Beiträge von christine2

    Es gibt ein neues barrierefreies Dropdown menu in Cassiopeia. Wir (das Team, das sich mit Cassiopeia befasst) machen die letzten Tests und schreiben Testanleitungen, dann wird es hoffentlich bald gemerged und ist in den nightly builds verfügbar.


    Es ist vollbracht & ist da: https://issues.joomla.org/tracker/joomla-cms/31520

    Natürlich noch nicht "gemerged", aber man kann schon testen/gucken.


    Da gibt es mal viel zu lesen und zu (be)staunen :-) Hatte heute es mir schon installiert.

    Leider zu früh, denn es gab einen "bug". Hab dort eh was dazu geschrieben.

    Werde neu installieren und/oder natürlich Geduld haben ..... vain


    Liebe Grüße

    Christine

    Hallo,


    wurde eigentlich schon alles gesagt. Dennoch schreib ich das auch noch her, bei diesem kurzen Thread :-)


    Du schriebst, dass es erst seit einem PHP Update/Änderung aufgetreten ist.

    Hast Du auch in phpMyAdmin geschaut, vielleicht sieht man da was (extensions).


    Und/Oder: https://mariadb.com/kb/en/sett…cter-sets-and-collations/

    https://mariadb.com/kb/en/diff…adb-in-debian-and-ubuntu/

    Obwohl, dann müsste ja überall das Problem erscheinen.


    Eventuell Debug Modus anwerfen?


    Liebe Grüße

    Christine

    Hallo,

    Bei php steht 7.2. Die Version finde ich nirgends beim Host. Angeblich steht das bei FTP und dann zu root. Aber wenn ich auf den FTP-Bereich gehe, finde ich nichts mit root. Im Bereich ClickStart steht einfach nur Joomla! ohne Angabe der Version. Aus dem Quelltext der Webseite konnte ich auch nichts finden. Hab auch beim Host angerufen, aber die konnten es mir auch nicht sagen, wo das steht. Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

    kann man hier sehen: http://www.juden-in-eiterfeld.…anifests/files/joomla.xml


    Wenn Du nie aktualisiert hast, wie Du sagst, haben wohl die Heinzelmännchen die Seite auf J 3.9.22 gebracht :-)

    (Aktuell ist jetzt 3.9.23) Später dann.


    Zuerst musst Du ja noch ins Backend kommen: https://archive.joomshaper.com/forums/joomla-3-8

    Kurzfassung mit Holzhammermethode:

    Zitat

    1) rename the folder mod_sppagebuilder_admin_menu

    to: mod_sppagebuilder_admin_menu-b ( so it will not be used)


    2) than login normaly and see the menu is disappeared.


    3) Check your updates and discover an update for pagebuilder.


    install the update and everything will be working like normal!


    Hoffe, das wirkt & wir bzw. ich krieg dann keinen auf den Deckel :-)

    Sollte eigentlich funktionieren.


    Liebe Grüße

    Christine

    Nach dem Login sehe ich nur die obere Menüleiste und wenn ich drüber fahre mit der Maus, klappen sich auch die Reiter auf, aber egal worauf ich klicke, es erscheint keine Seite, darunter ist alles weiß. Im Tab heißt es "Fehler: 0 Call to undefined method JAdminCssmenu::addChild()"

    Leider habe ich das System nie aktualisiert, ...

    Obige Meldung ist bekannt - bzw. war es. Beispiel hier: https://archive.joomshaper.com/forums/joomla-3-8

    Da ging es um Joomla 3.8.


    Wenn Du das System nie aktualisiert hast bzw. in diesem Falle (obige Meldung, ist allerdings nicht die ganze) - also Helix Template usw., wundert mich das nicht.


    Also mach zuerst die ganzen Updates & alles ist wieder gut. Normalerweise.


    Liebe Grüße

    Christine

    Hallo,


    handelt es sich um Deine Seite? Falls Ja, weiß nicht, ob relevant:


    Normalerweise steht so ca:

    HTML
    <!doctype html>
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de-de" lang="de-de" dir="ltr">
    <head>
    <base href="https://example.org/" />
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8" />

    Bei Dir steht:

    HTML
    <!DOCTYPE HTML>
    <html lang="de-de" dir="ltr" data-config='{"twitter":0,"plusone":0,"facebook":0,"style":"blue"}'>
    <head>
    <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=edge">
    <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1">
    <meta charset="utf-8" />
    <base href="https://example.org/" />

    beziehe mich da u.a. auf:

    Code
    <meta charset="utf-8" />

    Wie gesagt, bin mir nicht sicher.


    Grüße an die beiden Jans' :-)


    Liebe Grüße

    Christine

    Hallo,

    1)

    Dann hier der Link: 2020.kirche-dw.de

    gibt es wohl nicht mehr. Wird jetzt wohl diese sein: https://kirche-dw.de/index.php


    2)

    Ja, das habe ich auch schon gesehen und nur mit der Kopie gearbeitet.

    sehe dort weder eine Kopie, noch eine user.css


    3)

    Die Anweisungen stehen nicht in einer css-Datei. Sie werden beim Zusammenbau der Seite im head-Bereich der ausgelieferten Datei als inline-Anweisung eingebaut.

    Wenn du im Template-Style auf die Karteireiter schaust, wirst du die Einstellmöglichkeit finden.

    Daran bin ich erfolgreich gescheitert.

    Diese Anweisungen siehst Du im Seitenquelltext bzw. im Backend (dort kann man ändern):

    Zitat

    Ist das alles, was in der user.css stehen muss?

    Nur das, was Du ändern willst. Sind es Inline, siehe oben, dann Ja (um diese zu überschreiben).

    4)

    ich möchte gerne die Schriftfarben vom Seiten- und von den Beitrags-/, Modultiteln ändern.

    Seitentitel hat Dir ja schon Elwood gesagt.


    Titel (wenn Du die Überschriften meinst), als Beispiel in die user.css:

    Code
    h2, h3 {
    color: #0088cc;
    }

    Liebe Grüße

    Christine

    Vorweg: Muss die letzten Posts erst noch lesen, da ich im Malen war.


    Hab das im derzeitigen Cassiopeia so versucht:

    Code
    .list-inline, .list-unstyled a {
    padding-left: 15px;
    color: red;
    }

    Mehr oder anders habe ich noch nicht probiert.

    Liebe Grüße

    Christine


    Edit: So, obiges gelesen & werde Deinen Code firstlady auch noch probieren.

    Und: Wird sogar besser sein, weil dieser das Menü anspricht.


    2. Edit: Temporär ausprobiert und passt so:

    Code
    .mod-menu.nav li .mod-menu__sub a {
    padding-left: 1em;
    color: red;
    }

    (wegen der anderen Farbe).

    Na wunderbar, dass es geklappt hat :-)

    Auch Bilder, die ich vorher schonmal erfolgreich hochgeladen habe, werden nach erneutem Hochladen nicht angezeigt. Also kann es nicht an der Schreibweise liegen.

    zur Schreibweise, 1 Beispiel:


    Schmuck/thumbs/phoca_thumb_m_Ketten%20Details%204.jpg

    Hier: diese %20 (entstehen durch einen Abstand).

    Besser: ketten-details-204.jpg

    (wegen Linux - Windows ist da toleranter).


    Ergänzend: Die Bilder von: thumb_m_moebelknoepfe sind: 100x75. Die anderen Bilder: 100x100 (m)

    Soferne Du nicht vor dem Hochladen die Größe der m auf 75 pixel Höhe - geändert hast.

    Ansonsten, wieder Neu generieren.


    Liebe Grüße

    Christine

    Hallo,

    Deine JPGs scheinen in einem Ordner zu liegen, dessen Name mit Grossbuchstabe beginnt. Probier mal den Ordner umzubenennen (nur Kleinbuchstaben, keine Leerzeichen und keine Umlaute und Sonderzeichen).

    Lade danach die Bilder neu in die Galerie.

    das mit: Kleinbuchstaben, keine Leerzeichen usw. wurde von Elfangor93 ja schon erwähnt.

    Gibt da bei einigen Bildern Leerzeichen usw.


    Formathöhe & Breite scheinen in Ordnung zu sein, wenn ich mir die anderen Alben ansehe.


    Kommt manchmal auch vor, dass nach einer gewissen Zeit, die Thumbnails Generation de-aktiviert wird.


    Überprüfen von:

    Miniaturbilderstellung - Einstellungen
    Seitenweise Miniaturbilderstellung (Ja | Nein) Miniaturbilder werden nur von Bildern generiert, die sich in der Galerie Liste befinden (weitere Informationen zu diesem Parameter finden Sie im Phoca Gallery Handbuch)
    Miniaturbilder entfernen (Ja | Nein) Nicht benutzte Miniaturbilder werden entfernt (weitere Informationen zu diesem Parameter finden Sie im Phoca Gallery Handbuch)
    Miniaturbilderstellung aktivieren (Ja | Nein) Miniaturbilderstellung aktivieren oder deaktivieren (Die automatische Miniaturbilderstellung

    Das 1.: Ja

    Das 2.: Nein

    Das 3.: Ja


    Danach nochmals Thumbnails generieren anwerfen.


    Liebe Grüße

    Christine

    Das Menü sieht jedoch etwas "mager" aus.
    Die Verwendung des bekannten Suffix "nav-p..." brachte auch keine Veränderung.
    Kommt da noch etwas oder muss "nur" ein andere Suffix verwendet werden (den ich noch nicht kenne)?

    Welches Menü meinst Du, welches "mager" ist?


    Sollte es das Main Menu (Main Menu Blog) oder so sein, und Du möchtest es oben horizontal haben, dann gib dieses auf position-menu.


    Dann gibt es noch: Site > Modules > menu (hab's auf dieser position)

    > Advanced: Menu class (das muss ich noch probieren)

    > Module Style


    Liebe Grüße

    Christine

    Hallo Thomas,


    glaube, Du meinst das hier:


    wobei das System das ja eigentlich schon "richtig" macht. 1 Reihe (row) mit 2 Spalten (columns).

    Und wenn der Text dann in einer Spalte deutlich kürzer ist, dann sieht es eben so aus.


    Könnte mir da nur ev. ein Override vorstellen. Beispiel hier:

    https://www.j-over.de/de/templ…ides/pinterest-bloglayout


    https://www.j-over.de/de/template-overrides


    Liebe Grüße

    Christine

    Hallo,


    glaube zu sehen, dass die Höhe vom Logo fix als Inline segment drinnen ist:

    Code
    <style type="text/css"> .......... usw.
    .logo-image{height:210px}.logo-image-phone{height:210px}

    Dadurch wirkt wohl das hier nicht:

    Code
    img {
    display: block;
    max-width: 100%;
    height: auto;
    }

    also die: height: auto;


    Liebe Grüße

    Christine

    Hallo Chris,


    also teilweise verantwortlich ist wohl das hier:

    Code
    #phoca-dl-categories-box div.pd-categoriesbox {
    width: 28%;
    position: relative;
    float: left;
    margin: 1%;
    padding: 1%;
    }

    Den sp (?) Builder kenne ich nicht. Probiere zunächst mal folgendes:


    PD > Styles (CSS) bootstrap.min.css > de-aktivieren. Wird ja vom Template geladen.

    Cache löschen und schauen. Auch probieren:


    PD > Optionen > Anzeige: Display Bootstrap 3 Layout


    Wenn das nicht hilft, werden wir weiter schauen.


    Liebe Grüße
    Christine

    Hallo,

    Was kann da passiert sein und wie kann ich das rückgängig machen?

    Dass es mit dem heutigen Datum zu tun hat, glaube ich eher nicht ;)

    Nun ja, Ihr schreibt vieles mit sogenannten Inline Segmenten. Also direkt im Beitrag.

    Kann so was schon passieren. Wenn Du mit dem inspector schaust, siehst Du z.B:

    Code
    Element {
    background-color: #f0e68c;
    vertical-align: middle;
    }

    Daneben steht: Inline.


    Am besten kannst Du das, wie chr-hl schreibt, per CSS direkt ansprechen. In diesem Falle, ist es halt #top.

    Da kannst Du alles reingeben.


    Da es leider eine Tabelle ist, kann es sein, dass man z.B. bei Hintergrundfarbe brauchen würde:

    #top td {

    background: lightblue !important;

    }

    Das war jetzt nur ein Beispiel ....


    OT: #top .custom {color: #000;}


    Liebe Grüße

    Christine