Beiträge von patrick-enzo

    Hallo Patrick,

    Es geht hier nicht um Deinen Webspace, sondern um die File Upload Werte.

    Siehe dazu nochmals auf #18 und #22

    Liebe Grüße

    Christine

    Hi Christine! Also ich hab zwar alles mögliche auf meiner Seite untersucht; ich bin sogar bis zu den PHP-Einstellungen weitergekommen, aber die kann ich nicht anpassen; da steht alles schön auf 16 MB festgenagelt. Und diese .htaccess Datei hab ich leider auch nicht gefunden. Bei mir gibt's lediglich eine htaccess.txt Datei. Die hab ich vorsichtshalber auch mal unter die Lupe genommen, aber da finde ich auch nix Relevantes darin. Gibt's irgendwo im Backend einen Punkt, wo ich die Uploadwerte hochschrauben kann? =)

    Dank schon mal für jeglichen Tipp! Also ich bin was das grundlegende Feinjustieren vom Backend angeht, noch nicht gerade ein Fortgeschrittener. :)

    Hi Leute! Da soll einer schlau draus werden. Bei mir wird angezeigt: "Die maximale Uploadgröße ist 16 MB". Nun, wenn ich 4.2.4 runterlade, komme ich auf eine Dateigröße von knapp 28 MB. Verständlicherweise lässt er mich nix machen. :( Erweiterungen hab ich aktualisiert. Was will er denn noch? =) Danke für eure HIlfe! =) LG aus Österreich!

    Hallo Patrick, hab die Seite jetzt mal überflogen und konnte auf die Schnelle keine abmahnfähigen Schriften finden.

    Auch Iframes, Youtube-Videos, Google Maps usw. die eventuell was nachladen habe ich nicht gesehen.

    Nur zur Info: Dein Link Kontakt führt ins Leere und findet keinen Seiteninhalt.

    Hi Dirk! Ja, das liegt leider daran, dass das bisherige Kontaktformular Proforms Basic allem Anschein nach unter Joomla 4 nicht mehr geht. =) Ich muss mich erst nach einer adäquaten Alternative umschauen.

    Ja dann hänge ich mich gleich hier mal an an dieses Thema. Hab meine Seite jetzt auch von Joomla 3.10.11 auf Joomla 4.2.3 aktualisiert. Das wollte ich unbedingt erledigt haben, ehe ich mich der Google Fonts Thematik annehme. Wir haben hier in Österreich einen sehr - ahm - (zusammenreißen Patrick) extrem netten Anwalt, der im Namen seiner Mandantin eine wahre Abmahnungswelle übers Land geschwemmt hat. Der nette Mensch will 190 Euro (100 für die Mandantin aufgrund eines entstandenen persönlichen psychischen Unwohlseins) und 90 Euro Bearbeitungsgebühr. Nun, da ich blind bin, hatte ich ja keine Kenntnis, was da bei mir alles an Fonts auf der Seite so läuft. Insofern sollte ich dem netten Menschen ja dankbar sein dafür, dass er mich darauf aufmerksam gemacht hat. Aber da es bei uns in Österreich keinen Präzedenzfall diesbezüglich gibt und er sich auf das Münchner Urteil vom Februar stützt, glaubt er hier zu Lande leichtes Spiel zu haben. Geschätzt hat er an die 50000 Abmahnungen geschickt. D.h., würden hier alle zahlen, die eine solche Abmahnung bekommen haben, würde er so an geschätzt 9,5 Millionen kommen. :) Von mir kriegt er sicher mal nichts. Denn er hat es gnädigerweise versäumt, den Brief eingeschrieben zu schicken; insofern ist die Abmahnung, was die Zahlungsaufforderung angeht, für die Tonne.

    Naja, sei wie es sei, ich möchte natürlich Schritte setzen, die es dem Kerl etwas schwerer machen, mir noch einmal eine derartige Unverschämtheit um die Ohren zu hauen, zumal besagte Mandantin sicher nicht auf meiner Seite war, sondern diese nette Kanzlei sicher einen Crawler auf meine Seite angesetzt hat, der abcheckt, ob ich Google Fonts verwende. Nun, rein vom Inhaltlichen her verwende ich keine. Ich verwende von den Inhalten ausschließlich jene Fonts, die man auch leicht per Hand einstellen kann. Arial für die Überschriften, Tahoma für den Content Body. Jetzt hat mir jemand allerdings gesagt, dass auf meiner Seite weiterhin Google Fonts angezeigt werden. Gibt's bei Joomla 4 ein präzises Vorgehen bezüglich Abschalten oder lokalem Hosting auf dem Server der Fonts?

    Hier meine Seite:
    https://www.patrick-enzo.at

    Danke schon mal im Voraus!

    Hallo Christine! Danke für deine Inputs. Also Proforms Basic gibt's nicht mehr? :( Schade - war ein gutes Formular. Welches würdest du dann jetzt empfehlen?

    Die Sache mit dem Style muss ich mir in aller Ruhe noch mal anschauen. Wie gesagt, aufgrund von meinem Handicap tu ich mich da etwas schwer, im CSS eigenmächtig was diesbezüglich anzuleihern. Da brauch ich sehende Hilfe zum Mitschauen, andernfalls ist das verlorene Liebesmüh#.

    Danke noch mal! =)

    Servus Benno! Da das ganze auf Englisch ist noch mal der Gedankengang, den ich versucht habe zu gehen: Controll Panel, Optionen, General Registerkarte, Content Check Registerkarte. Da waren die Einträge Block Spam und Akissmet Spam. Die habe ich mal beide auf No gesetzt und das ganze gespeichert und geschlossen. Hat aber nix gebracht. Leider. :) Inzwischen schaut im Gästebuch die Sache so aus, dass man zwar reinschreiben kann, allerdings kriegt man nach dem Betätigen des Submit Buttons keine Bestätigung, dass der Beitrag abgesendet wird, sondern das Formular resettet sich selbst und wird wieder leer. Ein abgesendeter Beitrag scheint im Gästebuch nicht auf. :) Immerhin bin ich schon etwas weiter als noch vorm Nachmittag. Da bin ich durch Zufall drauf gekommen, dass man bei Public, bzw. Guest die Schalter für Erstellen noch auf "Erlaubt" stellen muss. Vorher konnte man ja nicht mal was reinschreiben. :)

    Hi Leute! So, jetzt melde ich mich endlich mal wieder zu Wort. Hab mir letzte Woche wg Covid den 4. Stich geholt und war übers Wochenende außer Gefecht. :) Also @Christine, was soll ich im Theme noch mal genau machen? =) Den Hinweis aufs Gästebuch muss ich mir noch einmal anschauen. Ah ja und ich hab mich ganz oben in der Problembeschreibung und im Titel gehörig vertan. Das Kontaktformular, das ich hier nutze ist nicht mehr Chronoforms, sondern Proforms Basic. Das hat bei Joomla 3.10.11 noch funktioniert, seit der Migration auf Joomla 4.2.3 geht's nicht mehr. Dabei hat's geheißen, das sollte kein Problem sein. Ah ja und wie kann ich dieses PHP-Problem bei diesen Erweiterungen lösen? Joomla nervt mich die ganze Zeit schon, dass der Support für PHP 7.4.28 endet und ich auf PHP 8 oder höher gehen soll. Dabei spielen mir Gästebuch und Kontaktformular auch einen gehörigen Streich. =) Ich weiß, das ist eine Menge, aber ich bin in Sachen Anpassungen nach Migration noch etwas blauäugig. :)


    Vielleicht noch ein Hinweis auf meine Person: ich kann nicht sagen, was vom Stil und der Ansicht her besser ausschaut, da ich blind bin. Daher bin ich auf die Hilfe und die Augen anderer angewiesen, was besser ausschaut. Hier noch mal die Seite mit den Problemkinderchen:

    Startseite

    Vielen Dank schon mal für eure ganzen Inputs!

    Hi Leute!

    Ich hab mit heutigem Datum endlich den Schritt gewagt und bin von Joomla 3.10 auf Joomla 4.2.3 gesprungen. Jetzt gibt's allerdings Probleme zweierlei mit zwei Erweiterungen: Phoca Guestbook und Chronoforms Basic. Ins Gästebuch kann niemand rein schreiben und das Kontaktformular zeigt Fehlermeldungen an. Zudem hagelt's Fehlermeldungen, wenn ich im Kundenbereich meines Providers von PHP 7.4 auf PHP 8.0 oder höher umschalte. Gibt's da eine Möglichkeit, das anzupassen oder sollte ich mich nach anderen Komponenten umschauen? Hier der Link zu meiner Seite.

    Startseite

    Danke schon mal für eure Tipps! :)