Benutzerberechtigungen

  • Hallo Zusammen,


    ich habe mich jetzt schon gut eine Stunde hier durchgeklickt ohne fündig zu werden.


    Mein Kernproblem ist dass ich nach dem User sich eingeloggt habe immer auf das Profil bearbeiten komme, warum auch immer, dass will ich gar nicht.

    Neuerdings steht da ein Hinweis, dass man die Datenschutzbestimmungen aktivieren muss. Wenn ich diese jedoch aktiviere und speichern will steht dort folgender Fehler:


    Das Profil konnte nicht gespeichert werden: User not Super Administrator


    Das Verstehe ich nicht, da es ja das Profil des "eigenen" Users ist.


    Ich freue mich sehr auf eure Antworten und hoffe die Frage ist nicht zu blöd.


    Liebe Grüße

    Peter

  • Wenn ich mich als Normaler User einlogge kommt oben ein Hinweisfeld dass ich die Datenschutzbetimmungen akzeptieren muss.



    und in dann weiter unten ein Schieberegler dass wo man was Akzeptieren kann.


    Wenn man den Regler auf On stellt um sie zu akzeptieren und dann auf speichern geht kommt oben der folgende Hinweis.




    Auch über Abbrechen komme ich nicht aus dem Profilbearbeiten.



    Zu dem Zweiten Punkt. Wo kann ich das im Backend einstellen wo der User als erstes landet? Ich finde es nicht. Wobei ich vermute dass es eine Zwaneinstellung ist so lange sich das mit dem Datenschutz nicht speichern lässt.


    Danke schon mal für deine Antwort.


    Viele Güße

    Peter



    P.S.: Joomla ist auf der Version 3.9.23 / PHP 7.4.12

  • Wenn Du einen Benutzer im Backend anlegst und dieser sich das erste mal im Frontend anmeldet. dann kommt man immer auf diese Seite mit der Zustimmung. Was mich ein wenig stutzig macht ist das mit dem "Schieberegler". Das ist kein Standard und scheint irgendwo anders herzu kommen. Wurde ggf. irgendwo etwas an den Berechtigungen geändert?


    Ist dieses einmal erfolgreich durchgelaufen und er meldet sich ein zweites mal an, kannst Du es einstellen, dass er nach der Anmeldung auf eine bestimmte Seite weitergeleitet werden soll. Nutzt Du den Menüeintrag dann dort, wenn Du das Modul verwendest, dann im Modul.

  • Den Schieberegler gibt es nicht.

    Je nach Template wird es unterschiedlich und/oder falsch dargestellt.

    Teste das Protostar. Dort wird es richtig angezeigt.


    Interessant wäre, welche Berechtigung hat der 'User' und welche Einstellung für die

    Zugiffsebene ist im Datenschutzplugin eigestellt?

  • Wenn Du einen Benutzer im Backend anlegst und dieser sich das erste mal im Frontend anmeldet. dann kommt man immer auf diese Seite mit der Zustimmung. Was mich ein wenig stutzig macht ist das mit dem "Schieberegler". Das ist kein Standard und scheint irgendwo anders herzu kommen. Wurde ggf. irgendwo etwas an den Berechtigungen geändert?


    Ist dieses einmal erfolgreich durchgelaufen und er meldet sich ein zweites mal an, kannst Du es einstellen, dass er nach der Anmeldung auf eine bestimmte Seite weitergeleitet werden soll. Nutzt Du den Menüeintrag dann dort, wenn Du das Modul verwendest, dann im Modul.

    Hallo Lukas,


    Dieser Schieberegler war nach einem Update auf einmal da. Ich habe den jetzt das erste mal gesehen.

    Keine Ahnung wo der herkommt. :-/



    Das Template ist t3_bs3_blank und das einzige womit ich klar gekommen bin was die Homepage annähernd so anzeigt wie ich es gerne hätte. Leider habe ich noch keine "Idiotensichere" kostenfreie Templategeschichte gefunden und da die Seite von unserem Verein ist darf alles nichts kosten.


    Wenn ich jetzt auf das Protostar umstelle sind doch sämtliche Farb und Layouteinstellungen weg. Da hab ich bei dem T3 schon zig Tage gebraucht


    Hier die Berechtigungen der Usergruppe des Users, es wurde nichts im User selbst verändert.


    Ich hoffe dass ist das was du suchst zu dem Datenschutzplugin:




    Hier ist die Zugriffsebene bei allen Public.



    Liebe Grüße

    Peter

    Einmal editiert, zuletzt von Indigo66 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von peter.schreier mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Wenn ich jetzt auf das Protostar umstelle sind doch sämtliche Farb und Layouteinstellungen weg. Da hab ich bei dem T3 schon zig Tage gebraucht

    Das sollte sicher auch nur zu Testzwecken dienen, um herauszufinden, ob beispielsweise das Template die Ursache für den neuen Regler ist. Farbliche und layout-technische Anpasungen brauchst du keine vornehmen. Anschließend einfach wieder das Template "zurückschalten".

    Bin selber noch nicht dazu gekommen, dass mal zu testen.

  • Boah - Bäm


    Von welchem Teil hast Du den Screenshot mit den Berechtigungen gemacht?


    Ich sehe da überall "Verweigert" drin und das kann ganz Böse in den ACL werden. Verweigert sollte man nur nehmen, wenn man sich absolut sicher ist, was man macht. Ich rate immer dazu das niemals zu verwenden. Verweigert schreibt sich durch und kann nicht mehr aufgehoben werden.


    Besser in der Berechtigungsstufe eine Ebene zurück und dann gezielt "Erlauben" hinzufügen.

    Tipp 2:

    Bestehende Joomla-Gruppen und Zugriffsebenen so belassen wie sie sind.

    Besser: eine eigene Gruppen / Zugriffsebenen anlegen, diese entsprechend zuordnen und bei denen die Berechtigungen ändern.

    Wenn dann mal was schief läuft, hat man die Original-Einstellungen immer als Fallback, da Berechtigungen vererbt werden.

  • Hallo Lukas,

    die Usergruppen hatte ich selbst angelegt und da waren die Berechtigungen so. Wichtig ist mir dass auch registrierte User nichts ändern können außer ihre eigenen Sachen und dass ist ja so wie ich das verstanden habe auf Erlaubt. Der Screenshot ist wenn man auf System / Komponente / Benutzer geht und dann auf den Reiter Berechtigungen.

  • Das sollte sicher auch nur zu Testzwecken dienen, um herauszufinden, ob beispielsweise das Template die Ursache für den neuen Regler ist. Farbliche und layout-technische Anpasungen brauchst du keine vornehmen. Anschließend einfach wieder das Template "zurückschalten".

    Bin selber noch nicht dazu gekommen, dass mal zu testen.

    Hallo JoomlaWunder,


    ich habe jetzt Protostar plus heruntergeladen weil ich Protostar nirgends als Zip datei im Netz finden konnte und ich es bei mir deinstalliert hatte.


    Auf Protostar Plus sieht der Bereich jetzt so aus:




    Aber auch jetzt wenn ich auf "Ich stimme zu" Klicke und auf Speichern kommt oben der Fehler:



    :-( das ist wirklich frustrierend. Ich hab ja schon mir das Joomla 3 von Andre Wösten x mal reingezogen aber auch da finde ich nix zu dem Thema.


    Liebe Grüße

    Peter

  • ... ich habe jetzt Protostar plus heruntergeladen weil ich Protostar nirgends als Zip datei im Netz finden konnte und ich es bei mir deinstalliert hatte.

    Grundsätzlich sollte man nichts vom Core deinstallieren oder löschen. Du hättest Protostar auch einfach deaktivieren können!

    Falls du noch mehr deinstalliert haben solltest, würde ich das aktuelle Joomla einfach einmal "drüberbügeln". Geht auch direkt übers Backend.

    Bzgl. der Berechtigungen ist das jetzt sehr unübersichtlich für die Supporter. Aber seht wahrscheinlich wird dein Problem damit zusammenhängen. Tipps wurden in #8 ja bereits gegeben. Dem würde ich mich anschließen.

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich konnte das Problem auf eine Bestimmte benutzergruppe eingrenzen, sobald ich diese hinzugefügt habe zum Profil tritt der Fehler auf.


    Das blöde ist vielleicht kann mir einer helfen wie ich das am besten löse um solche Probleme zu vermeiten.


    Ich habe verschiedene Nutzer Gruppen:


    1.) Registrierte User die ein Profil haben für gewisse Lehrgänge etc.

    2.) Mitglieder die mehr können Sollen als Registriert aber nicht an Artikeln etc rumbasteln.

    2a) Mitglieder eines bestimmten Teams die in einem Eingegrenzten Bereich Beiträge erstellen können aber auch dort nur die Eigenen Bearbeiten können.

    3.) Der Vorstand, der alles sehen kann was Registriert und Mitglieder sehen aber auch nichts editieren kann und nicht ins Backend kommt.


    Dann soll es Autoren geben die Neben der Gruppe 1,2,2a,3 je nach dem in welcher sie sind auch die Seite füttern können mit Beiträgen.


    Ich hoffe ich habe es verständlich erklärt. Ggf schaue ich mir auch gerne ein Tutorial dazu an wenn einer ein Tipp hat.


    LG

    Peter

  • Hallo Peter,


    ich habe auch eine Seite für einen Verein, habe fast die gleichen Anforderungen und komme ohne der Einstellung "verweigert" aus. ;)
    Schau Dir dazu mal meinen Beitrag an https://it-conserv.de/blog/13-…ngen-fuer-ein-verein.html


    Das Hauptproblem wird sein, dass die Berechtigungen "Bearbeiten" und/oder "Status bearbeiten" auf "verweigert" stehen. Damit nimmst Du denen das Recht daran etwas zu ändern. Auf der einen Seite sollen sie zustimmen, aber du verbietest es Ihnen Ihr Profil zu ändern. Vorausgesetzt, die Einstellungen kommen von dort. Das kann man in dem Screenshot nicht sehen.

  • Hallo Lukas,


    ich werde mir deinen Beitrag mal durchlesen und ggf. auf dich zukommen Bei Fragen.


    Wichtig ist dass Nur die Autoren und Administratoren Beiträge Bearbeiten dürfen sonst keiner. Und im Moment ist es so das die Gruppe "Registered" Das leider kann. :-/ Aber vielleicht wird dass in deinem Beitrag erklärt auf jeden Fall schon mal vielen Dank und Feedback folgt :-)


    Liebe Grüße

    Peter

  • Wichtig ist dass Nur die Autoren und Administratoren Beiträge Bearbeiten dürfen sonst keiner. Und im Moment ist es so das die Gruppe "Registered" Das leider kann

    Wenn die Gruppe Registered das darf, dann stimmt schon etwas an den Grundeinstellungen etwas nicht. Vom Standard her, darf die Gruppe Registered sich lediglich anmelden und das eigene Profil ändern (Passwort).

    Den Vortrag vom JoomlaDay werde ich wohl auch nochmal wiederholen und evtl. mal in einer separaten Runde anbieten. ;) War mein erster Vortrag da ^^