Beiträge von AbRaXaS

    Sein Vorhaben hat ja offenbar auch nichts mit Joomla zu tun, wie oft wollt ihr noch darauf hinweisen, dass ein CMS eben ein komplexes System ist und Einarbeitung erfordert? Wer das nicht will muss eben z.B. zu Jimdo

    Von mir aus so lange, bis der User sich mit dem System befasst oder aber sich überlegt wie er "besser" ans Ziel kommt, ohne darüber hinauszuschießen. Ich bin aber kein Freund von deinem Weg mit der PDF-Erstellung und "irgendwo" hochladen. Er hat ja nun auch genug "Handwerkszeug" bekommen und deinen (jetzigen) Hinweis zu Jimdo. hmm:);)

    Schreib das was du willst in Word, erstelle ein PDF daraus und lade es irgendwo hoch, fertig

    Ich denke das ist nicht zielführend, denn das hat nicht viel mit Joomla zu tun ... er ist noch bei den Grundlagen und ich vermute - ohne dir nahetreten zu wollen UliTs - von der Generation Learning by doing. Um in Joomla aber die Grundlagen und Begrifflichkeiten zu kennen und zu verinnerlichen solltest du dich mit den Grundlagen beschäftigen und Schritt für Schritt gehen. Indigo66 , CurlY BracketS und Sieger66 haben dir schon super Dokumentationen gezeigt und der Tip von firstlady ist Gold wert (wennn die Videos nicht zu alt sind).

    Außer den Raum zu organisieren (was du getan hast) und anwesend zu sein (was du scheinbar auch machen wirst), gibt es ja nicht viel was man als minimum machen muss.


    Worin siehst du das Problem, sodass du die Aufgabe nicht übernehmen kannst?

    Ich glaube da hängt einiges mehr dran, auch wenn es nur ein Minimum an Zeit braucht die UG zu gründen.


    Ich werde derzeit keine Gruppe (mit-)organisieren, denn ich denke es liegt im Auge des Betrachters, was/wie viel man machen muss. Minimal ... ok, mag das nicht viel sein, aber damit die UG auch Bestand hat, regelmäßig stattfindet und nicht nach sechs Monaten wieder verschwindet, bedarf es schon einiges an Vorbereitung und das Widerum kostet Zeit ... ja, das Engagement in den UG kommt allen zu Gute und ist auch Super für die Community und das Projekt, aber wenn man eine UG gründet und leitet, dann bitte richtig und nicht nur Termine verschicken und nen Raum suchen ...


    [EDITH meint] ich bin ganz ramfresser ´s Meinung![/EDITH]

    Ich weiß das Thema steht auf erledigt und eigentlich ist es nicht meine Art dann noch was zum Besten zu geben, aber da wir vor einiger Zeit selbst nach einem Screenreader gesucht haben, gebe ich meine Erfahrung trotzdem mal weiter: wir hatten diesen Reader im Einsatz. Ja, er kostet 49€, allerdings war - zumindest bei uns - der Support der Oberhammer. Ich habe drei oder vier Support-Anfragen gestellt und hatte innerhalb kürzester Zeit eine Antwort mit Lösung parat. Diese Extension kostet für ein Jahr Updates, etc. 49€, danach muss verlängert werden, damit man die neuesten Updates bekommt. Man kann die Extension weiter nutzen, allerdings lief sie bei uns nach ca. einem halben Jahr nicht mehr. Diese Extension nutzt die Google-Sprachausgabe und da muss dementsprechend wahrscheinlich immer wieder der Code angepasst werden, damit es funktioniert. Da bin ich aber zu wenig im Thema.

    Wir/mein Arbeitgeber haben/hat dann aber genau aus diesem Grund

    Das macht eine Seite nicht barrierefrei. Ich habe es nicht im Einsatz. Leute, die User, drauf angewiesen sind haben eine eigene Vorlesesoftware. Am Handy kann man sich sowieso alles vorlesen lassen.

    entschieden, dass wir die Extension nicht weiter nutzen. Es lässt sich auf viel darüber streiten/diskutieren, was sinnvoll ist und was nicht, letztendlich hat der Kunde, der das Webangebot nutzt, wahrscheinlich schon alle möglichen Voraussetzungen geschaffen, um die verschiedensten Webseiten für seine Bedürfnisse benutzbar zu machen. Barrierefreiheit ist immer ein Thema und es kommt auf´s Angebot und das Clientel an, das angesprochen werden soll.

    Moin moin,


    ich komme zwar nicht aus Ibbenbühren, aber definitiv aus der Nähe, nämlich aus Vechta.

    Seit langem wünsche auch ich mir eine JUG hier "in der Nähe" ... wenn da nicht die Zeit wäre... im Moment habe ich privat zu viel um die Ohren (Familie, Musikverein, Fußball) sodass eine UG zu leiten / gründen, führen, derzeit für mich zeitmäßig leider nicht drin ist. Und nein, es soll keine Ausrede sein. Allein am letzten Wochenende hat mich der Musikverein mehr gesehen als meine Familie :|

    Derzeit beschränkt sich mein Engagement hier auf das Forum und selbst da habe ich leider zu wenig Zeit für...hmm

    Ah ... ok, jetzt hab ich den "Tab" auch verstanden. Ich musste tatsächlich erstmal im Beitrag nachschauen. Das Einleitungsbild verwenden wir hier so gut wie nie. Sorry nochmal wegen der "platten" Antwort...

    Wie das genau funktioniert mit den Overrides weiß ich nicht, aber vielleicht hilft die das hier weiter. Das ist beim anlesen, das was Indigo66 mit Link-A meinte, aber vielleicht die Overrides-Specialists führen dich bestimmt zur Lösung.

    Moin,

    danke für deinen Tipp.


    Mal eine andere Frage, wenn ich auf Xampp eine DB einrichte, verwende ich bisher immer 'utf8_general_ci', sollte man besser alles mit 'utf8mb4_unicode_ci' anlegen?

    Da bin ich zu wenig in der Materie, du machst aber bei beiden bestimmt nichts falsch, solange du bei einer Form bleibst. Zur Erklärung hilft dir das hier vielleicht:

    https://www.dasow.com/2401/was…-und-utf8_unicode_ci.html

    Da ist die Stelle "Was sollten Sie verwenden?" wohl am interessantesten.

    Online:

    FF kein Fehler beim Kopieren ... Chrome und IE gibt es Fehler. (Chrome und FF neueste Versionen, bei Chrome auch mit der 76er)


    Gleiches unter xampp...

    Kannst du denn gar nichts mehr hochladen oder nur in bestimmte Verzeichnisse nicht? Stehen alle Ordner auf Schreibgeschützt? Dann stimmt wahrscheinlich der Besitzer der Ordner nicht. Welches FTP-Programm nutzt du? Dort kann man den Besitzer der Ordner auch sehen, wie zum Beispiel bei Filezilla

    Außerdem siehst du dort auch die Berechtigungen ... als Besitzer "www-data" ist nicht zwingend, aber üblich ... das erfährst du aber bei deinem Webhoster

    von welcher Version wurde Joomla denn upgegraded? Direkt von der 10? Ich hatte auch schon das Phänomen, wenn die Version mehr als einen Versionssprung entfernt sind, dann geht nur noch das manuelle Update. Aber ich konnte dazu keine Regelmäßigkeit feststellen ...

    Das wird denke ich auch immer individuell anders sein...

    Verzeichnisrechte geändert? Wurde an der PHP Version was geändert? Wenn Joomla vorher lief und es dann zu dieser Meldung kam/kommt hat der Hoster vielleicht was an der PHP Version geändert. Wenn du kannst (je nachdem ob deine Komponenten/Module/Plugins es können), dann Wechsel zu PHP7.2. Ich werde das Gefühl nicht los, dass es mit der 7.1 vermehrt Probleme gibt.

    Wer mit Spamfiltern arbeitet und weiß was alles dahinter steckt, weiß auch das das ne Menge Arbeit und richtig viel Fleisarbeit ist, was ihr da als Admins und Mods ehrenamtlich so leistet. Und auch das Forum (und auch darüber hinaus) hier zu pflegen - ich respektiere das so dermaßen! :thumbup:<3 Ein richtig fetten RESPEKT und ein großes Dankeschön!

    Das was gerade in dem anderen Forum abgeht ist schon beängstigend ...

    Ich habe für unsere Intranetseite (ebenfalls WfbM) einen kleinen Debianserver am laufen mit MariaDB. Der Post von zero24 soll wohl passen. Ich würde zumindest nicht drauf hoffen... selbst wenn die 4er noch mssql unterstützt wird das nicht ewig bleiben. Vielleicht kann die IT doch einen Server einrichten, dann kannst du den auch so einrichten, dass er für euch passt... aber, wie Lui_brempt schreibt, hängt es davon ab, wie die Infrastruktur aufgebaut ist...