Beiträge von WM-Loose

    Wenn du die aktuelle Version von Phoca für J3 installiert hast, kannst du das Update auf j4 starten.

    Hier noch ein Link, wie ich es bei mir war:

    Phoca
    If I select photoswipe for detail, nothing happens in the frontend. It is a joomla installation that has been updated from 3 to 4.2.5 after the update I…
    www.phoca.cz


    Muss aber nicht bedeuten, dass es bei dir dann reibungslos funktioniert.


    Die offizielle Anleitung zur Migration findest du hier:

    https://www.reisefotografien.eu/phoca-bedienungsanleitung/46-joomla/phoca/419-wie-koennen-erweiterungen-von-joomla-3-zu-joomla-4-migriert-werden

    Lege Menüpunkte an in einem zusätzlichen, eigenen Menü, was niergends angezeigt wird (verstecktes Menü).

    Dann für jede Kategorie einen Menüpunkt anlegen und Kategorieblog wählen.

    Natürlich müssen deine Beiträge dann auch den Kategorien zugewiesen sein.

    Vielleicht ist es aber einfacher, wenn jemand seinen htaccess Inhalt von einer funktionierenden J4 Seite mit aktiverm URL-Rewrite und aktivierten Gzip mal als Sp0iler hier einstellt. Ich kann dann die Inhalte vergleichen.


    Ich habe die betroffene Seite erst mal als SubDomain bereitgestellt.

    Sobald ich URL Re Write aktiviere, werden keine verlinkten Seiten mehr angezeigt, nur noch die Startseite.

    Aktiviere ich Gzip, wird ein Error bereits auf der Starseite ausgegeben (unabhängig von ReWrite).

    Joomla Installation bei IONOS (J4.2.5 - PHP80)


    Ich scheitere gerade an den korrekten Einstellungen in der .htaccess um URL Rewrite und Gzip aktivieren zu können.

    Scheint ja bei IONOS sehr individuell zu sein, denn man muss schon ganz viel ertragen, wenn man mit dem sogenannten Support Kontakt aufnimmt.

    Nach 1 Minute Gespräch wurde mir dann mitgeteilt, dass es keinen Support für Scriptfragen gibt und hat aufgelegt (.htaccess Scriptfragen?)

    Naja, jetzt sitz ich hier und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.


    Ich starte bei 0 und die .htaccess sieht so aus:

    Hi Christian, installier dir doch mal eine neue J4 auf dem gleichen Webserver und check mal ob es dann funktioniert.

    Ich glaube mich daran erinnern zu können, das bei verschiedenen Hostern Limits für Massenmails greifen (30 oder 50 gleichzeitige).

    OK, aber bei dir ist ja nur bcc das Problem. Vielleicht muss aber auch eine Mail normal und nicht bcc eingetragen sein... hmm