JoomlaDay Deutschland 2017 - 22.+23. September 2017 in Königstein

mit css template über custom.css ordner ändern

    mit css template über custom.css ordner ändern

    ....sorry,dies ist sicher eine Basisfrage.....aber ich konnte nach Stunden mit Versuchen mit meinem Template und dem Durchschauen vom Forum keine Lösung finden.

    Ich möchte den Stil eines Headers (Größe/Bildinhalt) ändern.
    Dafür habe ich erst einmal das Template kopiert um darin und nicht im Original zu arbeiten.
    Dann im css Ordner des ausgewählten Templates einen custom.css Ordner angelegt.
    Über firebug die entsprechende Stelle die ich ändern möchte im css herausgefunden.
    Dort dann vorab simuliert ob das Bild geändert, bzw. in der Anzeige gelöscht werden kann. Das hat geklappt.

    Dann das ganze (Beispiel hier, einfach einmal die Endung jpg weggelassen, ), über den editor in die custom.css gelegt und gespeichert:
    #top {width: 100%;background: url("../images/menu_bg.") no-repeat center;background-size: cover;}

    Nach cache leeren und zweimal browsercache leeren zeigt sich nichts im front end.
    Das Bild wird weiter angezeigt.Ändere ich das ganze direkt in der kompletten kopierten template css funktioniert es.
    Welchen Denkfehler mache ich, dass die custom.css nicht für die Ausgabe verwendet wird?
    In manchen Tutorials war das der Ablauf ohne weitere =verwrites oder html Themen den Style des Template resistent gegenüber updates zusätzlich zu verändern.
    Vielen Dank für jede Info
    Bitte einen Link zur Seite.
    Es kommt auf das Template an ob eine custom.css eingebunden werden kann oder nicht. Die CSS-Datei kann auch ganz anders heißen. Im Protostar was in Joomla dabei ist, heißt sie z.B. user.css.

    Welches Template verwendest Du? Gibt es eine Anleitung dazu?

    Ansonsten, füge das in den <head> Bereich der index.php Deines Templates ein:

    PHP-Quellcode

    1. <link href="<?php echo $this->baseurl; ?>/templates/<?php echo $this->template ?>/css/custom.css" rel="stylesheet" type="text/css" media="screen"/>

    Gruß Tom
    Keinen privaten Support

    "Wir werden nicht größer, wenn wir andere kleiner machen." Phil Bosmans
    Hallo,

    ich verwende das Template Jumerix mit dem theme 3311.

    In der Anleitung und vielen weiteren Tutorials, die ich mittlerweile dazu angeschaut habe, habe ich nachvollzogen, dass man entweder
    - mit einem selbst im css ordner angelegten css.custom Ordneroder
    - oder alternativ mit den Overwrites (die ich allerdings nur für aufwändigere Änderungen verwenden wollte...aber egal...)
    style Änderungen abpseichern kann, um somit bei zukünftigen Updates die Änderungen zu erhalten.
    Dieser css.custom Ordner, den ich vorschriftsgemäß über "neues file" im css Hauptordner des templates erstellt habe, soll ja dann, sozusagen als letzte Instanz, die akuellsten css Änderungen im frontend zeigen.

    Ich arbeite mit dem internen Server/Datenbank MAMP und entsprechend richtig aufgetzter Datenbank. Dort läuft alles, es gibt keinen Warnmeldungen etc.
    So will ich die Seite, bevor ich sie zu Host Europe setze erst einmal komplett durcharbeiten....

    Aus irgendeinem Denkfehler/einer fehlenden Verknüfung werden mir zwar alle Änderungen, die ich standardmäßig über Komponenten oder Artikel oder im Grundsetup erstelle auch im frontend gezeigt.

    Aber keine der Änderungen, die ich auf dem css Weg erstelle, werden im Fontend angezeigt bzw. im css code der Seite nach refresh übernommen.
    Trotz MAMP Neustart, Rechner Neustat, cache Leerung browser, cache Leerung JOOMLA Anwendung.

    Ich hoffe, das war nicht zu langwierig beschrieben....vielen Dank nochmals.
    Dieser css.custom Ordner, den ich vorschriftsgemäß über "neues file" im css Hauptordner des templates erstellt habe, soll ja dann, sozusagen als letzte Instanz, die akuellsten css Änderungen im frontend zeigen.

    Und noch meinen Senf dazu:
    Es ist kein Ordner sondern eine Datei.
    Das Verzeichnis heisst css (ist in jedem template vorhanden)
    Darin die Datei custom.css (falls du protostar hast würdest du sie user.css nennen und alles ginge von selbst ohne weiteres zutun).

    Und diese custom .css wird genau mit der Zeile, die Tom geschrieben hat, in dein Template eingebunden. FALLS das in deinem Template geht. Das weisst aber nur du ;)
    Overrides haben damit nu eigentlich nichts zu tun, für die Gestaltung ist alleine das css zuständig.
    Grüße, Christiane
    ----------------
    JUG München | Auch ich bin ein Joomler
    Vielen Dank Euch allen, ich habe es leider immer noch nicht geschafft....aber das liegt an mir.....
    habe im header der index php so wie es Tom vorgschlagen hat mein Template( das ich als template theme 3311 und einmal als tempolate theme 3311 Kopie(zur Berarbeitung) in meinen Extension habe in verschiedenen Formen in den Header eingepflegt, eion VBeiuspiel siehe unten....ich habe es einmal mit den Anführungszeiochen eingebaut, einmal als template theme 3311 bezeichnet, einmal nur die Bezeichnung Theme 3311 eingepflegt:

    <head>
    <?php echo $viewport; ?>
    <?php
    if ($this->direction == 'rtl'){
    $doc->addStyleSheet('templates/' . $this->template .'/css/bootstrap-rtl.css');
    }
    ?>
    <jdoc:include type="head"/>
    <link href="<?php echo $this->baseurl; ?>/templates/<?php echo $this->theme3311>/css/custom.css" rel="stylesheet" type="text/css" media="screen"/>
    </head>
    <body class="<?php echo $bodyClass; ?>">
    <?php echo $ie_warning; ?>
    <jdoc:include type="modules" name="page-loader" style="none"/>

    dann sowohl einfach ans Endxe der template css eine Farbtypoänderung eingesetzt:
    Beispiel:body {font-family: 'Noto Serif', Georgia, "Times New Roman", Times, serif;font-size: 18px;line-height: 30px;color: #DC143C;background-color: #ffffff;}

    dann sowohl mochmal das ganze in der custom.css datei als auch in einer user.css datei eingepflegt...aber keine Änderung....

    Wenn ich die Index PHP im Header ändere niummt er die Änderung an aber zeigt auch an:
    Extension record not found in database...
    also mache ich was bei der Einplege im Header falsch....
    Danke nochmal für jeden Tipp und viele Grüße!
    Bernd
    Du hast nicht genau das eingetragen was ich gepostet habe.
    Deins:

    PHP-Quellcode

    1. <link href="<?php echo $this->baseurl; ?>/templates/<?php echo $this->theme3311>/css/custom.css" rel="stylesheet" type="text/css" media="screen"/>

    Richtig ist:

    PHP-Quellcode

    1. <link href="<?php echo $this->baseurl; ?>/templates/<?php echo $this->template ?>/css/custom.css" rel="stylesheet" type="text/css" media="screen"/>

    Niemand hat gesagt, dass Du den Code anpassen musst.
    Gruß Tom
    Keinen privaten Support

    "Wir werden nicht größer, wenn wir andere kleiner machen." Phil Bosmans
    Hallo Tom,

    sorry doch hatte ich, das hatte ich aber nicht gepostet, war mein erster Versuch. Danach dachte ich erst statt template ? ddie genaue Bezeichnung des Templates einsetzen zu müssen.

    Jetzt aber habe ich das nochmal gemacht, so wie du es gesagt hattest....diesmal aber nicht in der Kopie des Templates sondern in der Original Datei....

    und die Änderung wird angenommen, angezeigt :)

    ich habe die Farbänderung als Letzes in die template css datei geschrieben vbevor der Template code endet mit:

    /*============STAGE 3 responsive end============*/
    /*======================STAGE 3 template end======================*/


    und es funktioniert :)

    oder soll ich besser einen custom.css
    bzw. user.css Datei anlegen, in der ich die Änderungen einpflege...ist das "sauberer"?

    Probiere ich nochmal alternativ aus, vielleicht get es ja auchgar nicht....

    1000 Dank!!!!

    Gruß

    Bernd

forum.joomla.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.