Wo eigene Einträge in die .htaccess einfügen?

  • Hallo,


    kurz, wo macht ihr eure eigenen Einträge in die .htaccess?

    - am Anfang der originalen Einträge

    - am Ende der originalen Einträge


    Der Ersteller der originalen .htaccess hat sich sicher etwas dabei gedacht.

    Daher wäre meine Vermutung, eigene Einträge gehören ganz an den Anfang, damit evtl. logisch fehlerhafte eigene Einträge durch die originalen überschrieben werden - kann das vorkommen?

    - den original Text nur bei begründetem Fall ändern oder etwas einfügen.


    Gruß

    Eine Suchmaschine quäle ich immer zuerst ;) - Joomla Version regelmäßig aktuell - PHP Version 8.0.3 - MySQL Version 8 - shared Hoster - Webserver: Apache 2.4 (Debian 4.9) - eu-e-privacy-directive 3.8 mit Template Protostar, sonst Std. - Client: Windows 10 mit Firefox, Edge, Chrome, aktuelle Versionen - WinSCP und PuTTY SFTP/SSH Zugang mit Terminal ohne sudo-Befehle.

  • Das kommt immer drauf an, was man eintragen möchte.

    Allgemeine Dinge wie PHP-Version-Einstellung und sowas in der Art kommen in der Regel nach oben.

    Alles was mit Weiterleitungen bzw. Umschreibungen zu tun hat, muss unterhalb von "RewriteEngine on" stehen.

    Teilweise ist die Reihenfolge hier schon wichtig.


    Was möchtest du denn eintragen?


    In der Regel muss sie halt nur durch Umbenennung aktiviert werden, sobald man den zweiten Haken in der SEO-Konfiguration setzt, damit die Unterseiten aufrubar bleiben (sonst 404).


    Logische Fehler werden nicht überschrieben, sondern führen in der Regel zu einem 500er-Fehler oder einem "Loop", wo dann eine Seite nicht eindeutig zugeordnet werden kann.

    Das ist also anders wie beispielsweise bei den css-Dateien, wo eine Formatierung am Ende eine vorherige Formatierung ersetzt.

  • Ich probiere gerade die 7g-firewall aus.

    https://perishablepress.com/7g…blocked-requests/#example

    und habe die original Joomla .htaccess vom 11.04.2021.

    Darüber oder darunter einfügen? Momentan habe ich die 7g-firewall darüber, da mit


    # 7G:[CORE]

    ServerSignature Off

    Options -Indexes

    RewriteEngine On

    RewriteBase /


    eigentlich alle wichtigen ersten Definitionen schon gemacht sind und dort steht

    "In your .htaccess file, Make sure that 7G code before any existing mod_rewrite rules"


    Wollte nur sicher gehen.

    Eine Suchmaschine quäle ich immer zuerst ;) - Joomla Version regelmäßig aktuell - PHP Version 8.0.3 - MySQL Version 8 - shared Hoster - Webserver: Apache 2.4 (Debian 4.9) - eu-e-privacy-directive 3.8 mit Template Protostar, sonst Std. - Client: Windows 10 mit Firefox, Edge, Chrome, aktuelle Versionen - WinSCP und PuTTY SFTP/SSH Zugang mit Terminal ohne sudo-Befehle.