VCNT Besucherzähler

  • Hallo,

    ich möchte innerhalb eines Beitrags die Werte für die monatlichen Besucher und die Gesamtzahl aus der Datenbank auslesen. Die Abfrage ist nicht das Problem. Aber die Werte stehen dort nicht direkt drin, sondern werden aus den DB-Einträgen irgendwie berechnet. Eventuell nutz auch jemand den VCNT von Kubik-Rubik und hat das schon mal umgesetzt.

    Vielen Dank im Voraus

  • Hi Myrtus,


    dafür musst du das Modul erweitern:


    1) Automatische Reinigung deaktivieren, sonst werden die Daten, die für die monatliche Berechnung zwingend notwendig sind, gelöscht.

    2) VCNT speichert die Aufrufe mit der Timestamp und IP Adresse in die xxx_vcnt Tabelle. Hier kannst du dir die nötigen Informationen rausholen. Dafür kannst du dir entweder die entsprechende SQL Syntax oder den PHP-Code bauen.

    3) Für die Begrenzung der Abfrage auf Artikel musst du die geladene Komponente und View verarbeiten und mit einer White-/Black-Liste filtern.


    Bonus: Möchtest du nur die Zugriffe des geladenen Artikels auswerten, dann musst du VCNT grundlegend erweitern, damit bei einem Hit noch zusätzlich die Artikel-ID abgespeichert wird. Man könnte hier auch einfach nur die Joomla!-internen Hits verwenden, was aber vom VCNT-Zählerstand abweichen würde.


    Viel Erfolg!

  • Hallo zusammen,

    ich habe jetzt eine Lösung umgesetzt. An die Profis: bitte nicht lachen, ist vielleicht ziemlich primitiv, aber für meine Zwecke ausreichend.

    Das Ziel war, dass im Diagramm der Besucherstatistik (erstellt mit php-RGraph die Säule für das laufende Jahr immer die aktuellen Daten enthält (siehe angehängtes Bild). Dazu muss ich lediglich die aktuelle Gesamtzahl übergeben und zuvor den Zahlerstand vom Ende des Vorjahrs subtrahieren. (Falls jemand eine elegenater Variante hat, den Wert an einen Beitrag zu übergeben, was ohne großen Programmieraufwand umgesetz werden kann, nehme ich das gerne an.)

    In meiner Version habe ich dazu in die default.php vom VCNT folgende Zeilen eingefügt:

    Code
    1. $datei = 'administrator/xxxxx/count.txt';
    2. $text = $allVisitors;
    3. file_put_contents($datei,$text);

    Damit wird bei jedem Aufruf des Zählers der Wert in der Textdatei gespeichert. Im Beitrag muss ich den Wert dann entsprechend auslesen und in den Quellcode vom Diagramm einbauen. Dazu nutze ich zusätzlich die Erweiterung Sourcerer.

    PHP
    1. {source}
    2. <?php
    3. $anzahl = file_get_contents('administrator/xxxxx/count.txt');
    4. $anzahl = $anzahl - WERT_VOM_VORJAHR;
    5. echo $anzahl;
    6. ?>
    7. {/source}