Kann als Administrator keine Änderungen mehr vornehmen

  • Joomla Version
    3.9.27
    PHP Version
    PHP 8.1.x
    Hoster
    Strato

    Bisher konnte ich mich immer als Administrator einloggen und dann Änderungen am Inhalt meiner Webseite vornehmen.
    Doch dieses mal passiert Folgendes:

    - Unter "Extensions" "Modules" kann ich zwar ein Module anklicken, aber anders als sonst erscheint nur die Meldung "Module XML data not available".

    - Unter "Content" "Articles" kann ich zwar einen Article anklicken, aber anders als sonst ist das Editor-Fenster völlig leer, obwohl die Seite Inhalte hat, sie werden ja auf der Webseite angezeigt.

    Ich habe keine Ahnung was da los ist. Hat jemand hier eine Idee?

  • Hat jemand hier eine Idee?

    Ja, deine Joomla-Version ist völlig veraltet und wird nicht mehr supportet.

    Letzte aktuelle (mit bezahltem Support) 3er ist 3.10.12.

    Aktuell ist 5.0.2.


    Ob die 3.9.27 mit PHP 8.1 läuft, glaube ich nicht.

    Oder du musst zurück auf PHP 7.4.

    Das kostet aber bei Strato extra.

    Mein Tipp:

    Lade die Webseite und die Datenbank lokal herunter.

    Dann mit entsprechender Xampp-Version die Seite wieder zum laufen bringen.

    Dann entweder updaten, oder, am besten, mit Joomla 5.0.2 neu erstellen.

    Je nachdem, was an Content/Framework/Template/Erweiterungen vorhanden ist.

    Schau dazu auch in die Anleitungen oder melde dich hier wieder.

  • Hallo Elwood,

    vielen Dank für deine Antwort. Das Problem ist allerdings nicht, dass die Weseite nicht läuft, das klappt - trotz der alten Joomla-Version. Ich kann den Inhalt nur nicht administrieren.
    Liegt das eventuell ebenfalls nur an dem Alter der Version?

    Falls das der Grund sein sollte, muss ich eben doch auf eine neue Version gehen - tja, das kostet eben und meine finanzielle Lage ist gerade mehr als schlecht.

    Egal - danke Elwood für deine Tipps.

  • Danke Stef für den Tipp. Das Problem ist, dass ich es selbst wahrscheinlich nicht machen kann. Jedenfalls habe ich im Moment keine Ahnung, wie man von Version 3.9.27 auf 5.0.2 kommt.

    Und vermutlich muss man dann auch noch Änderungen an der Webseite vornehmen oder laufen alte Webseiten normalerweise auch unter 5.0.2? Eigentlich habe ich keine großen Besonderheiten, nur dass es die Seite eine deutsche und eine englische Version hat.

    Zum Thema Administrieren:

    Ich wollte eigentlich nur "© 2022" endlich auf "© 2024" umstellen pardon. Das heißt, 2023 habe ich eh übersprungen und es gab keine Beanstandungen. Ich könnte notfalls auch 2024 auslassen ;) .

  • Keine Rechtsberatung sondern nur ein Hinweis:

    Das Copyright ist bei einer veralteten Seite dein geringstes Problem. Sollte die Seite gehackt werden und dadurch Besucher geschädigt werden, sind deine Chancen mögliche Entschädigungsforderungen abzuwenden gleich Null. Dass du nicht alles dafür getan hast deine Seite up to date zu halten (zumindest was Joomla 3 angeht), wird dir dabei unter Garantie zur Last gelegt.

    Müssen wir aber nicht diskutieren...ist einfach so.

  • Jedenfalls habe ich im Moment keine Ahnung, wie man von Version 3.9.27 auf 5.0.2 kommt.

    Vielleicht noch interessant dazu:

    Joomla! 3.x nach 4.x: Migration - Schritt für Schritt - Joomla! Documentation

    Joomla 4.4.x to 5.x Planning and Upgrade Step by Step – Joomla! Documentation

    Da wir aber nicht wissen, was an Erweiterungen/Template/Framework eingesetzt wird, ist es schwierig zu beurteilen.

    Oft macht eine Neuinstallation mehr Sinn.

  • Danke Elwood.

    Ich habe eigentlich hier hauptsächlich gefragt, weil ich die Hoffnung hatte es sagt jemand "Na klar, in dem Fall muss du nur ... und ... in deiner Administrator-Umgebung umstellen und dann ist alles wie immer".

    Für die Umstellung auf eine neue Joomla-Version muss ich wahrscheinlich Leute hinlassen, die sich mit Joomla auskennen. Ich kann da gerade mal im Administator-Bereich kleine Text-Änderungen vornehmen ... oder eben "2022" durch "2024" ersetzen, aber eben mittlerweile nicht mal mehr das.

    Ich bin nur Mathematiker :rolleyes:pardon.

  • Da wir aber nicht wissen, was an Erweiterungen/Template/Framework eingesetzt wird, ist es schwierig zu beurteilen.

    Tja, das weiß ich auch nicht ... ich habe die Seite nicht selbst erstellt.

    Ganz früher ... meine erste Webseite, die habe ich noch ganz allein mit HTML-Befehlen und sonst nichts gemacht. Das waren noch Zeiten hmm.

  • Ich habe eigentlich hier hauptsächlich gefragt, weil ich die Hoffnung hatte es sagt jemand "Na klar, in dem Fall muss du nur ... und ... in deiner Administrator-Umgebung umstellen und dann ist alles wie immer".

    Leider nicht. Du musst auch die Software aktuell halten.

    Mt jedem Update können Sicherheitslücken bekannt werden.

    Dadurch könnte die Seite gehackt werden und es könnte Spam versendet werden.

    Ausserdem könnten die Hosteranforderungen für Datenbank und PHP-Version nicht mehr aktuell für die

    veraltete Seite sein, sodass sie nicht mehr lauffähig ist.

    Vielleicht solltest du professionelle Hilfe beauftragen.

    Entscheidend könnte auch sein, ob es eine private, dienstliche oder gemeinnützige Seite ist.