Google Analytics und Abschaltung der Cookies dafür

  • Hallo zusammen,


    ich war einige Zeit ohne Joomla, neuerdings wieder mit dem Thema beschäftigt und stolpere über das Thema: Google Analytics.
    Laut https://www.datenschutzbeauftr…nschutzkonform-einsetzen/


    Einen Teil davon bekommen ich problemlos hin. Das einsetzten des Tracking-Codes (ist ja nicht anders als früher).
    Das Einsetzen des Scripts um im Impressum per Link das Cookie abzuschalten klappt glaub auch. Das muss ja vor dem Analytics Script eingesetzt werden. Das setze ich also somit in der index.php des Templates direkt vor dem Script mit dem Tracking-Code ein am Ende des head.


    Aber wenn ich dann den Link lt. der Seite Datenschutzbeauftragter im Impressum einsetzen will, der das Analytics Cookie abschalten soll,
    <a href=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics deaktivieren</a>
    dann klappt das nicht. Weder wenn ich das als Link einbauen will über den Editor, noch wenn ich das in den Quelltext rein kopiere.


    Was mache ich da falsch? Wie löst Ihr das?
    Und ja ich weiß es gibt auch andere Dienste außer Google, ich möchte aber Google nutzen.



    Danke vorab schon mal für Eure Tipps/Hilfe
    Gruß gere

  • Vielen Dank soweit, hatte das umgestellt im Editor. Ging dann aber immer noch nicht. Vermutlich vorher Cache löschen oder so. Wäre aber nicht weiter wild, ich hab dann den Editor komplett ausgeschaltet und direkt eingegeben, das hatte ich beim Stöbern nach Deinem Hinweis auf den Editor gefunden. Dann speicherte er auch. Jetzt das "Aber":

    Der Link befindet sich auf der Impressumsseite. Die liegt unter www.seite.de/kontakt/impressum
    Füge ich jetzt den Link ein

    Zitat

    <a href=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics deaktivieren</a>

    und speichere das Ganze gibt´s das wie oben erwähnt als Link. Aber der Link zieht ab auf www.seite.de/kontakt"javasript:gaOptout()"
    Das führt ins leere und nur auf die 404er Seite. Was blick ich da denn schon wieder nicht?

    Dann noch: Gelesen hatte ich ,das Script selbst, das ich ja ins die index.php des Templates kopiert habe in ein Modul ohne Editor zu setzen und es überall anzeigen zu lassen. Das, damit nicht bei einem Template-Update der Code weg ist/neu rein kopiert werden muss. Lt. Anleitung muss das Deaktivierungsscript vor dem eigentlichen Analytics Script der Reihenfolge nach kommen. Muss ich das Modul dann an einer bestimmten Position einbauen (so weit oben wie möglich) oder juckt das nicht?

  • Besser Spät, als nie :-)


    Ich hab dafür ein Plugin geschrieben, welches dir einen Link generiert, der den Link zum deaktivieren generiert.
    https://github.com/JoomTools/plg_content_jtgaoo/releases
    Du benötigst keinen Code mehr im Head, nur noch deine ID im Plugin und den PLG-Aufruf {jtgaoo} an der Stelle im Impressum/Datenschutz wo der Link zu deaktivieren angezeigt werden soll.


    Gruß

  • Hallo deGobbis!


    danke für dieses coole Plug-In! Bei mir funktioniert es im Prinzip: Der Link ist nun korrekt.


    Aber ich habe ein anderes Problem: Wenn ich Dein Plugin aktiviere, kommt bei Google Analytics gar nichts (!) mehr an. Egal, von welchem Gerät aus ich die Seite aufrufe. Egal, welche Seite ich aufrufe. Was habe ich getan?


    Mein Skript für Analytics ist das hier (ich habe meine ID ersetzt, weiß nicht, ob das geheim sein sollte).:


    <script>


    var gaProperty = 'UA-(meineID)-1';
    var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty;
    if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) {
    window[disableStr] = true;
    }
    function gaOptout() {
    document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/';
    window[disableStr] = true;
    }


    </script>


    <script>
    (function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){
    (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguaments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o),
    m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)
    })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga');


    ga('create', 'UA-(meineID)-1', 'auto');
    ga('set', 'anonymizeIp', true);
    ga('send', 'pageview');


    </script>


    Kannst du mir bitte helfen?


    Wäre total super! Ach so: die Seite: www.ottoundkollegen.net


    herzliche Grüße und vielen Dank


    AnDee!

  • Hallo noch mal!


    Da ich meinen Beitrag von vorhin offenbar nicht ändern kann, auf diesem Wege: ich habe mir anderweitig geholfen.


    Hat sich also erledigt. Wäre natürlich auch schön gewesen, wenn es mit dem Plugin geklappt hätte.


    Dankeschön!

  • Auch wenn die kleine Zusatzfrage des TE am Ende seines Erstposts schon "out-of-date" ist, aber die wurde noch nicht beantwortet.


    Als Alternative zu Google Analytics verweise ich auf Matomo (ehemals Piwik). Wesentlicher Unterschied ist, das die Daten nicht auf irgendeinen Googleserver in Irland, USA oder woauchimmer gespeichert werden, sondern speichert diese auf den eigenen (Web-)Server.