Beiträge von firstlady

    Zitat

    Und ich habe noch nie ein Template aus dem JED geladen. Wusste bis eben nicht, dass es da überhaupt welche gibt.

    Re:Later ich auch nicht. Es gibt auch keine. Eventuell meint er das Joomlaos? Ich stimme dir in allem zu und mehr gibt es nicht zu sagen


    Clemens-XS Deine Frage zum passenden Template ist verständlich - es wäre aber jetzt reiner Zufall und unglaublichs Glück, wenn ein Supporter hier wäre, der ein (kostenfreies) Template kennt, das deinen Wünschen entspricht. Vielleicht gibt es eins, aber ich kenne es sicher nicht.

    Leider stehen wir alle vor einem unendlichen Angebot von Templates. Ich entwickle selbst, weil es mich zu viel von meiner kurzen Restlebenszeit kostet, nach einem passenden zu suchen. Deine Anforderungen sind nicht trivial, was den Teil mit dem js betrifft, das schränkt die Möglichkeiten nochmal ein.


    Mein Rat ist immer noch: Protostar .. da weisst du, was du hast!

    Hallo Clemens,

    dann mach es dir doch leicht: Nimm das Standardtemplate Protostar wie es ist. Ich finde es immer noch gut :)

    Es ist einfach, gut strukturiert und robust.
    Die Joomla Version 3.9 wird sicher noch 3 Jahre weiter unterstützt werden.

    Wenn du in drei Jahren nochmal durchstartest kannst du sicher sein dass es bis dahin auch einfache bootstrapv4 Templates gibt.


    Just saying ... ich werde auch nicht jünger.

    Wenn du dich mit CSS und HTML einigermassen sicher fühlt dann kannst du auch etwas versuchen, was ich schon weit einiger Zeit praktiziere: Bootstap V4 in Joomla 3.9 verwenden. Es gibt einen Vortrag dazu




    Dem folgend gestalte ich jetzt auf Joomla 3.9 Seiten. Ich nehme als Basis das Protostar und baue dann die Templates mit Bootstrap V4.

    Mark-Peter ich glaube, du bist gut beraten, noch ein wenig zu warten bis es eine BETA-Version gibt.

    ALPHA-Versionen sind für Entwickler oder Agenturen interessant, oder Supporter natürlich, aber für Endanwender noch nicht.


    Im übrigen ist dies ein Forum, es sind keine Support-Tickets wie beim Hoster :) Jede(r) kann überall dazu schreiben.

    Bei mir ist die Seite sehr langsam. Eigentlich habe ich eine schnelle Verbindung - aber 12 Sekunden weisser Bildschirm bis sich die Seite aufbaut sind eigentlich nicht akzeptabel.

    Vielleicht kannst du die zahllosen js effekte etwas reduzieren.

    Der link oben ist im Quelltext sichtbar. Rechtsklick und "Quelltext anzeigen".

    Leerzeichen gehen nicht mit css, aber Abstände. Wenn du in den nav-pills noch ein margin-right: 20px einfügst sollte es einen Abstand geben.


    Das wirkt dann natürlich auf alle Navigationselemente. Wenn du das nicht willst, kannst du das auch auf den footer eingrenzen.

    Liz-el-otte Leider hat jemand diesen Thread gekapert und kaputt gemacht, weshalb er geschlossen wurde.

    Bedauerlicherweise hat das dein Anliegen in den Hintergrund treten lassen, was natürlich nicht beabsichtigt war. Wenn du noch Hilfe brauchst, Mach ruhig eine neue Diskussion auf.

    Alte Joomla Versionen sind kein Tabu, wir helfen Leuten, diese Versionen zu aktualisieren. Es gibt immer wieder Fälle, in denen alte Versionen irgend wo herumliegen und wieder aufgegriffen werden (müssen) und bei der Aktualisierung helfen wir gerne. Ziel ist immer, eine aktuelle Version zu erreichen.

    Wir raten aber nicht dazu, an einer unsicheren alten Version zu tricksen, das ist unverantwortlich.

    Bezüglich Anleitung - das Netz ist doch voll von Anleitungen zu Kategoriesortierung, auch auf deutsch, wahlweise als Video oder Beschreibung. Die müssen nicht einmal nagelneu sein, an der Stelle hat sich lange nichts geändert. Wonach hast du denn gesucht?

    Darf ich fragen wie du es gelöst hast? Du hast ganz recht mit deiner Beobachtung. Joomla kann so viel, dass selbst die erfahrensten Supporter manch mal denken "Bug oder Feature?". Und gelegentlich ist es dann ein Bug.

    Zitat

    Ich bin eher auf der Nehmer- als auf der Geberseite. Vielleicht wird sich das mal ändern, aber ich bin nicht jeden Tag mit den System in Kontakt und fange somit auch immer mal wieder mittendrin neu an, weil ich vergessen habe, wie es ging. Natürlich lese ich mir meine alten Beiträge und die Suche durch und benutze auch Google, aber wenn ich nicht das richtige finde, frage ich halt. Ich hoffe, das ist okay. :-)

    Frag ruhig. Die Supporter freuen sich, wenn gute Fragen gestellt werden. Wenn einer in seiner Antwort mal zu viel Fachbegriffe verwendet oder zu viel Kenntnisse voraussetzt dann ist es völlig ok, freundlich darauf hinzuweisen. Auch für die Supporter gibt es Forenregeln :).

    Worf

    Du kannst uns immer erreichen, wenn du z.B. den Melden-Buttons klickst. Das Warndreieck rchts unten.

    und du kannst immer einen neuen Thread aufmachen.


    Ich denke, dir ist klar geworden, warum man Template Fragen nicht beatworten kann, ohne die Seite zu sehen? Schau in die Forenregeln, dort ist es auch festgelegt.

    Wir sehen nicht, was du or dir siehst. Die Supporter sind enttnervt wenn sie im Nebel stochern, denn sie stellen sich - hier zumindest - etwas völliug anderes vor als das was du dir vorstellst.

    Zitat
    Bis jetzt bin ich aus euren Schiderungen der Meinung das Joomla und seine Grundfunktionen vor 20 Jahren stehen geblieben ist, was das Design angeht

    Bei allem Respekt, aber ich würde das eher anders herum sehen. Nimm doch einfach das Template wie es ist und ersetze den Header). Dann hast du sofort ein funktionsfähiges modernes, responsive template und kannst es mit Inhalten füllen.

    Natürlich helfen dir die Supporter. Aber du solltest auch auf sie hören, es sind ja Profis.

    Worf du kannst die Techniken von vor 20 Jahren nicht auf ein modernes Templates übertragen.


    Du bist Spezialist für Datensicherheit, deshalb brauchst du nicht CSS Spezialist sein. Ich z.B. kann CSS aber wenn es um Datensicherheit geht werde ich einen Fachmann fragen. Umgekehrt kannst du ruhig jemand für das Template beauftragen oder einfach ein fertiges herunterladen / kaufen.

    Falls du aber gerne selbst Handanlegst:

    Es ist eine gute Entscheidung, das Protostar einzusetzen, aber so wie du es dir vorstellst geht es nicht. Protostar basiert auf Bootstrap Version2 (leider).

    Dein image ist in einem Container, nav-pills. Die nav-pills umschließen einen Text, kein Bild. Du könntest dann die nav-pills mit css so gestalten dass sie aussehen wie deine Grafik, mit Farbverlauf und einem sichtbaren Rahmen, wenn du willst.

    Schau dir das an: Bootstrap. https://getbootstrap.com/2.3.2/