JFTP Berechtigungsprobleme

  • Moin,


    bin im Zuge der neuen Google Suchmaschinenoptimierung auf Joomla 3 umgestiegen für bessere mobile Darstellung.


    Altes Template war eh nicht mit neuen Versionen kompatibel und ich hab das schon viel zu lange aufgeschoben.


    Alte DB und Ordner gelöscht, über FlashFXP hochgeladen, Installation lief problemlos.


    Jetzt habe ich aber offenbar ein Berechtigungsproblem, welches ich mir nicht erklären kann.


    Wenn ich im Extension Manager ein Plugin z.B. Akeeba 4.2.0 installieren möchte kommt folgender Error:





    Folgendes passiert wenn ich "Install from Directory" wähle.



    Zitat


    Error


    Please enter a package directory.


    Unable to find install package


    Nach näherer Recherche bei Google scheint das ein eigentlich altes
    Problem zu sein, welches wenig aktuelle Ergebnisse zu Tage bringt.


    Allgemeine Verzeichnissrechte sind bei mir 755, Dateirechte 644, bzw 444 für die Index und Configuration.php.


    Der FTP-User der in Joomla eingetragen ist, ist Besitzer jeder Datei.


    Die Zugangsdaten in der Configuration.php sind 100% korrekt und selbst mit CHMOD 777 läuft das nicht.


    Bin für alle Anregungen offen, langsam hab ich alles ausprobiert.


    Auszug aus der Configuration.php





    Daten wurden direkt aus der alten Configuration rüberkopiert, sind daher eigentlich korrekt.


    Ach ja, gehostet wird auf Host-Europe, nur lief da bisher auch der FTP über Joomla problemlos.

  • Der betrieb von Jomla mit in der Konfiguration aktiviertem FTP ist nur was für Ausnahmefälle.
    Also erst mal FTP in Joomla deaktivieren.


    Unter System > Systeminformationen sollte unter PHP-Interface für den Webserver sollte fastcgi, fcgi oder ähnlich stehen.


    Wenn nicht, beim Hoster erkundigen wie man dieses CGI/FastCgi bei ihm aktiviert.


    Host-Europe klappt das auf jeden Fall ohne FTP. Hatte ich schon oft genug mit zu tun.

  • Vielen dank schon mal für deine Antwort.
    Wusste nicht, dass das auch ganz ohne FTP funktioniert.
    Hab folgendes in der Systeminfo gefunden


    Zitat

    GATEWAY_INTERFACE CGI/1.1


    Bekomme jetzt aber neue Fehlermeldungen.



    Was sehr eigenartig ist, mit FTP konnte er genau diese Ordner erstellen, die waren noch in dem TMP Ordner.

  • Zitat

    GATEWAY_INTERFACE CGI/1.1


    Das ist die Joomla-Angabe für PHP-Interface für den Webserver ?


    Was sind die Angaben im Joomla-Tabulator Schreibrechte (oder wie's heißt).


    Weiß nicht mehr, ob man bei Hosteurope FastCGI im Kundenzentrum aktivieren muss...

  • So, jetzt kommts.
    Habe eben mit dem Livesupport kontaktet und der hat mir gesagt das ist mit meinem Webpack 4 M leider nicht möglich!
    Dann sagte er, ich solle mir nen Virtual Server oder nen Rootserver mieten damit würde dann FastCGI verfügbar sein.
    Die haben standardmäßig Apache laufen und stellen da offenbar auch nichts für die Webpack Kunden um.
    Find ich einfach nur frech, andere Hoster bieten das offenbar schon bei kleineren Hostingpaketen an.
    Alternativen gibts wohl nicht, oder? Werde ganz sicher keinen Virtul Server bei denen mieten, nur um dieses Feature freizuschalten.

  • Alternativen gibts wohl nicht, oder? Werde ganz sicher keinen Virtul Server bei denen mieten, nur um dieses Feature freizuschalten.


    Ist typisch für einen Massenhoster. fcgi ist Resorcenhunriger, weswegen sie darauf verzichte und so mehr Kunden auf einen Server packen können.
    Ich würde über einen Hosterwechsel nachdenken.
    Lieber ein paar Euronen mehr im Monat, dafür keinen Stress.

  • Vertrag läuft noch, werd den aber frühstmöglich kündigen und die Domains übernehmen, vorerst muss ich mich aber mit dem vorhandenen zufrieden geben.
    (12 Monate Kündigungsfrist || )
    Eine Alternative für FastCGI gibt es neben FTP nicht?
    Würde schnellstmöglich gern Joomla wieder zum laufen kriegen.



    Edit: Mein Problem ist aber noch nicht gelöst, da ich weder JFTP zum laufen gekriegt, noch eine Alternative Lösung habe.

  • Wollte nur noch einmal berichten, dass dieses Problem so eben fürs erste gelöst wurde.
    (Jedenfalls bis ich nächstes Jahr zu nem anderen Hoster gehe ;) )
    Es waren in der Tat die Besitzerrechte, da Host Europe zwischen dem Benutzer wpXXX und ftpXXX unterscheidet.
    WP ist der Benutzer des Webpacks, FTP der Benutzer des FTPs.
    Wenn jetzt Joomla eine Veränderung vornehmen möchte kommen sich wpXXX und ftpXXX in die Quere, da ja nur einer Besitzer sein kann.
    Hab die Änderung im Kundencenter unter Administration/Webhosting/FTP-Zugänge vorgenommen, so dass der FTP Benutzer zum WP Benutzer wurde.
    Daraufhin hat der FTP Benutzer erstmal jegliche Besitzerrechte verloren.
    Unter Administration/Webhosting/Dateiverwaltung habe ich dann den Besitzer auf den WP Benutzer geändert und siehe da, es läuft!