Superuser mit leerem Backend

  • Wenn du die Gruppen nicht brauchst, musst du sie nicht rekonstruiern. Ich kenne ja deinen Fall nicht.


    Zugriffsebenen und Benutzergruppe hängen so zusammen:


    Du gibts jedem Element / Modul / Artikel / Menü / Menüpunkt ... eine Zugriffsebene ,

    Nun teilst du deine User in Gruppen ein.

    Bei jeder Gruppe bestimmst du, welche Ebene(n) diese Gruppe sehen darf.


    Im Backend haben Menüs und andere Bereiche standardmäßig die Zugriffsebene special.

    Der Superuser darf in der Standardeinstellung diese Ebene special sehen.

    Das ist alles. Falls du die Zugriffsebene special löscht - dann sieht der super user eben nichts mehr.


    Ich weiss nicht, ob das bei dir der Fall war. Natürlich kann man das alles nach Belieben ändern, aber muss dann aufpassen dass jeder genau das sieht was er sehen soll/darf.

  • Existiert das Zugriffslevel mit der ID: 3? Wenn ja, welchen Benutzergruppen ist es zugeordnet?

    Dein Screenshot passt zu dem Fall, wenn das Zugriffslevel (id:3) nicht der entsprechenden Benutzergruppe zugeordnet ist.


    Dies hatten wir kürtzlich hier schonmal.

    HA! DAS WARS!

    Okay, zugegeben, ich stand völlig auf dem Schlauch.

    Ich habe nicht überrissen, dass wir hier wirklich von Zugriffsebenen, und nicht von den zugehörigen Gruppen reden... daher habe ich mich auch gewundert, wieso alle von "special" reden, was ich auch in meinem frisch aufgesetzten Backend nirgends fand....


    Lösungsweg war folgender:


    - Zugriffsebene "special" neu erstellen

    - SuperUser (und in meinem Fall noch "Support") zuweisen

    - ID in PHPmyadmin auf "3" setzen


    Speichern, neu laden, glücklich sein.


    Danke für die Hilfe.