

    graf-nutzfahrzeuge.de/fahrzeuge


    Hallo,


    in meiner Komponente habe ich eine eigene Styles-Datei. Diese binde ich mit addstylesheets ein. Diese styles.css wird aber immer als erste eingetragen, so dass die template.css und die user.css die Eintragungen der styles.css überschreiben.


    Wie kann ich die styles.css aufrufen, um sie am Ende einzufügen?


    Danke für Eure Unterstützung.


    Gruß


    axl-g

    Zitat

    Fehler anzeigen lassen!

    Ich teste lokal, die Internetseite ist nur für letzte Live-Tests. Lokal habe ich errorreporting auf e_all, Debugmodus und Fehleranzeige in Joomla eingeschaltet. Ich bekomme aber keinen Fehler angezeigt.


    Ich habe mittlereweile festgestellt, dass es im Template eine pagination.php (Override?) gibt und dass es in der pagination.php im Verzeichnis libraries einen Hinweis gibt, dass die Pagination zukünftig über das Template geregelt werden soll.


    Gruß


    axl

    Ich vergaß zu erwähnen, dass die Tabelle durch eine eigene Komponente erstellt wird.

    Hier zur Ergänzung noch der Code in der View und im Model:


    1. View:

    PHP
                <tfoot>
                    <tr>
                        <td colspan="<?php echo isset($this->items[0]) ? count(get_object_vars($this->items[0])) : 10; ?>">
                            <?php
                            echo $this->pagination->getListFooter();
                            ?>
                        </td>
                    </tr>
                </tfoot> 

    2. Model:

    Code
    protected function populateState($ordering = null, $direction = null) {
            parent::populateState('marke_modell', 'ASC');
            $app = JFactory::getApplication();
            $limit = $app->getUserStateFromRequest('global.list.limit', 'limit', $app->get('list_limit'));
            $this->setState('list.limit', $limit);
            $limitstart = $app->getUserStateFromRequest('limitstart', 'limitstart', 0);
            $this->setState('list.start', $limitstart);
        }

    J3.9.10

    Template Protostar

    develop.graf-nutzfahrzeuge.de/fahrzeuge-2?view=fahrzeuge&fahrzeugart=EM mit Template Protostar

    develop.graf-nutzfahrzeuge.de/fahrzeuge-3?view=fahrzeuge&fahrzeugart=EM mit bisherigem Template


    Hallo,

    ich bin gerade dabei eine Seite auf responsive um zu stellen. Ich will Protostar als Basis verwenden. Bei der Darstellung von Tabellen bekomme ich jetzt aber nicht mehr die Auswahl für die Anzahl der Zeilen angezeigt (Anzeige # und Rolldown). Das betrifft die alte Tabellendarstellung genau so wie die überarbeitete responsive Tabellendarstellung.


    Kann das eine css Einstellung sein? Ich habe da nichts finden können.


    Danke für Unterstützung.


    Gruß


    axl

    Bei der 480 Breite meinte ich nur, dass ich noch nicht die passenden Bilder habe. Ansonsten hab ich das im Griff.


    Das mit dem Page-Class-Suffix habe ich schon ausprobiert: _start wird dann zu blog-featured_start. Aber das liegt unterhalb von main (div content) und wirkt sich darum nicht mehr auf die Breite dieses Containers aus.


    Ich habe schon überlegt, das mit Java-Script ab zu fragen, aber das erscheint mir ein bisschen als Krampflösung, zumal ich aus dem Stand auch nicht so genau wüsste wie das geht.


    Gruß


    axl

    Danke für die Hilfe.


    Zuerst mal zum letzten Punkt. Für die Viewportbreite 480 habe ich noch nicht die Lösung. Die Bilder sind aus der bisherigen Seite übernommen und müssen noch angepasst werden.


    Das was du zu DIV #content ausführst leuchtet mir ein, das wäre auch noch eine Möglichkeit. Ich wollte sie aber möglichst vermeiden, da diese scheinbar vierspaltige Ausführung der Startseite bei Viewports >979 eben nur auf der Startseite vorkommen wird. Und ich bin mir da nicht sicher, welche Auswirkungen die Änderung auf 100% auf andere Seiten haben wird.


    Gruß


    axl