Beiträge von zero

    Ok, dann warte ich etwas ab. Im Tracking code muss der Pfad zu matomo drin stehen, oder?
    Also var u="//www.domainname.com/matomo/" in meinem Fall.

    Edit: Ah, jetzt tut sich was, ich hatte wohl den falschen/alten Trackingcode mit der Subdomain noch eingefügt.

    Man glaubt es kaum, aber ich habe kein Smartphone pardon zumindest nicht zum telefonieren.
    Eine Bekannte hat aber grad die Seite aufgerufen und im Mamoto tut sich auch nix, immer noch die selben drei Besucher, seltsam.

    Pest
    Wüsste ich nicht, ganz normaler Firefox, nur zuhause das Cookie-Plugin (cookie quick manager, glaub ich) installiert.


    WM-Loose
    Ich habe da noch gar nichts eingetragen, die meisten Sachen sind auf Standard-Einstellungen.

    Nur archivieren Bericht habe ich auf mind. alle 3600 Sekunden, weil ich nicht möchte, dass der Server irgendwie stärker belastet wird?

    In der config.ini stehen die trusted hosts, da hab ich den Pfad schon hinzugefügt.


    Was mir noch nicht ganz klar ist, aktuell zeigt er mir seit gestern 3 Besucher (1 x Amerika, 2 x Finnland), obwohl ich zuhause die Seite auch aufgerufen habe, ist mein Besuch offenbar nicht registriert?

    Danke, hab das Verzeichnis einfach verschoben, funktioniert soweit, mal sehen, ob es korrekt funktioniert, oder ich neu installieren muss.

    Ich habe gestern doch mal Matomo testweise bei einem Kunden installiert, ging recht reibungslos und zeichnet bereits Daten auf.
    Wo ich noch nicht ganz durchblicke, sind die Sicherheitseinstellungen, also IP anonymisiert habe ich aktiviert und die Berichte nach einer gewissen Anzahl von Tagen löschen (180 glaub ich lt. Voreinstellung), damit die Datenbank nicht zu schnell wächst. Was genau aktiv sein sollte, um der DSGVO zu entsprechen, muss ich mir noch ansehen.
    Und ich hatte beim Kunden eine Subdomain statistik.domain.com eingerichtet, diese hat jedoch kein SSL-Zertifikat (bei Domainfactory kostenpflichtig). Wäre es möglich, dass ich den Matomo Ordner einfach in das Webseitenverzeichnis verschiebe und dann mit http://www.domain.com/matomo und somit verschlüsselt aufrufe?

    Eine Frage noch zur Google Search Console:

    Entspricht die Anzahl der Klicks der Besucheranzahl? Also werden als Klicks nur Aufrufe über die Suche gezählt, oder auch, wenn jemand die Seite direkt über die Url in der Adressleiste des Browsers aufruft. Lange Frage, kurzer Sinn. Kann ich davon ausgehen, dass die Anzahl der Klicks gleichzusetzen ist mit der Besucheranzahl, egal, wie jemand auf die Seite kommt?

    Der Support hat mir geschrieben, dass kein Joomla 4 Plugin geplant ist, allerdings gibt es unter Kontakte einen Form-Creator, damit kann man ein Anmeldeformular erstellen und den HTML-Code rausspeichern und auf der eigenen Webseite einbauen. Mit Eingriff per CSS lässt sich das auch recht gut anpassen, die Lösung scheint für mich gut zu passen.

    Mit Kundenzugänge meinst du, es gibt eine Webseite, aber mehrere Benutzer für das Mamoto? Ich brauche es nur für einen Kunden/Benutzer.

    Hab mir kurz ein Video zu Mamoto angesehen, die Installation sollte ich hinkriegen, aber die Frage ist, ob der Kunde nicht wirklich überfordert ist mit der Menge an Infos.

    Also eigentlich reicht eine Statistik mit allen Seitenaufrufen, anzeigbar nach Zeitraum (Monate), sodass man schnell sieht, wie viele Aufrufe im Monat stattgefunden haben und wie sich diese verändert haben.

    Ok, danke, werde mir das ansehen und überlegen. Vielleicht probier ich sogar das Mamoto.


    Der Ersatz für Webalizer heißt Goaccess und anscheinend kann man nur die letzten 7 Tage abrufen, was eigentlich ziemlich sinnlos ist, wenn man z.B. die Seitenaufrufe über einen längeren Zeitraum vergleichen möchte.

    Hallo, ein Kunde hat seine Webseite bei Domainfactory und die Statistik früher mit Webalizer abgerufen, seit der Umstellung auf den 64-bit Tarif wird ein neues Statistik-Tool verwendet, das erscheint mir ein wenig komplizierter. Es geht hauptsächlich um die Seitenaufrufe, kennt jemand ein einfaches Plugin, dass eine solche Statistik aufzeichnet und ev. auf einer eigenen Seite ausgeben kann. Der Kunde soll diese möglichst einfach aufrufen können. Also eine Art einfacher Webalizier-Ersatz. Ich hätte sonst die Google Search Console empfohlen, weil das relativ schnell einrichten kann und der Kunde überall darauf Zugriff hat.

    Hallo,
    ich möchte gerne auf einer Webseite (Joomla 4 + Yootheme Pro 2) eine Newsletter-Anmeldung zu Sendinblue einfügen.

    Ich habe dieses Newsletter2Go Plugin gefunden, das scheint aber mit Joomla 4 nicht zu funktionieren. Auch das Sendinblue-Plugin im Extension-Directory scheint nicht mit Joomla 4 kompatibel zu sein. Gibts da noch gar nichts für Joomla 4 oder habe ich was übersehen? hmm

    So wie ich das sehe, gibt es eine Domain, nämlich dr-jana-loeprich.de und eine Subdomain joomla.dr-jana-loeprich.de.

    Normalerweise sollte die Hauptdomain auf den Webspace zeigen und die Subdomain einfach nur auf die Hauptdomain weiterleiten - falls diese überhaupt gebraucht wird?
    Also dr.jana-loeprich.de müsste auf STRATO-apps/joomla_01/app zeigen, würde ich meinen, anhand der geposteten Infos.
    Für die Subdomain eine einfache Weiterleitung auf die Hauptdomain einrichten, oder die Subdomain dann entfernen, falls diese nur zur Erstellung der neuen Seite eingerichtet wurde?

    Hab ich schon oft versucht, aber manchen Kunden ist das einfach egal oder sie wollen für die Wartung/Updates nicht zahlen.


    Die Freeversion hatte ich nicht gesehen, muss ich mal machen.

    Ich versuche jetzt immer mehr auf kritische Integrationen (Google Maps, Youtube...) zu verzichten.