Beiträge von kitepascal

    Kann eigentlich nicht sein. Die Datenbank hast du vorher ausgewählt, bevor du auf SQL geklickt hast?



    Hier die 4 letzten hatte ich oben zusammengefasst:


    joomla-cms/administrator/components/com_admin/sql/updates/mysql at 4.2-dev · joomla/joomla-cms
    Home of the Joomla! Content Management System. Contribute to joomla/joomla-cms development by creating an account on GitHub.
    github.com


    Vielleicht hat das Forum die Formatierung zerschossen.


    Edit: ja, hat es, die Umbrüche.. kopier es dir am besten direkt aus den 4 Dateien zusammen.

    Die DB Updates sind nicht durchgelaufen.


    Du brauchst nun

    4.2.0-2022-05-15.sql

    4.2.0-2022-06-15.sql

    4.2.0-2022-06-19.sql

    4.2.0-2022-06-22.sql

    aus \administrator\components\com_admin\sql\updates\mysql



    Hier als zusammenhängendes SQL zum Kopieren:



    Das einfach in einen Editor kopieren, #__ durch dein DB Präfix ersetzen und das Ganze im phpMyAdmin ausführen.

    Da müsstest du dir die Debug Ausgabe anschauen.


    Wo finde ich dann das Backup und wie kann ich es aktivieren?

    Wenn du erfolgreich verbunden bist, kannst du dir das Backup als .sql.gz Datei herunterladen.

    Das liegt gleich auf erster Ebene.


    Importierten kannst du das Backup im phpMyAdmin - in der Strato Datenbank Verwaltung gibt es einen Link zum phpMyAdmin.

    Es wird dir beim Strato Datenbank Backup Download ein temporärer sFTP Zugang erstellt.


    Server-Login

    host: a

    SFTP Benutzername: c

    SFT Passwort: c


    Wichtig ist: Port 22 für sFTP.


    und keine Leerzeichen am Anfang oder Ende mitzukopieren.


    Wenn es zur Zeitüberschreitung kommt, kann es sein, dass du es mehr als 3x mit falschen Login-Daten versucht hast.


    Dann heißt es abwarten oder IP wechseln. Das kann man in der Fritz Box z.B. so machen:


    fritz.box im Browser aufrufen, einloggen

    • > Internet > Online-Monitor
    • [Neu verbinden] drücken

    Elwood Es ist denke ich okay und nicht verwerflich, wenn im Laufe eines Threads vom TE selbst die kommerzielle Richtung eingeschlagen wird, weil der Lösungsaufwand unterschätzt wurde.


    Ich zitiere

    Zitat

    Dienstleister und Kommerzielle Anbieter:


    Ein kostenfreies Supportforum ist nicht für die Gewinnoptimierung eines Produktes zuständig.

    Nicht erlaubt ist daher:

    • Anfragen/Angebote und Anbieten von kommerziellen Dienstleistungen.
    • Ausufernde Signaturen. Signaturen dürfen in maximal drei Zeilen Links auf eigene Angebote enthalten, jedoch keine Werbesprüche.
    • Partnerlinks die Provisionen generieren.


    Es soll hier nur nicht zu einem Marktplatz ausufern - eine Jobbörse gibt's z.B. auf Facebook:


    Joomla! D-A-CH - JOBS und mehr | Facebook
    In dieser Gruppe könnt Ihr Jobs rund um Joomla! und eure Webseiten anfragen oder anbieten.
    www.facebook.com

    Hi,


    schau mal unter System -> Systeminformationen - im Reiter Verzeichnisrechte, ob dein /tmp Verzeichnis beschreibbar ist.


    Wenn ja, lösch per FTP oder über den Filemanager deiner Hosting Oberfläche alle Inhalte darin.


    Dann noch mal testen.

    Liegt auf dem Webspace auch ein WordPress?


    Diese if(ndsw===undefined) Injection in sämtlichen JS Files kenne ich zur Genüge von meinen WordPress Kunden.

    Durch eine Joomla Lücke gehackte Seiten gibt es so gut wie gar nicht mehr.


    Generell empfiehlt es sich, mehrere Website Instanzen/Software Installationen isoliert voneinander zu betreiben. Das geht leider nicht bei allen Hostern.


    WordPress absichern, wenn neu aufgesetzt/altes Backup wiederhergestellt/bereinigt, klappt so am besten:

    WordPress absichern - Sicherheit erhöhen per .htaccess + Firewall
    WordPress absichern: Leicht verständlich - einfache Schritte, um WordPress sicherer zu machen. Login Schutz, Firewall & .htaccess.
    website-bereinigung.de