Modul akkordeon löscht html befehle aus dem Beitrag​

  • Hallo,

    ich habe ein akkordeon modul der Beiträge darstellt.

    Im Beitrag stehe HTML Befehle ( </br> <a> etc. die in der Ansicht ( also nicht im Editor sonder in der ansicht im modul ( frontend) nicht dagestellt werden.

    im php hole ich den Beitrag

    PHP
    1. <div class="content">
    2. <p style="color:<?php echo $para_color; ?>">
    3. <?php echo
    4. $item->fulltext = $item->introtext;
    5. ?>
    6. </p>
    7. </div>

    warum werden die befehle nicht dargestellt?

    Bitte um Tips.

    Besten Dank Gruß Ole

  • Hi, besten Dank für die schnelle Antwort.

    Das Modul ist kostenpflichtig.

    Hier der Link auf dem man es sehen kann.

    http://joomlakave.com/demo4/re…ve-stacked-article-slider

    Hier ist der Text rechts im Akkordeon halt nicht formatiert. Ich muss ihn aber formatirern.

    Hier mal der Quelltext der default.php.


    Ansonsten kann ich die Daten gerne übermitteln. PN


  • Man darf davon ausgehen, dass das Modul, vermutlich im helper, wo die $list zusammengestellt wird, eben eine Funktion verwendet, die HTML-Tags entfernt, bevor dann der Text gekürzt wird. Das ist das übliche Vorgehen bei (nicht nur) Modulen, die eben Text kürzen.


    Wenn z.B. ein Text auf 20 Zeichen gekürzt werden soll, dann ist es natürlich Nonsens ein

    Code
    1. <p>Hallo Welt, <span class="leuteheute">heute gibt es Butter auf die Fische</span></p>

    zu kürzen, weil invalides HTML rauskäme, was dir das Markup der kompletten Seite zerstört

    Code
    1. <p>Hallo Welt, <span

    Also entfernt man erst die HTML-Tags, damit rauskommt

    Code
    1. Hallo Welt, heute gi...

    Vielleicht auch, je nach verwendeter Truncate-Funktion

    Code
    1. Hallo Welt, heute gibt...

    Einige Module manipulieren im helper direkt das $item->introtext. Andere sind netter und generieren eine neue gekürzte Eigenschaft, so in der Art $item->displayIntrotext.


    Können wir nicht wissen, wenn das Modul kostenpflichtig ist.


    Was das soll, versteh ich übrigens gar nicht. Das echo natürlich, aber warum diese Zuweisung, dass man jetzt auch noch den fulltext "kaputt macht"?

    echo $item->fulltext = $item->introtext;

  • ja in der helper ist in der Tat etwas zu finden.


    es funktioniert auch, nur wenn ich strip_tags entferne, wird zwar der HTML INhalt korrekt dargestellt und wird die Akkordeon funktion auch unterbunden und alle Beiträge stehe geöffnet da.


  • Das Erste, was ins Auge sticht, ist die JavaScript-Meldung:

    Zitat

    Error: Bootstrap's JavaScript requires jQuery version 1.9.1 or higher, but lower than version 3

    Deine Seite lädt JQuery 3.1.0. Warum? Jedenfalls zu hoch für normales Joomla 3. Reicht nicht das joomlaeigene JQuery?

    Code
    1. https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/3.1.0/jquery.min.js

    In Folge dann Haufen JS-Features, die Fehler werfen und nicht funktionieren.


    Um das zu testen, musst aber aus der "komischen" Frameumgebung rausgehen, die du mir geschickt hast und die richtige Seite mit dem relaunch im Namen durchsehen.

  • hi, ja besten Dank für den Hiweis was JQuery angeht. ich werde das checken.


    Eine Freage zu dem Code in der helper.php


    ich habe die Zeile

    $item->introtext = strip_tags($item->introtext);ja jetzt gelöscht.was ja auch den richtigen effekt hat. Nur seit dem geht das Akkordeon nicht mehr.Kann ich denn einfach die Zeile löschen, oder wie hängt das zusammen?

  • Ein Accordion funktioniert im Normalfall mit JavaScript, vielleicht sogar Bootstrap bei deinem.


    Wenn du so einen gewaltigen JavaScript-Grundfehler in deiner Seite hast, der diverse Folge-Fehler verursacht und zukünftig weitere, auch in JavaScript, das erst mal gar nicht zum Grundfehler zugehörig ERSCHEINT(!), dann musst du erst diese Grundfehler beseitigen, bevor es sich lohnt weiterzurecherchieren.


    Nebenbei: Auch das templateeigene script.js meckert eifrig rum. Ist also auch betroffen.