Datenbank-Probleme nach Update auf J3.4

  • Hallo zusammen,


    ich hatte bislang recht unspezifische Joomgallery-Probleme und war dementsprechend dort im Forum unterwegs (http://www.forum.joomgallery.net/index.php/topic,6208.0.html)


    Ich habe aber jetzt den Eindruck, dass ich einen Datenbankfehler oder ein Problem habe.


    Warnung
    Duplicate entry '1' for key 'PRIMARY' SQL=INSERT INTO
    `j25_joomgallery_catg` VALUES ('1', '0', 'ROOT', 'root', '0', '0', '0',
    '0', NULL, '1', '1', '0', '0', '', '0', NULL, '0', '', '', '', '', 0,
    0);


    Fehler
    Fehler bei der Komponenten-Installation.


    Gegoogelt habe ich folgendes, was mich aber weiterbringt, da entweder der SQL-Befehl nicht funktioniert, oder ich dort keine 1.7er Dateien habe


    https://www.akeebabackup.com/d…eshooter/atj25update.html
    http://forum.joomla.org/viewtopic.php?f=710&t=856663


    Die Webseite an sich funktioniert bislang ohne Probleme.
    Da ich von SQL bzw. Datenbanken nicht wirklich die Ahnung habe, bin ich hier etwas hilflos. Kann mir hier jemand weiterhelfen?

  • Der SQL Fehler betrifft "nur" die Komponente, da scheint bei der Installationsroutine für Updates was nicht korrekt zu funktionieren.
    Der SQL Befehl selber ist korrekt und würde funktionieren, wenn es nicht schon genau diesen Eintrag der da versucht wird anzulegen geben würde.
    Ist die Komponente den offiziell update fähig oder ist das noch so eine alte wo man vorher immer erst die alte Version entfernen muss?

  • Der Code dieser Komponente ist schon etwas angejahrt. Tatsächlich müsste die Komponente abfangen, dass der Kategoriesatz bereits vorhanden ist. Du solltest ruhg dein Problem in dem Forum dort posten.


    Ich würde eine brutale Methode anwenden: Datenbankdateien von joomgallery umbenennen, Joomgallery installieren und vorherige Datenbanktabellen wieder einsetzen. Ein komplettes Backup vorher ist selbstverständlich. Und man muss schon wissen was man tut, also mach das nur wenn du dich in Datenbanken auskennst.

  • Das ganze macht mich ja schon leicht wahnsinnig ...


    MrMusic : Aus der Erinnerung Joomgallery von 2.x auf 3.x per eingebauter Updatefunktion. Genau weiß ich das aber auch nicht mehr ...


    Ich habe jetzt die Joomgallery-Tabellen umbenannt und JG neu installiert. Soweit so gut.


    Dann neue Kategorien angelegt und teilweise Unterkategorien angelegt.


    Wenn ich jetzt eine Kategorie zu einer Unterkategorie machen will, kommt folgende Fehlermeldung:



    Fehler
    exception 'UnexpectedValueException' with message
    'JTableAsset::moveByReference(3138, last-child, 3141) parenting to
    child.' in /www/htdocs/XXXXXX/libraries/joomla/table/nested.php:338
    Stack trace:
    #0 /www/htdocs/XXXXXX/libraries/joomla/table/nested.php(840):
    JTableNested->moveByReference('3138', 'last-child', '3141')
    #1 /www/htdocs/XXXXXX/libraries/joomla/table/table.php(855):
    JTableNested->store(false)
    #2 /www/htdocs/XXXXXX/libraries/joomla/table/nested.php(864):
    JTable->store(false)
    #3
    /www/htdocs/XXXXXX/administrator/components/com_joomgallery/tables/joomgallerycategories.php(272):
    JTableNested->store(false)
    #4
    /www/htdocs/XXXXXX/administrator/components/com_joomgallery/models/category.php(537):
    TableJoomgalleryCategories->store()
    #5
    /www/htdocs/XXXXXX/administrator/components/com_joomgallery/controllers/categories.php(387):
    JoomGalleryModelCategory->store()
    #6 /www/htdocs/XXXXXX/libraries/legacy/controller/legacy.php(728):
    JoomGalleryControllerCategories->save()
    #7
    /www/htdocs/XXXXXX/administrator/components/com_joomgallery/joomgallery.php(68):
    JControllerLegacy->execute('save')
    #8 /www/htdocs/XXXXXX/libraries/cms/component/helper.php(391):
    require_once('/www/htdocs/v15...')
    #9 /www/htdocs/XXXXXX/libraries/cms/component/helper.php(371):
    JComponentHelper::executeComponent('/www/htdocs/v15...')
    #10 /www/htdocs/XXXXXX/libraries/cms/application/administrator.php(98):
    JComponentHelper::renderComponent('com_joomgallery')
    #11
    /www/htdocs/XXXXXX/libraries/cms/application/administrator.php(152):
    JApplicationAdministrator->dispatch()
    #12 /www/htdocs/XXXXXX/libraries/cms/application/cms.php(252):
    JApplicationAdministrator->doExecute()
    #13 /www/htdocs/XXXXXX/administrator/index.php(42):
    JApplicationCms->execute()
    #14 {main}


    Die Kategorie wird dann aber als Unterkategorie abgespeichert.


    Wenn ich mir das im Frontend anschauen will, sehe ich nur eine weiße Seite:


    http://feuerwehr-waechtersbach.de/index.php?Itemid=85


  • MrMusic : Aus der Erinnerung Joomgallery von 2.x auf 3.x per eingebauter Updatefunktion. Genau weiß ich das aber auch nicht mehr ...


    Eine "eingebaute" Update-Funktion von 2.x auf 3.x gibt es bei der JoomGallery nicht.
    Du musst genau nach der verlinkten Anleitung vorgehen.



    Ich habe jetzt die Joomgallery-Tabellen umbenannt und JG neu installiert. Soweit so gut.


    Das ist alles andere als eine saubere De-Installation.
    Deinstalliere die JoomGallery über den Erweiterungsmanager von Joomla: Erweiterungen->Erweiterungen-Verwalten.
    Nur so werden die Dateien und die Datenbankeinträge sauber gelöscht - alles andere verursacht Probleme!

  • Das war auch nicht der Versuch einer sauberen Deinstallation. Es war der Versuch, JG überhaupt wieder installieren zu können.


    Also wenn ich JG wie von dir beschrieben deinstalliere und dann neu installiere und dann wieder Kategorien erstelle und dann eine nachträglich zu einer Unterkategorie machen möchte, kommt wieder der obige Fehler bzw. Fehlermeldung.


    Und nach der Neuinstallation und dem neuen Anlegen des Menü-Punktes bekomme ich jetzt direkt eine weiße Seite.

  • ...
    Also wenn ich JG wie von dir beschrieben deinstalliere und dann neu installiere und dann wieder Kategorien erstelle und dann eine nachträglich zu einer Unterkategorie machen möchte, kommt wieder der obige Fehler bzw. Fehlermeldung.


    In dem Fall ist wirklich etwas an deiner Installation "durcheinander".
    Entweder ein Profi muss sich das einmal anschauen oder du fängst nochmal von vorne an (ab dem Zeitpunkt wo du ein funktionsfähiges Backup hast).

  • Zitat

    Es sei denn es gibt da eine Trick über das SQL-Backend.

    Wage es nicht, Artikel mit sql anzufassen ;)


    Aber tatsächlich ist es empfehlenswert, einmal richtig sauber zu strukturieren, Altlasten loszuwerden und ganz frisch anzufangen.
    Wenn es sehr viele Artikel sind: http://extensions.joomla.org/extension/j2xml damit lassen sich Beiträge übernehmen.
    Und wenn es nicht alzuviele Artikel sind (<100) ist copy/paste immer noch das einfachste.

  • Also bei mir funktionierte das Update auch nicht auf anhieb, und das mit 34.000 Bildern...


    JG auf der 2.5 auf den aktuellsten Stand bringen, JG Tabellen sichern (Beim sichern den Punkt DROP TABLE / VIEW / PROCEDURE / FUNCTION / EVENT-Befehl hinzufügen nicht vergessen!), und nach dem deinstallieren der JG löschen, J! aktualisieren, JG installieren und gesicherte Tabellen importieren.


    MfG.