Archiv-Seite führt den gleichen Artikel mehrmals auf

  • Hallo liebe Joomla-Gemeinde,


    bin mir nicht sicher, ob es das richtige Unterforum ist, sonst bitte verschieben.


    Ich sitze hier in meinem Kabuff und rästel schon länger, wie ich auf der Archivseite eines Kunden Artikel löschen kann, die alle zum gleichen Artikel führen (also dort ist 7 mal der 12.04.2018 aufgeführt, siehe Screenshot mit Link zur Adresse, wollte nicht die Adresse zwecks Google-Suche hier direkt angeben, finde ich irgendwie blöd, wenn der Kunde seine Seite sucht und hierhin kommt).


    Die Seite hat meine Vorgängerin wohl gebaut, oder noch Leute davor und ich stehe echt auf dem Schlauch, wie die Artikel von der Startseite im Archiv eingebunden sind. Template: JM University.

    Welches Modul oder welche Komponente dafür verantwortlich sind, konnte ich noch nicht herausfinden, habe aber auch da mal ein Foto beigefügt. Vielleicht hat jemand schon mit damit gearbeitet?

    Gruß und dankeschön.

  • Welches Modul oder welche Komponente dafür verantwortlich sind, konnte ich noch nicht herausfinden

    Da ist meist ein Blick in den Seitenquelltext und bisschen Stöbern hilfreich. Die Erweiterung ist JEvents und die Anzeige kommt von einem zugehörigen Modul mod_events_latest.

    Da sich die ausgegrauten Datumsangaben unterscheiden, denke ich die Termine wurden entweder doppelt eingetragen, oder als sich wiederholende oder als mehrtägige.

    Ob man das vie Modul ausfiltern kann, habe ich vergessen. Musst selbst schauen.

  • Außerdem läuft Eure Seite unter einer SEHR unsicheren Joomlaversion! Ein Hack ist vorprogrammiert, wenn nicht schon passiert.


    Vermutlich sind dann auch Eure Erweiterungen alle nicht mehr aktuell.


    Sollte also erst mal passieren, dass du die Seite auf aktuellen Stand bringst, natürlich nachdem du Backups gemacht hast, da die Joomlaversion sehr alt ist und dann Updates meist nicht ganz reibungslos möglich sind. Zu lange geschlafen.


    Und dann kannst dich um doppelte Termine kümmern ;-)

  • Danke für die Vorschläge,

    ich bin ja noch blutiger Anfänger.

    Mit den Updates bin ich mir nicht sicher, denn ich hatte mal eines gemacht, danach war die Seite weg...Kollege konnte die noch retten und meinte Updates sind da 'ne heikle Angelegenheit, weil gerade sowas passieren kann.

  • Danke für die Vorschläge,

    ich bin ja noch blutiger Anfänger.

    Mit den Updates bin ich mir nicht sicher, denn ich hatte mal eines gemacht, danach war die Seite weg...Kollege konnte die noch retten und meinte Updates sind da 'ne heikle Angelegenheit, weil gerade sowas passieren kann.

    Du brauchst natürlich keine Updates einzuspielen - wenn du 10 Millionen Euro übrig hast!

    Denn so teuer kann es werden, wenn deine Site als unsicher identifiziert wird und sich jemand was einfängt, weil deine Site gehackt wird. Du bist laut der neuen DSGVO verpdlichtet, deine Site auf dem neuesten technischen Stand zu halten, was deine Site eindeutig nicht ist!


    Was kann noch passieren:

    Ich gehe auf deine gehackte Site, fange mir Schadsoftware ein, die meinen Rechner lahm legt und mir Verdienstausfall beschert. Mit etwas Glück kann ich zurückverfolgen, dass es von dir kommt, erstatte Strafanzeige gegen dich und schicke dir eine Rechnung für Verdienstausfall und lasse überprüfen, ob mein Ruf durch dich geschädigt wurde.

    Vielleicht wird auch ein dDOS-Angriff von deiner Site gestartet und es kann zurückverfolgt werden.

    Oder deine Site wird zu einer Phishingsite umfunktioniert und die Staatsanwaltschaft steht eines Tages vor deiner Tür und verhaftet dich wegen Betruges.


    Kann, muss natürlich alles nicht passieren. Ich würde dennoch mal anfangen zu sparen und schon mal ein Köfferchen zu packen, falls es plötzlich in U-Haft geht.


    Du bist vollumfänglich für deine Website verantwortlich!



    Wenn du es selber nicht hinbekommst, dann such dir einen, der es dir macht. Oben findest du Dienstleister oder in den Signaturen derer, die hier schreiben. Ist unbedingt preiswerterals die anderen Möglichkeiten.



    Und die Sache mit der URL: das Forum ist so eingestellt, dass Links nicht verfolgt werden von den Suchmaschinen und ausserdem kann man URLs verschleiern. Dazu die Suchmaschine befragen.



    Axel