Beiträge von togo

    Mit privaten Feldern meine ich alle Felder die im User Formular vorkommen können, außer z.B. Gruppen, System-E-Mails erhalte, Benutzerstatus, Passwortzurücksetzung fordern und von Administratoren manipuliert werden könnten.

    Von einigen Benutzern in unseren Forum wurde eine Möglichkeit gewünscht, die externe Manipulation von Adressen etc, zu unterbinden. Nicht das es je passiert ist, aber es besteht halt die Möglichkeit.

    Das Plugin ist ein Fields Plugin (com_field)


    Code
    1. class plgFieldsUserData_Lock extends FieldsPlugin

    in diesem Plugin wird onContentPrepareForm nicht getriggert.

    Ich glaube ich werde die von mir gewünschte Funktionalität in 2 Plugins trennen. Das FieldsPlugin für das Einstellen und ein Systemplugin für die Manipulation der Formular Felder .

    Klappt so leider nicht.

    Vielleicht ist mein Ansatz auch falsch. :/

    Ich bin dabei ein Plugin zu schreiben, mit dem registrierte Benutzer Ihre Privaten Daten vor externer Veränderung, z.B. im Backend, schützen können.

    Bisher habe ich es so gelöst, das ich je nach Status der Einstellung eine Javascript Funktion generiert habe, die entsprechende Felder disabled|readonly oder hidden gesetzt hat.

    Ich würde den Status aber lieber im Form Object selber festlegen.


    Hallo @ All,
    anscheinend reagieren Fields Plugings nicht auf

    Code
    1. onContentPrepareForm(JForm $form, $data)

    Events.

    Gibt es eine Möglichkeit manuell das Plugin an dem Dispatcher zu registrieren?

    Viele Grüße
    Tom

    OK,
    die Lösung ist

    Code
    1. $file = $jinput->files->get('momento_zip',array(), 'raw');

    Das setzt die Joomla Sicherheitsregeln außer kraft. Wird auch so im Backend benutzt.

    Hallo @ all.

    ich versuch ein Frontend Datei Upload einzubinden. Die Dateien sind ZIP Dateien.

    Das eigentliche Hochladen der Datei klappt. Die form.xml dazu ist simpel:

    XML
    1. <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    2. <form>
    3. <fieldset name="upload">
    4. <field name="momento_zip" type="file" size="10" accept="application/zip"/>
    5. </fieldset>
    6. </form>


    Das Ergebnis von print_r($_FILES):

    Das Ergebnis von $Jinput->files:


    Das Ergebniss von $jinput->files->get('momento_zip'); ist:

    Code

    Wenn ich es mit einer anderen Datei wird $jinput->files->get('momento_zip'); gefüllt.

    Code
    1. Array
    2. (
    3. [name] => LICENSE
    4. [type] => application/octet-stream
    5. [tmp_name] => /var/www/web22545253/phptmp/phpAwGjPm
    6. [error] => 0
    7. [size] => 18046
    8. )

    Was übersehe ich? :cursing:

    Hallo,
    da Joomla von sich aus nicht die Möglichkeit bietet eine e-Mail reValidieren zu lassen, möchte ich das über Plugin lösen.
    Im onUserAfterSave Event überprüfe ich die Informationen und generiere die E-Mail.

    Jetzt möchte ich nicht, das dem Administrator bei einer reValidierung eine reAktivierung des Accounts zugesendet wir. Das möchte ich so lösen, das ich bei Der Plugin Installation ein eigenes Model und einen eigenen Controller in die com_users Komponente einbinde. Ist das über die XML Datei des Plugins Möglich?

    grüße
    Thomas

    Hallo,
    ja, einiges geht, anderes nicht. Es werden z.B. die Custom Field vor dem Benutzer Profil ausgeführt, so das keine direkte Manipulation, z.B. der CSS Klasse möglich ist. Ich habe es in meinem Fall durch ein Javascript gelöst.

    Hallo deGobbis,
    Danke für Antwort. Mit einem System Plugin währe es nicht das Problem, da der oncontentprepareform Event bei jedem Form ausgeführt wird. Da ich es über ein Fields Plugin lösen möchte., klappt es so nicht.


    Grüße
    Thomas

    Ich greif das Thema noch mal auf.
    In der PDF wird mir gezeigt, wie ich das Plugin nutzen kann, das ist sehr nützlich. Mein Problem ist wann.

    Ein System Plugin mit OnContentPrepareForm wird anscheinend bei jedem Aufruf eines Forms getriggert.
    Ein Fields Plugin anscheinen nur im Backend -> Felder.

    Ich möchte ein Plugin schreiben, das es einen Benutzer erlaubt, die Stammdaten (Name, Benutzername, etc + Profil, gegen einen Zugriff aus dem Backend zu sperren). Macht es evtl Sinn an einer Bestimmten stellen im Plugin, z.B. nach der Überprüfung das der angemeldete Benutzer nicht der Besitzer der Daten ist, den Event selber zu triggern?

    Grüße
    Thomas

    Hallo,
    ich schreiben gerade an einem FieldsPlugin.
    Das Plugin enthält die oncontentprepareform Methode. Diese wird aufgerufen unter Benutzer->Feld->neu oder bearbeiten, jedoch weder im Frontend noch im Backend eines Benutzerprofils.

    Kann es sein, das ich die oncontentprepareform Methode falsch interpretiere und der Event nicht bei jeder Formular Erstellung abgefeuert wird?


    Grüße
    Thomas

    Hallo Re:Later,
    Danke für die Rückmeldung. Die Globale Konfig hatte ich beim redShop schon eingerichtet, die Backend Verwaltung vom redShop so, kannte ich nicht. redShop ist der Wunsch meiner Bekannten, ich hätte HikaShop bevorzugt.

    Leider klappt es nicht. Obwohl ich im redShop entsprechende Rechte gesetzt habe wird mir nach der Backend Anmeldung nichts angezeigt. Selbst für das editieren des Benutzerprofils fehlt der Speichern Button.

    Auch die Testfreigaben für Cache, Benutzer werden nicht angezeigt.


    Die Dranhänge zeigen die aktuellen Einstellungen.

    Irgendwie hab ich das Gefühl das evtl etwas nicht gespeichert wird oder ich stehe komplett auf dem Schlauch.


    Edit: Wenn ich der Benutzergruppe Shop unter System->Konfiguration->Berechtigungen-> Super Benutzer rechte gebe, hat es keine Auswirkungen auf das Ergebnis und ich sehe im Backend nichts.

    Hallo,
    ich möchte für eine Bekannte einen Shop mit Joomla aufsetzen.
    Da meine Bekannte nicht wirklich weiß was Sie im Backend anrichten kann, soll Sie erst mal zugriff auf den Shop (redShop) und Benutzer (Bearbeiten, Status bearbeiten) haben.
    Dafür habe ich die Benutzergruppe Shop angelegt und einen Benutzer hinzugefügt.
    Die Benutzergruppe Shop hat unter:
    Konfiguration die Berechtigung -> Seitenanmeldung, Administratoranmeldung, Offlinezugang, Administrationszugriff

    Benutzer -> Administrationszugriff, Bearbeiten, Status bearbeiten, Inhalte von eigenen Feldern bearbeiten
    redShop ->Administrationszugriff


    Leider sehe ich gar nichts wenn ich mich mit dem User anmelde. Siehe Anhang.

    Joomla: 3.9.0
    PHP: 7.1.23
    Datenbank: mysql
    Datenbank Version: 5.7.21

    Vielleicht hat jemand eine Idee wie ich es lösen kann. an anderer Stelle geht es genau so.

    Grüße
    Thomas