Beiträge von AbRaXaS

    das mag ich ja ... nicht


    wir bieten dir mit dieser Plattform/Forum und den Links eine Werkstatt und einen Fahrradschlauch. Machen muss man aber selber. Oder wechselst du dem Kunden kostenfrei den Schlauch?

    Tschuldige, das hat nichts mit "zu doof" zu tun. Bevor ich den Fahrradschlauch wechsel muss ich ja wissen wie ich dran komme oder schneidest du gleich die Decke kaputt.

    Hier findest du einen Einstieg: FAQ's & HowTo's

    Dir wird hier geholfen, allerdings sollte man, wenn man Dinge nicht kennt, nicht sofort auf die Art einsteigen...

    Hmmm ... dann beschreibe doch mal, welche Tipps/Anleitungen du bislang durchgegangen bist und was du davon umgesetzt hast. Die Info, dass du "am Anfang" stehst liest sich, als ob du zwar mitliest, aber nicht aktiv wirst.

    System rebootet ... keine Änderung. Die Nachinstallationshinweise (auch das ausblenden Einzelner oder Mehrerer) laden langsam.

    Eine Erklärung dafür habe ich nicht, da alles Andere wirklich sehr schnell ist. Vermutlich hat es mit PHP oder dem VM Betriebssystem zu tun. Ich habe gerade ein Backup von der virtuellen Maschine (PHP7.2.12) auf meinen Rechner (XAMPP 7.25, PHP7.2.5) eingespielt, also ein eins zu eins Abbild. Auf meiner Maschine laden die Hinweise viel schneller als auf der VM ...


    Na, sei es drum ... da es läuft und keine wirklich Fehler auftreten ist das Thema erstmal für mich erledigt.

    Leider funktioniert bei mir die Umstellung auf "mpm_worker" nicht ... ich habe jetzt zwei lokale VM´s auf Prefork laufen und wollte sie umstellen, aber dabei erscheint der Fehler beim apache-restart:

    apache is running a threaded mpm but your php module is not compiled to be threadsafe

    In vielen Suchergebnissen habe ich diverse Anleitungen gefunden, aber leider führte keine zum Erfolg...

    In diesem Link habe ich die Anleitung aus Antwort 2 genommen!

    Macht es einen Unterschied (bis auf Konsolenbefehle), ob das BS Debian oder Ubuntu ist?

    Nach Neustart habe ich das noch nicht ausprobiert... aber generell jetzt ist die Seite wirklich sehr schnell, sowohl FE als auch BE.

    Die lokale Installation: damit meinte ich einen virtuellen Debian Server der eine betriebsinterne Webseite bereitstellt.


    XAMPP habe ich noch nicht wieder angepackt, da habe ich nichts verändert bis auf die Uploadgröße ...

    Das läuft auf meinem PC unter Win10. Jetzt habe ich den Apache und MySQL mal neu gestartet und die Nachinstallationshinweise laden mit "normaler" Geschwindigkeit (2s).


    Es handelt sich tatsächlich nur um das Problem mit der einen Seite. Alles andere flutscht ...

    Ich werde das System mal rebooten und dann nochmal testen...

    Moin,


    ich weiß nicht so genau was für ein Problem das ist, denn ich habe es ausschließlich bei einer (lokalen) Joomla-Seite und auch NUR bei den "Nachinstallationshinweisen". Wenn ich die Hinweise aufrufen will, vergehen - laut Netzwerkanalyse-Tool des Firefox - 65 Sekunden! Also etwas mehr als eine Minute. Ich kann darüber hinwegsehen, da ich mir die Hinweise auf der Webseite anschauen kann. Ich bin aber neugierig, ob es "Zufall" ist, oder ob irgendwo der Hund begraben ist?

    Das letzte was ich geändert habe ist das hier! Ich weiß nicht wirklich wonach ich suchen soll, die error logs geben auch nichts her ...

    Ich hatte das Problem mit der Veröffentlichung von "eigenen" Modulen (Ein Bild auf einer bestimmten Position). Ich konnte Module zwar im BE bearbeiten, aktivieren und deaktivieren, allerdings hatte das auf im Frontend keinerlei Auswirkung. Erst als ich die von Re:Later in Post #19 verlinkten Änderungen gemacht habe ging es. Ob auch mein Fehler aus Indigo66 Post #22 damit zusammenhängt? Keine Ahnung ... aber vielen Dank! :thumbup:^^

    wie du es installieren musst steht in der Doku. Es gibt mehrere Installationsweisen

    https://docs.helfertool.org/admin/alternative/manual.html

    aber es scheint sehr umfangreich zu sein. Auch auf deine Erfahrung mit der Konsole und den enthaltenen Befehlen kommt es an. Es gibt - wenn ich es nicht übersehen habe - keine grafische Installation, wie bspw. bei Joomla ...

    Es handelt sich dann aber nicht um ein Joomla Tool, sondern es ist nochmal "extra" ...

    Das Helfertool ist nicht mit "durchklicken" installiert...

    Hallo,


    Erfahrung diesbezüglich habe ich mit Joomla nicht, aber es gibt mehrere Möglichkeiten. Eine davon wäre/ist das helfertool. Ich weiß zwar nicht wie das "installiert" aussieht (die Demo geht nicht), aber einbinden könntest du es über einen iframe oder direkt als verlinkte Subdomain auf der Hauptdomain, quasi als "Tool" zur Organisation.

    leider ausgeschlossen. Wir benutzen ja sogar die geclonten und baugleichen Rechner.

    habt ihr den Virenscanner denn testeshalber mal deaktiviert wie vorgeschlagen - auch wenn es ein Klon ist, aber irgendwas ist immer anders.
    Was irritiert ist, dass der Login lediglich auf den Endgeräten des Kollegen nicht funktioniert. Den Klon schon mal "erneuert"?