Datenbank-Fehler / Warnung lösen

  • Dein Joomla ist ein solcher Bastelhaufen, dass es keinen Sinn mehr macht, da zu supporten. Aber ich versuchs mal. Die Konvertierung mit der joomlaeigenen Routine in UTF-8 Multibyte findet erst statt, wenn die anderen Fehler gelöst werden. Kannste aber auch mit Akeeba Admin Tools machen, und den Kram dann wieder runterwerfen, der taugt ansonsten nix. Wegen der Keys: schaue dir eine originale joomla.sql aus dem Installationsverzeichnis an, wie die Strukturen der angemahnten Tabellen auszusehen haben. Vergleiche mit dem IST-Zustand, und korrigiere. Dass du vorher Backups machen solltest, habe ich nicht gesagt.