Beiträge von LukasHH

    Oh was für eine Erkenntnis ... ;)

    Zitat

    Datenschutzjurist Schwartmann hingegen hat in der Datenethikkommission ein Modell vorgeschlagen, das bald umgesetzt wird. ...

    Na dann werden sie mit Sicherheit, die nächste Gelddruckmaschine finden und alle Webseitenbetreiber zur Kasse bitten. Teilnahme wird Pflicht und zugleich kostenpflichtig um den Dienst zu nutzen. Meistens läuft es ja darauf hinaus.

    wenn ich nur wüsste an welcher stelle ich da schrauben muss

    Mit einem Override der com_contact > category > default_items.php
    In Zeile 105 wird der Name ausgegeben


    PHP
    <a href="<?php echo Route::_(RouteHelper::getContactRoute($item->slug, $item->catid, $item->language)); ?>">
         <?php if ($this->params->get('show_image_heading')) : ?>
             <?php if ($item->image) : ?>
                  <?php echo HTMLHelper::_('image', $item->image, '', array('class' => 'contact-thumbnail img-thumbnail')); ?>
             <?php endif; ?>
          <?php endif; ?>
          <?php echo $this->escape($item->name); ?>
    </a>

    In Zeile 138 fängt die Spalte <td> an. Den Namen dann mit dem Link dort eintragen

    PHP
    <td>
        <a href="<?php echo Route::_(RouteHelper::getContactRoute($item->slug, $item->catid, $item->language)); ?>">
            <?php echo $this->escape($item->name); ?>
        </a>
    ...

    nachdem Du das unten rein kopiert hast, kannst Du die Zeile 105 löschen.

    Mit einem Link zu der Seite wäre es einfacher. ;)


    Hast Du die Beispieldaten installiert? Ich habe auch eine komplett neue Seite aufgesetzt (ohne Beispieldaten) und da habe ich das nicht.

    Ansonsten kannst Du im Template eine user.css anlegen und dort Deine eigenen CSS-Formate definieren.

    Das macht keinen Sinn.
    Wurde auch schon zig fach darüber diskutiert und man kommt immer wieder zum gleichen Entschluss. Das einzige, was es sicher macht ist, diese erst gar nicht anzuzeigen. Sobald sie irgendwo angezeigt werden, werden sie übertragen und jeglicher Sicherheitsmechanismus kann ausgehebelt werden.

    Wenn ich es richtig interpretiere, dann sagt die Meldung, dass er den angeforderten Namespace zu der Komponente nicht findet. Bei Namespace muss man genau schauen, wo man ihn declariert.

    In einem Modul habe ich es z.B. in der Helper.php und die declaration muss an erster Stelle stehen

    PHP
    /********************
    * my modul
    *********************/
    namespace ITCS\Module\MyModulName\Site;
    
    // no direct access
    defined('_JEXEC') or die('Restricted access');

    https://docs.joomla.org/J4.x:N…_Conventions_In_Joomla/de

    lege eine user.css in dem CSS-Verzeichnis Deines Templates ab. In der kannst Du einige Styles überschreiben.
    templates/cassiopeia/css/user.css


    Welche Farben Du verwenden möchtest, dass musst Du natürlich selbst ermiteln. Das alte Template verwendet Bilder im Hintergrund und keine definierten Farben.

    Bei den Breiten von den sidebars wird es schon etwas komplizierter, da hier mit grid-areas gearbeitet wird. Wie das im Detail funktioniert und was man hier wie anpassen kann, das muss ich mir selbst auch erst noch anschauen.

    Aus alten Zeiten von JCE kann ich mich erinnern, dass es das mal als Button gab. Dann gab es eine Umstellung bei der es dann den Tab gab. Es ist aber nicht auszuschließen, dass es auch eine andere editor-xtd Erweiterung ist.


    Ich würde mal unter Plugins und dort editor-xtd schauen. Nicht unbedingt nach JCE filtern. Der Button kann ja auch von einem anderen Paket oder als separates Plugin kommen.

    Das sagt erst einmal aus, dass die Entwickler dieser Erweiterungen noch keine Informationen zu J4 in Ihrem Update-Server hinterlegt haben. Manche haben auch keinen Update-Server. Auch wenn keine Informationen hinterlegt sind, können sie dennoch unter J4 laufen - es kann aber auch zu Fehlern führen.

    Die Pro-Version von SIGE ist meines Wissens nach bereits für J4 fertig. Die freien werden sicherlich später noch folgen. Bei den Templates, am Besten mal bei den Entwicklern schauen oder nachfragen, wenn etwas nicht funktioniert, wie es soll.

    J3 wird noch 2 Jahre weiter mit Updates beliefert und so lange hätte man auch Zeit. Manche Entwickler sind noch nicht soweit, dass sie alles komplett und fehlerfrei für J4 fertig haben.

    Ich habe meine vorab für J4 getestet und die meisten laufen unter J4 auch. Doch bevor ich diese endgültig für J4 ausgebe, wollte ich noch einige Code-Änderungen vornehmen. Da ich das nebenbei mache, fehlt mir oft die Zeit und somit dauert es noch etwas. Ich gehe auch nach Priorität, was am meisten gefragt ist. So lange werden sie auch noch die Warnungen ausgeben.

    Es besteht eigentlich noch keinen Grund jetzt schon alles auf J4 zu migrieren.

    Wenn Du es dennoch testen möchtest:
    - Backup der Seite machen

    - lokal auf xampp o.ä. installieren

    - lokal auf J4 migrieren und weiter testen

    - Erweiterungen aktualisieren nicht vergessen


    wenn lokal alles fehlerfrei funktioniert, dann kannst Du auf die Live-Seite ebenfalls umstellen.