Beiträge von Haug IT-Solutions

    Hallo zusammen,


    nur ein kleiner Hinweis. Bei Gelegenheit eventuell man den Werbebanner für den JoomlaDay aktualisieren, die Earlybird-Tickets ab 69€ sind mittlerweile ja nicht mehr verfügbar.


    Viele Grüße

    Toni

    Tue es nicht. Mein Gegenvorschlag (schon weiter oben beschrieben):

    • Regelmäßig von der Online-Version Backups machen.
    • Online arbeiten, im "Wurst Käs" hast Du ja ein Backup.
    • Bei ganz heiklen Sachen kannst Du ja ein aktuelles Backup lokal einspielen und testen.

    Warum sollte er das nicht tun?


    Lokal zu entwickeln ist das Beste was er tun kann, um eben nicht an der Liveseite "rumzufuschen". Er kann lokal erstmal alles nachstellen (und trotzdem die normale Datenbank nutzen) und kann Dateien verändern und testen, ohne das der eigentliche Besucher der Webseite dies mitbekommt. Hat er dann z. B. sein Override fertig konfiguriert und es sieht in seiner lokalen Umgebung super aus, muss er es nur noch hochladen und es läuft.


    Für mich ein ganz normales Szenario, was ich grundsätzlich so handhabe.


    Viele Grüße

    Toni

    Moin,


    würde auch das Joomla Standardformular nehmen, ggf. mit Overrides anpassen und entsprechend mit CutomFields arbeiten.


    Dein Kontaktformular wirst du ja einem Menüpunkt zuordnen, hier kannst du einfach zwei Menüpunkte anlegen. Den einen setzt du auf die Berechtigung "Guest" und das andere auf "Registered". Somit wird, je nachdem ob man eingeloggt ist oder nicht, nur ein Kontaktformular angezeigt. Dieses kannst du dann individuell erstellen.


    Viele Grüße

    Toni

    Hallo Peter,


    mit XAMPP erstellst du ja keine Homepage. XAMPP bietet dir eine lokale Entwicklungsumgebung mit Apache, Datenbank etc.


    Du kannst weiterhin lokal arbeiten, Updates einspielen, weiter entwickeln etc. und schiebst die Daten dann hoch auf deinen Server. Hier kannst du nun entscheiden, ob du weiterhin mit der lokalen Datenbank arbeiten möchtest oder ob du mit der Echtdatenbank hantieren möchtest.


    Bei der lokalen Datenbank musst du danach einen Export machen und auf deinem Server neu importieren.


    Wenn du allerdings nur weiter entwickelst und keine Updates einspielst etc., kannst du in der configurations.php auch die externe Datenbank drin stehen lassen. Hier ist es nur wichtig, dass dein Hoster es erlaubt, eine externe Datenbankverbindung aufzubauen, da du lokal sonst eine Fehlermeldung zurück bekommst.


    Viele Grüße

    Toni

    Okay, so klappt es. Wenn es noch einfacher geht, gerne kommentieren.


    Okay, die Tags selber bekomme ich nun angezeigt. Wenn nun noch einer eine Idee hat, wie ich diese entsprechend verlinken kann.


    Mein bisheriger Stand

    PHP
    1. $tags = new JHelperTags;
    2. <?php $tags->getItemTags('com_content.article', $item->id); ?>
    3. <?php foreach ($tags->itemTags as $tag) : ?>
    4. <span class="label"><?php echo $tag->title;?></span>
    5. <?php endforeach; ?>

    Hallo zusammen,


    ich baue gerade ein neues Override von mod_article_latest und verzweifel gerade daran, mir die entsprechenden Schlagworte des jeweiligen Beitrages ausgeben zu lassen.

    PHP
    1. <?php echo var_dump($item);?>

    Liefert mir leider auch keine Variablen / Arrays um auf diese zuzugreifen.


    Habt ihr eine Idee / Tipp wie ich von dort aus auf die Tags zugreifen kann?


    Besten Dank und viele Grüße

    Toni

    Moin,


    in PhpMyAdmin hast du, wenn du die __users ausgewählt hast, einen Reiter "Einfügen". Den klick einmal an. Dort kannst du dann alle relevanten Daten einmal eintragen. Bei Password einfach einen MD5-Hash eintragen, z. B.

    Code
    1. c10fedc1a97741855818849f936d2463

    für: Hallo123


    Die Felder wo Daten einzutragen sind, dafür einfach den DatePicker nutzen und das Datum von heute auswählen. Danach generiert er dir eine SQL-Anweisung die du mit OK ausführen kannst. Dann hat er dir einen Benutzer erstellt, hier notierst du dir die ID des Benutzers und öffnest dann die Tabelle __user_usergroup_map und gehst dort wieder auf "Einfügen". Bei user_id kommt deine notierte ID rein und bei group_id die Zahl 8.


    Damit sollte es funktionieren.


    Viele Grüße

    Toni

    time4mambo sind eigentlich so gut wie alle Overrides von der alten Version übernommen worden, nur welche die zu 100% nicht mehr funktioniert haben, haben wir rausgelassen.

    Portrait an sich ist keine schlechte Idee, nur müssten uns die entsprechenden Personen dann auch immer einen Text zukommen lassen. In der Regel handhaben wir es momentan so, dass der Autor wie im Screenshot von JohannesK genannt und mit seiner Seite, sofern bekannt, verlinkt wird.


    Viele Grüße

    Moin JohannesK ,


    das Entfernen der # vor RewriteBase / hatte er schon probiert und brachte keinen Erfolg.


    Würde aber auch noch einmal vorschlagen die originale Datei von oben zu nehmen und RewriteBase die # zu entfernen und dann mal eine Stunde zu warten, vielleicht brauch 1&1 etwas um Änderungen wahrzunehmen.


    Viele Grüße

    Weil du das Rewrite im Backend noch aktiv hast.


    Lad dir einfach mal die originale .htaccess von Joomla! hoch.