Beiträge von jobaer

    hallo Elwood, Elfangor93, joomlawunder, Re:Late une Roesi,



    vorweg - vielen Dank für Eure Antworten, für das Teilen eurer Erfahrungen.


    Elwood

    Zitat

    Ich nutze auch seit Jahren FF.

    Habe auch noch nie eine Rückmeldung bekommen, dass meine Seite mit anderen Browsern nicht oder nicht ganz funktionieren. Deine Anforderungen benötige ich ja nicht.

    Bin mit dem FF bis jetzt, auch zur Fehlersuche, sehr gut klar gekommen.

    Aber wenn du die Features benötigst, kannst du ja deine Favoriten natürlich benutzen


    ich brauch auch (noch) nicht so viele Features - aber im Moment frag ich mich ob ich so einen hochkonfigurierbaren Browser wie den Vivaldi wirklich brauche. Und ob es hier auch so viele Erweiterungen gibt / gäbe wie für den FF!?



    Elfangor93

    Zitat

    ich benutze FF, vorallem wegen seiner guten Browserkonsole, welche für mein Geschmack um Welten Besser ist als alle anderen, die ich bisher getestet habe.


    du meinst den CSS-Debugger - ja da sind viele sich sehr ähnlich. ich bin) mittlerweile von Chromium hier sehr überzeugt.


    joomlaWunder

    Zitat

    Gemäß weltweiter Statistik wird Chrome deutlich häufiger eingesetzt als z.B. Firefox (80% zu 5% für Desktop- und Tablet). Betrachtet man das für Deutschland, so wird das schon deutlich relativiert und es werden im März 2021 Werte von 23% Chrome und 14% Firefox genannt. Das bezieht sich dann auf bestimmte Browserversionen. Müsste man mal alle Versionen eines Browsers mal addieren und dann erneut vergleichen. Ich will damit nur sagen, dass es gar nicht so schlimm steht um den Firefox. Ich verwende ihn selber seit Jahren und bin von ihm überzeugt. Ich kenne nur wenige, die ihn nicht verwenden..


    ist ja auch unter Joomla-Freunden auch iwie klar - Wer OpenSource kennt - der schätzt die Vorteile.



    Re:Late.

    Zitat

    Bei den Statsistiken nicht vergessen, dass viele davon Browser, die die Chromium-Engine verwenden, fälschlicherweise als "Chrome-Browser" ausgegeben werden. Weiß nicht, wie das bei deinen Funden ist....



    ja das sehe ich auch so. GGF gibts da auch "Verzerrungen".



    roesi:

    Zitat

    Benütze ebenfalls FF und versuche Browser auf Chrome Basis zu vermeiden wo es geht - Traurig das Edge seit einer weile ebenfalls zwangsweise auf Chrome basiert


    stimmt - edge setzt auch auf die Chrome-engine.

    hallo Stef


    danke für deine Rückmeldung. Ich war auch sehr sehr lange ganz auf FireFox unterwegs.


    Als ich vor einigen Jahren festgestellt habe dass FF nur noch von knapp 5 % verwendet wird dachte ich dass es total Schade ist - dass den so wenig Leute einsetzen. Auch war ich sehr überzeugt von den vielen Addons.


    Aber irgendwann dachte ich - oh. Chrome wird von weit mehr als 60 % eingesetzt wird. Das - so dachte ich - stellt die rasante Feature-Entwicklunvg von Chrome /(Chromium) sicher.


    Und dann fand ich dass der CSS-Debugger von Chrome echt klasse ist.

    Und die Synchronisation über alle Devices hinweg - einfach überwältigend. Auf meinem Mobiltelefon hab ich ohnehin Android - und da (her) passt es so gesehen auch gut.


    Also hab ich vor Jahren dann alles auf Chromium umgestellt.


    Und da Vivaldi die Chromium-Engine einsetzt - glaube ich dass früher oder spaeter auch die Features von C in V ankommen..


    Aber Stef - klar: entschieden pro Vivaldi bin ich noch nicht. Wie gesagt bin ich noch am Testen.



    hier noch ein paar Links zum Thema.


    https://vivaldi.com/de/


    https://de.wikipedia.org/wiki/Vivaldi_(Browser)


    Vivaldi Mail (Preview): Chromium-Browser mutiert zum vielseitigen Multitalent

    https://www.computerbase.de/fo…igen-multitalent.1984294/


    https://de.vivaldi.net/


    https://www.chip.de/downloads/Vivaldi-64-Bit_76820393.html

    Hallo und guten Morgen liebe Joomla-Community,



    sicher arbeitet ihr auch viel mit dem Browser: - manchmal benutzt man an einem Tag fast nur ein Softwarepaket - den Browser. Deshalb denke ich neuerdings wieder über diese nach. Früher hab ich immer FireFox eingesetzt - da FF quelloffen ist, viele Addons bietet, und plattformunabhängig ist. Diese Eigenschaften - also z.B. der klare OpenSource-Bezug hat FF für mich als Joomla-Fan klar einen Vorteil ergeben.


    Dann bin ich ( vor ca. 4 Jahren) auf Chromium umgestiegen. Er hat m.E. die groesste Verbreitung - eine große Nutzergemeinde, ist sehr schnell, und die Features wie Synchronisation über die verschiedenen Geräte hinweg (Desktop-Smartphone-Notebook etc) funktioniert sehr gut.


    Also - ich setze seit Jahren Chromium /(auf Linux) ein. Durch Zufall wurde ich vor kurzem auf Vivaldi aufmerksam. -Erste Tests u.

    Erfahrungen sind vielversprechend. Deshalb hier dieser Thread - in dem mich interessiert, welche Browser ihr einsetzt - und

    welche Erfahrungen ihr gemacht habt.


    ein paar Worte zu Vivaldi;: https://vivaldi.com/de/


    Vivaldi ist auf einen Chromium-Unterbau aufgebaut. So gibt es eine Kompatibilität im Grunde zu allen modernen Web-Standards.

    Aber über diese (mit Chromium) gleichen Basis, hebt er sich gleichzeitig auch von Chrome und vielen anderen Browsern ab.

    Er wartet mit vielen eingebauten Optionen auf - die zur Personalisierung des Browsers dienen.


    Ein Vorteil: Dank seiner Nähe zu Chromium ist es für den Vivaldi-Browser möglich, Addons aus dem Chrome-Webstore zu installieren.


    Eigentlich kann man Vivaldi auch eine Browser-Suite nennen.


    Ein paar Features:


    Tab-Reload

    Wenn man immer auf dem neusten Stand einer Webseite sein moechte, dann kann man einstellen, dass sich Tabs periodisch neu laden.

    Dies lässt sich in dem Periodic-Reload-Menü samt auswählbarer Intervalle einstellen. Sehr praktisch finde ich dies etwa für Nachrichtenseiten.


    Paneele

    die Paneele genannten Seitenleisten - sie lassen sich am linken Fensterrand öffnen.

    Mit den dazugehörigen Elemente wie etwa

    - Lesezeichen.

    - Schnellwahl enthaltene Bookmarks erscheinen auf der Startseite;

    - Web-Paneel: hier kann die gerade aktuell geladene Webseite als Web-Paneel der Ansicht hinzufügt werden.

    vgl. auch; https://help.vivaldi.com/desktop/panels/notes/


    konfigurierbare Kontextmenüs diese koennen Nutzer um eigene Einträge erweitern.


    der Notebrowser oder auch Note-Manager genannt: https://help.vivaldi.com/desktop/tools/notes-manager/


    Besonders interessant finde ich die Möglichkeiten der Abstimmunung und der Einstellungen - von Tabs, Keys und so vielen anderen Dingen mehr. Und was mich auch sehr interessiert, das ist der Note-Browser. Im Bezug darauf: Denke, dass ich da mit den Moeglichkeiten Notes direkt im Browser anlegen zu koennen - ein echt tolles Feature habe.


    Der Note-Manager: https://help.vivaldi.com/desktop/tools/notes-manager/


    Obwohl ich mit meinem System (Linux) viele virtuelle Arbeitsflächen benutzen kann und dabei im Grunde auch Browser darauf verteilen, egal, ob gleiche Browser oder unterschiedliche. Da kann ich dann wiederum viele Fenster mit jeweils vielen Tabs haben.

    Das tolle daran - die in dem Browser gespeicherten Notes synchronisieren sich über die Geräte hinweg - auf denen vivaldi eingerichtet ist.



    wie gesagt: ich habe einige Jahre FireFox eingesetzt - bin aber seit 4 Jahren bei Chromium

    nun teste ich den Browser (Vivaldi) auch schon.


    Daneben sind im Moment sich fast " sich selbst überschlagende Presse u. Berichtserstattung ist halt schon ziemlich spannend - und hier in diesem Zusammenhang natürlich auch die


    a. Berichte

    b. Erfahrungen

    c. der Austausch darüber.


    ich bin mitten in den eigenen Tests - und melde mich wieder.


    Was setzt ihr denn ein - welchen Browser habt ihr als Euren Favoriten?



    Euer Jobaer

    hallo Joomla-Freunde,


    hoffe es geht euch allen gut!


    hier ein kleines Update zum Thema:



    das Gesetz ist nun durch - :: Abmahnmissbrauch effektiv verhindern: Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs beschlossen

    https://www.bmjv.de/SharedDocs…ng_fairer_Wettbewerb.html


    Der Deutsche Bundestag hat heute in zweiter und dritter Lesung den vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des fairen Wettbewerbs beschlossen.

    Das Gesetz enthält ein umfassendes Paket an Maßnahmen, das zu einer erheblichen Eindämmung des Abmahnmissbrauchs führen wird und damit insbesondere Selbständige sowie kleinere und mittlere Unternehmen vor den Folgen solcher Abmahnungen schützen wird. Er beruht sowohl auf einem Auftrag im Koalitionsvertrag sowie auch auf einem Beschluss des Deutschen Bundestages vom 14. Juni 2018. Das Gesetz ergänzt darüber hinaus das Designgesetz um eine sogenannte Reparaturklausel, die den Markt für sichtbare Ersatzteile für den Wettbewerb öffnet.





    hier nochmals der Gesetzentwurf:

    https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/120/1912084.pdf



    Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs soll unseriöse Abmahnungen erschweren

    https://www.haufe.de/recht/wei…rschweren_210_521468.html


    VG

    hallo community


    es gibt Neuigkeiten zum Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs


    https://www.bmjv.de/SharedDocs…g_fairen_Wettbewerbs.html


    Zitat

    Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs
    Der Gesetzentwurf enthält eine Reihe aufeinander abgestimmter Maßnahmen zur Verhinderung eines Missbrauchs des bewährten Abmahnrechts sowie zur Verbesserung der Transparenz bei urheberrechtlichen Abmahnungen. Die ebenfalls vorgesehene Einführung einer Reparaturklausel im Designrecht dient der Verbesserung des Wettbewerbs bei formgebundenen Ersatzteilen im Interesse von Verbrauchern sowie des freien Ersatzteilhandels.



    Koalitionsfraktionen einigen sich auf Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs

    Zitat

    Kleine und mittlere Unternehmen sollen vor Abmahnmissbrauch geschützt werden
    Die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD haben sich auf den Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des fairen Wettbewerbs geeinigt. Dieser soll nun unmittelbar nach der parlamentarischen Sommerpause im Deutschen Bundestag beschlossen werden. Hierzu erklären der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thorsten Frei, der rechts- und verbraucherpolitische Sprecher Dr. Jan-Marco Luczak und der zuständige Berichterstatter Ingmar Jung:



    vgl. auch hier: https://www.cducsu.de/presse/p…ng-des-fairen-wettbewerbs

    jo sieger - wenn mehr auf der Agenda steht -


    - sound loggen

    - Temperatur loggen

    - intelligentes Powermanagement . dann kann ein ESP32 mit den DS-Features schon interessant sein.


    Zitat

    sic:

    [G6EJD] wanted to design a low power datalogger and decided to look at the power consumption of an ESP32 versus an ESP8266. You can see the video results below.

    Of course, anytime someone does a power test, you have to wonder if there were any tricks or changes that would have made a big difference. However, the relative data is interesting (even though you could posit situations where even those results would be misleading). You should watch the videos, but the bottom line was a 3000 mAh battery provided 315 days of run time for the ESP8266 and 213 days with the ESP32.

    The fact that the hardware and software only differ in the central processing unit means the results should be pretty comparable. [G6EJD] accounts for the current draws throughout the circuit. The number of days were computed with math, so they don’t reflect actual use. It also depends on how many samples you take per unit time. The goal was to get operation on batteries to last a year, and that was possible if you were willing to reduce the sample rate.

    While we generally like the ESP32, [G6EJD] makes the point that if battery life is important to you, you might want to stick to the ESP8266, or look for something else. Naturally, if you are trying to maximize battery life, you are going to have to do a lot of sleeping.


    und mit dem Deep-Sleep-Modus wollte ich schon länger was machen. Denke aber im Moment drüber nach ein Meanwell-Netzteil einzusetzen. Denn ich hab eine erhebliche Stomaufnahme... - die reisst einen schwachen Akkus leider sehr schnell in die Knie..


    Sieger - wie oben gesagt: ich brauch einen "zyklenfesten" 6V Akku besorgen: d.h. ich fange damit an und


    informiere mich über die Stromaufnahme der Technik (bei Raspi und ESP 32) und wenn ich darüber Klarheit habe, dann gehe ich weiter und lege den Akku (hinsichtlich der Kapazität) etwa so aus, dass er mindestens 4x (vier-mal) so viel Kapazität hat, als ich für das Projekt - das digitale Nisthaus - auch benötige: Dies mache ich deshalb, damit die Stromversorgung für das Projekt - und dann egal ob ich die Raspi- oder die ESP-Architektur wähle...


    a) niemals mehr als 50% entladen wird (damit er nicht allzu schnell verschleißt [denn das wäre ja auch suboptimal])

    b) auch bei kaltem Wetter nicht zu früh schlapp macht (- denn auch in diesen Jahreszeiten wenn es kalt ist - (was z.B. die Bleiakkus nicht mögen damit er nicht allzu schnell verschleißt [denn das wäre ja auch suboptimal])

    c.) dich auch in Not-Zeiten (vgl. a und b.) nicht schnell die Spng. in die Knie geht.


    ich werde mal noch das durchdenken und durchrechnen..

    hi und guten Tag Birger, Flotte, indigo66, Joomlawunder, ReLater, Sieger66 und Chris, ;)


    vielen Dank für Eure Rückmeldungen und Tipps bzw. Erwägungen. Klar - ihr habt natürlich auch dort Recht wo ihr sagt dass das grundsätzlich nichts

    mit Joomla zu tun hat. Das stimmt. Ich werde mich zukünftig mit derart entschiedenen Off-Topic zurückhalten.


    Für alle tipps und Erfahrungen zum Thema - da sag ich mal vielen vielen Dank!! Das ist schon hilfreich. Ich denke dass ich es am besten so machen sollte:


    Einen "zyklenfesten" 6V Akku besorgen: d.h. ich fange damit an und


    informiere mich über die Stromaufnahme der Technik (bei Raspi und ESP 32) und wenn ich darüber Klarheit habe, dann gehe ich weiter und lege den Akku (hinsichtlich der Kapazität) etwa so aus, dass er mindestens 4x (vier-mal) so viel Kapazität hat, als ich für das Projekt - das digitale Nisthaus - auch benötige: Dies mache ich deshalb, damit die Stromversorgung für das Projekt - und dann egal ob ich die Raspi- oder die ESP-Architektur wähle...


    a) niemals mehr als 50% entladen wird (damit er nicht allzu schnell verschleißt [denn das wäre ja auch suboptimal])

    b) auch bei kaltem Wetter nicht zu früh schlapp macht (- denn auch in diesen Jahreszeiten wenn es kalt ist - (was z.B. die Bleiakkus nicht mögen damit er nicht allzu schnell verschleißt [denn das wäre ja auch suboptimal])

    c.) dich auch in Not-Zeiten (vgl. a und b.) nicht schnell die Spng. in die Knie geht.


    bzgl. der Größe der Blei-Akkus: Da kommen mir manchmal schon noch die Bedenken, was die oben vorgestellten Größen angeht.

    Alternativ könnte ich ja auch, wenn das Ding viel Sonnenlicht ab bekommt, eine Ladung per Solar-Panel mit dazubauen. Das wäre auch eine sehr sehr coole Lösung.


    Ich werde mal ausrechnen was mit der Leistungs- respektive Stromaufnahme los ist. Schritt eins ist also der dass ich mir ein genaues Bild über die Stromaufnahme der Technik (bei Raspi und ESP 32) mache - und zwar in den verschiedenen Betriebsmodi:


    - Leerlauf (idle)

    - Bilder Senden (via WLAN )

    - usw. usf.


    Wenn ich darüber Klarheit habe, dann gehe ich weiter und lege den Akku (hinsichtlich der Kapazität) etwa so aus, dass er mindestens 4x (vier-mal) so viel Kapazität hat.



    Euch allen einen schönen Einstieg ins Wochenende. ...


    Vg

    Hi @ all




    danke für die Rückmeldung. Danke für die Beteiligung. Sorry wenn ich gegen die ForenNetiquette verstoßen habe.


    Tut mir Leid. Ja : Ihr habt Recht - ein Joomlabezug ist angemessen und ergo sollte man hier auch drauf achten.

    Euch nochmals vielen Dank für den ansonsten superguten support und die vielfach tollen Antworten.


    Das Forum ist einfach super.

    Ich achte in Zukunft auf die Netiquette und die Forenregeln.



    by the way_ Vielen Dank an dich Indigo für dein Statement!!!


    Viele Grüße.

    Joobaer ;)

    hallo und guten Tag,


    was spricht dafür, was spricht dagegen - für ein Projekt, das ich nächstens in Angriff nehmen will eine Spannungsversorgung bestehend aus einem Bleiakku aufzubauen:


    vgl. hier


    a. Blei-Akkumulator KUNG LONG WP2.2-12, 12 V-/2,2 Ah

    Zitat

    Technische Daten:

    Nennspannung 12 V-

    Kapazität 2,2 Ah

    max. Entladestrom 44 A (5 Sekunden)

    4,8 mm Flachsteck-Anschluss



    b. Blei-Akkumulator KUNG LONG WP1.2-6, 6 V-/1,2 Ah



    hier das Projekt - die Projektidee: ein digitales Nisthaus für Kohlmeisen - mit Raspi / resp. ESP32 u. WLAN -und auf Motioneye-Basis




    Links: hier die Ideen:


    a Projektidee https://forum-raspberrypi.de/forum/thread/45474-vogelhaus-projket-esp-32-vs-raspberry-pi-basis-datenlogging-und-übertragung-auf/?postID=407288#post407288


    b. Projektidee https://www.thomas-wedemeyer.de/elektronik/Nistkasten.html


    hier vertiefte Infos zu den betreffenden Akkus: Links:


    https://www.pollin.de/p/blei-a…2-2-12-12-v-2-2-ah-271039


    Blei-Akkumulator KUNG LONG WP2.2-12, 12 V-/2,2 Ah

    Bestellnr.: 271039

    Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    statt 10,90 € nur noch 10,30 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

    VdS-geprüfter, wartungsfreier Blei-Akku. Hohe Betriebssicherheit durch geringe Selbstentladung. Ideal für die Anwendung in der Sicherheitstechnik, Alarmtechnik, Medizintechnik, Industrie, Hobby usw.

    Technische Daten:

    Nennspannung 12 V-

    Kapazität 2,2 Ah

    max. Entladestrom 44 A (5 Sekunden)

    VdS-geprüft

    4,8 mm Flachsteck-Anschluss

    Betriebstemperatur-Bereich -15...+50 °C

    Gewicht 1 kg

    Gesamtmaße (LxBxH): 178x34x66 mm



    hier vertiefte Infos zu den betreffenden Akkus: Links:


    https://www.pollin.de/p/blei-a…3DEg4YEAEYASADEgL8JPD_BwE


    Blei-Akkumulator KUNG LONG WP1.2-6, 6 V-/1,2 Ah

    Bestellnr.: 271229 Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    statt 6,99 € nur noch 5,95 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versand



    Wartungsfreier Blei-Akku mit hoher Betriebssicherheit und geringer Selbstentladung.


    Technische Daten:

    Nennspannung 6 V-

    Kapazität 1,2 Ah

    max. Entladestrom 24 A (5 Sekunden)

    4,8 mm Flachsteck-Anschluss

    Betriebstemperatur-Bereich -15...+50 °C

    Gebrauchsdauer bis zu 5 Jahre

    Gewicht 310 g

    Gesamtmaße (LxBxH): 97x52x25 mm



    Was meint ihr denn - so eine stabile Stromversorgung wäre ja schon eine tolle Sache. Das Nisthaus hängt in einem Baum und die ganze Sache sollte eben extrem ausfallsicher sein.


    Freue mich von Euch zu hören.

    hallo Dudlhofer,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort.


    Seitenfrage: Wenn ich deren Dienste verwende - dann sollten die bei Mailchimp dann sinnvollerweise auch dsgvo-kompatibel sein.


    ....so dass ich darauf verweisen könnte: etwa so MailChimp’s privacy policy at this URL: https://mailchimp.com/legal/privacy/. Follow the Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp is certified under the Privacy Shield Agreement and therefore they offer a guarantee that shows that they comply with the European data protection level (https://www.privacyshield.gov/participant?id= bla bla bla ).



    Das wäre nämlich dann eine Option für mich wenn ich schreiben etwa wie folgt könnte.


    To register for our newsletter, the data which is requested in the registration process (see the forms of registration) is required.

    The mentionend registration-process collects some data - e.g. they get logged for the newsletter. After registering is complete, you will receive a short message at the email address you provided

    asking you to confirm your registration process ( we call this “double opt-in”). This is a necessary step since we want to prevent third parties from registering with your email address.

    You still are able to revoke your consent to receive the newsletter at any time of your registration and thus youre able to cancel the newsletter-reception.

    data storage: We just store the collected registration-data as long as it is required for sending the newsletter to your adress. We judz store the logging of the registration and the shipping address as long as there was an interest in proving the originally given consent by you,



    Das wäre schon nicht schlecht.


    Dudlhofer, Danke dir nochmals. VG

    hallo und guten Tag liebe Freunde von Joomla,



    also ich frage mich was MailChimp ist.


    Mailchimp - ist das so etwas wie ein Mailprogramm oder wie ein Plugin für Thunderbird!?

    Ich habe schon öfter davon gehört und gelesen. Aber mir ist nicht genau klar was man mit MailChimp anfangen kann?!


    Es gibt ja auch Integrationen für Joomla. hier zum Beispiel:

    https://extensions.joomla.org/…p-integration-for-joomla/


    Da wird wohl auch eine Newsletterfunktion mit umgesetzt.

    guten Abend Addi - vielen Dank für Deine schnelle Antwort.


    Das hört sich interssant an. Einschränkend zu den guten Nachrichten nuss genannt werden.


    https://de.wordpress.org/plugins/scrapeazon/

    we can read on the page:

    Zitat

    On March 9, 2020, Amazon will remove access to the Amazon Production Advertising API versions 4.0 and earlier. The new version of the API, 5.0, does NOT support the retrieval of customer reviews for products. Therefore, ScrapeAZon can no longer pull and display reviews from Amazon’s site. These changes make the ScrapeAZon plugin obsolete, since it will no longer display reviews. You should seek an alterate reviews solution.


    Das Plugin ScrapeAzon hat immer diese Funktion - Bezug von Reviews - bereitgestellt. Es scheint sich hier etwas zu ändern. Andereseits stellt sich noch die Frage: was ist denn dann damit, wenn man die Rerivews per IFrame darstellt. Das scheint mir eine weiter Moeglichkeit zu sein...

    vgl https://de.wordpress.org/plugins/scrapeazon/




    https://grantwinney.com/queryi…-product-advertising-api/



    https://elfsight.com/amazon-reviews-widget/iframe/

    https://elfsight.com/amazon-reviews-widget/

    Zitat

    Expand the conversation about you :: Increase the reach of Amazon Reviews and add them to your website. Our new widget will help you demonstrate detailed reviews with author’s name, photo and a link to your Amazon profile for quickly directing users. It is a handy way to boast your brand trustworthiness! You are free to filter your reviews and rev


    eal only the best ones, change text settings, show ratings and much more. Automatic updates will ensure not a single review is missing on your website.


    ich danke Dir, Addi für deinen Beitrag - ich werde mich in die von dir gennten Quellen einlesen



    eine weitere sehr gute Quelle: https://grantwinney.com/queryi…-product-advertising-api/


    VG Jobaer






    update: ressources und weitere information


    Informationen zum Thema Amazon product information through API.


    Querying Amazon's product details with the Amazon Product Advertising API

    https://grantwinney.com/queryi…-product-advertising-api/


    Amazon Product API Exploration: Let’s Build a Product Searcher

    https://www.sitepoint.com/amaz…s-build-a-product-search/



    How to get Amazon product information through API

    https://stackoverflow.com/ques…ormation-through-api?rq=1


    Mehr infos hier:

    https://stackoverflow.com/ques…h-product-advertising-api


    Using API to fetch Product Reviews and Star Rating.

    https://forums.aws.amazon.com/thread.jspa?threadID=27882


    Pulling Amazon Rating Stars and Rating Count with Product Advertising API

    https://stackoverflow.com/ques…h-product-advertising-api

    hallo und guten Tag,


    hier eine kleine Erläuterung des Themas - und desssen was gemeint ist: Hier auf den beiden u.g. Threads ist das Thema näher ausgeführt.


    Using API to fetch Product Reviews and Star Rating.

    https://forums.aws.amazon.com/thread.jspa?threadID=27882


    Pulling Amazon Rating Stars and Rating Count with Product Advertising API

    https://stackoverflow.com/ques…h-product-advertising-api


    ich versuche das näher auszuarbeiten - und meld mich wieder. VG

    hallo und guten Abend,


    Amazon - Affilate - Plugin: ist es moeglich dass man hier auch Bewertungen (reviews) mit über die AWS bezieht!?


    eine Frage zu Amazon-Affilate Plugins.


    Hier gibt es ja mehrere gute Plugins für Joomla. Frage ist es moeglich dass man ein Plugin einsetzt welches auch Amazon-Reviews beziehen und diese dann auch auf der Seite anzeigen lamm?


    Darüber hinaus die Frage:

    Ist dies denn generell moeglich - also sagen wir

    a. technisch moeglich und /oder

    b. rechtlich erlaubt - m.a.W. ist es denn auch seitens Amazon eingeräumt dasss man via AWS zumindest Teile der Bewertungen / reviews mitbezieht.



    viele Fragen auf einmal - ich weiß - Freue mich auf einen Tipp bzw. eine Antwort.


    viel Grüße

    hallo und guten Abend,


    nach langem überlegen dache ich, dass der beste Ort für dieser Frage dieses Sub-Forum ist:

    nach Rücksetzen des GMail-Account-Passwortes auf dem Notebook ist das Mobiltelefon dauer-offline: wie zurückkommen!?


    habe ein

    -wiko Lenny 4 Telefon.

    -Android 7


    vorhin habe ich mein GMAIL-Account-Passwd erneuert - und zwar am Notebook. Jetzt ist das Telefon auch abgemeldet.

    Frage: Wie fahre ich fort - wie kann ich das Telefon auch wieder anmelden?


    Alles was ich bis dato versucht habe hat fehlgeschlagen!?


    Das unten stehende ist nicht zielführend - denn ich habe ja schon ein GMAIL-Account - muss ergo kein neues Konto einrichen.

    freue mich von Euch zu hoeren.


    Viele Grüße

    Joobaer


    android 7 google wieder anmelden - Google-Suche


    Google-Konto unter Android anmelden

    Tippen Sie auf Ihrem Smartphone auf Menü.  ...

    Öffnen Sie die Einstellungen.  ...

    Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Cloud und Konten (A) und dann auf Konten (B).  ...

    Wählen Sie Konto hinzufügen.  ...

    Tippen Sie auf Google.  ...

    Geben Sie Ihre Google E-Mail-Adresse ein (A) und tippen Sie auf Weiter (B).  ...

    Schritt 7. ...

    Schritt 8.