Beiträge von Elfangor93

    Gibt es eine Möglichkeit das Löschen von Bildern via Media Manager aus dem Frontend zu ermöglichen?


    Wenn man in der Beitrags-Bearbeitung im Frontend ein Einleitungs- resp. Beitragsbild auswählt, wird eine Modalbox mit dem Media Manager geöffnet. Diese besitzt jedoch keine Funktion, um versehentlich oder falsch hochgeladene Bilder wieder zu löschen. Für einen Editor ist immer der umständliche Weg über das Joomla-Backend oder den FTP-Client notwendig, wenn er ein Bild löschen möchte.


    Kennt jemand ein Plugin (oder hat selber eines erstellt), welches dem Media Manager solch eine Lösch-Möglichkeit verpasst?

    Ich würde dabei gerne beim Media Manager des Joomla! Cores bleiben und keinen zusätzlichen Media Manager installieren müssen.

    Via Suchmaschine bin ich dazu nicht fündig geworden.

    Ich habe auf J-Over,de ein toller Override gefunden, welches die custom fields statt in einem neuen Tag direkt im ersten Tab anzeigen soll.
    https://www.j-over.de/de/templ…s-unter-inhalt-im-backend


    Ich würde dieses Override gerne verwenden. Leider werden mir keine Custom Fields mehr angezegt, sobad ich das Override aktiviert habe.
    Whykiki: muss ich bei dem Custom Field noch irgendetwas spezielles einstellen, dass sie von deinem Override genommen werden? Oder was könnte das Problem sein?


    Thx

    Ich benutze Phoca Download.
    Dieser bietet eine einfache Statistik, welche die Downloads jedes einzelnen Dokuments zählt und in einer hübschen Übersicht darstellt. Man kann bei der PDF auch eingestellt werden, ob diese im Browser angezeigt oder direkt heruntergeladen werden soll.


    Lg

    In meiner Signatur findest du den Link zu einer Erweiterung, welche sich aufs An- bzw Abmelden spezialisiert.


    Damit kann ein Formular angezeigt werden, wo man sich zu einem spezifischen Event An oder Abmelden kann.

    Die Erweiterung sammelt alle Meldungen und erstellt daraus Anwesenheitslisten, die man sich als pdf downloaden kann.


    In der PRO-Version ist es auch möglich eine maximale Besucher Zahl zu definieren, bei dessen erreichen keine weiteren Anmeldungen mehr entgegen genommen werden.


    Bei weiteren Fragen zur Erweiterung kannst du mich gerne kontaktieren.

    Vieles wurde ja bereits gesagt,

    Das Skript hat noch einige kleine Fehler drin, weshalb es nicht gemacht hat, was es sollte. Allen voran, wurde die Funkrion, die den Text ersetzen soll gar nie ausgeführt und somit auch kein Text ersetzt.


    So sollte es funktionieren...

    Hat jemand von euch schonmal ein Smart Search Plugin für eine Komponente selber erstellt?


    Ich hätte dazu ein paar Fragen

    • Wie gross ist der Aufwand, um ein eigenes Smart Search Plugin für eine Komponente zu erstellen?
    • Ist es möglich eine Suche anzubieten, die nur Suchergebnisse aus dieser einen Komponente anzeigt (also z.B keine Beiträge (com_content) zu denen der Suchbegriff auch passen würde)?
    • Kann man die Darstellung des Suchergebnisses beeinflussen? Toll wäre, wenn die Suchergebnisse gleich daher kommen wie die List-View der Komponente.
    • Kennt jemand eine gute Anleitung (Joomla Docu & Joomla Magazin Beiträge habe ich bereits gefunden)


    Vielen Dank für euere Meinungen und Antworten...

    Das Formular kann mit dem ECC+ Plugin vor Spam geschützt werden. Dazu das ECC+ Plugin installieren, den Custom Call in den Plugin-Einstellungen aktivieren und ab sofort wird das Formular wird mit allen aktivierten Spam-Mechanismen des ECC+ Plugins geschützt.


    Der Mechanismus zur Identifizierung ist in erster Linie dazu da zu verhindern, dass sich Leute aus versehen mehrmals Eintragen.

    Wenn eine echte Identifizierung erforderlich an der Veranstaltung (wie es z.B für Corona-Listen in der Schweiz pflicht ist), dann kann ein Türsteher mithilfe des generierten QR-Codes die eingereichten Angaben vor dem Einlass mithilfe einer ID oder eines Personalausweises überprüfen.
    (Diese Funktion ist jedoch nur in der PRO-Version vorhanden.)

    Es freut mich zu sehen, dass meine Erweiterung Reaktionen hervorbringt. Es scheint, dass ich mit meinem Wunsch nach einer Erweiterung zur Erfassung von Präsenzlisten nicht alleine bin ;)

    Hallo Community,


    Die einen oder anderen sind mir bestimmt schon in diesem Forum über den Weg gelaufen.

    Ich möchte euch auf eine Komponente aufmerksam machen, welche ich kürzlich veröffentlicht habe. Sie deckt eine Funktion, welche ich in meinem Vereins- und Privatleben schon mehrmals vermisst habe.


    Wer kennt das nicht. Man soll für seinen Verein einen Anlass organisieren, hat aber keine Ahnung wer denn alles teilnehmen wird. Oftmals werden dann vor Werbung strotzende Doodles erstellt oder WhatsApp-Gruppenchats erstellt, welche alsbald in caption und gif-Orgien ausarten. Viel effektiver wäre es, man könnte auf der Vereinswebseite ein Formular aufschalten, wo man sich mit Namen und An- oder Abmeldung eintragen kann.
    Genau zu diesem Zweck wurde die Komponente Anwesenheitslisten erstellt.

    Der Organisator kann sich damit eine PDF herunterladen, wo alle Mitglieder die sich via Formular gemeldet haben aufgelistet sind mit dem Vermerk, ob sie sich Anmelden oder Abmelden.


    In der PRO-Version der Komponente kommen einige interessante Funktionen hinzu, um den Anforderungen von professionellen Veranstaltern, Kultur schaffenden und Gastro-Betrieben insbesondere jetzt unter Corona gerecht zu werden. Es kommen Funktionen hinzu, um erweiterte Informationen (vollständiger Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, usw.) von seinen Besuchern abzufragen und in die Anwesenheitslisten aufzunehmen.


    Auf der offiziellen Seite der Komponente finden sich weitere Informationen, sowie eine Dokumentation und eine Demo der Komponente.


    Bei Fragen, Interesse oder Hilfe in der Umsetzung und Betrieb darf man sich ungeniert hier im Forum über PN oder über das Kontaktformular auf meiner Webseite bei mir Melden.


    Bleibt gesund und alles Gute
    Manuel

    Welches System verwendest du denn? Manche Systeme haben Probleme mit gross und kleinschreibung in Pfaden.


    Deine JPGs scheinen in einem Ordner zu liegen, dessen Name mit Grossbuchstabe beginnt. Probier mal den Ordner umzubenennen (nur Kleinbuchstaben, keine Leerzeichen und keine Umlaute und Sonderzeichen).

    Lade danach die Bilder neu in die Galerie.


    Besteht dann das Problem immernoch?


    Lg

    Kennt jemand ein Template für Joomla 3.x, das Styles (Overrides) für JoomGallery-Ansichten (Galerie-Ansicht, Kategorieansicht, Detailansicht) bereitstellt?


    Oder hat jemand bereits ansprechende Designs für JoomGallery-Ansichten erstellt, die er (von mir aus auch gegen Entgelt) teilen würde?

    Die meisten Joomla-Templates benutzen das Bootstrap-Framework und haben somit eine Popup-Funktionalität mit on Board. Falls du also ein Template verwendest, welches auf Bootstrap aufbaut, kannst du mit dem entsprechenden HTML-Code in einem Beitrag oder einem Modul vom Typ "Eigenes Modul" ein Popup erzeugen.


    Hier eine Anleitung zu "Modals" für Templates, welche Bootstrap 2 verwenden (z.B Protostar):

    https://getbootstrap.com/2.3.2/javascript.html#modals


    Und hier ein Beispiel-Code zur direkten Verwendung, z.B in einem Modul vom Typ "Eigenes Modul":

    Ich bin kein Fan von den Captchas, wo man Bildchen anklicken muss.

    Deswegen benutze ich ECC+. Der Basic-Spamschutz von ECC+ ohne Captchas reicht in den meisten Fällen, um die Bots los zu werden.

    Eine einfache Lösung sind die PayPal-Buttons - dazu benötigst du jedoch einen PayPal-Account.
    https://www.paypal.com/buttons/


    Als Idee könnte man pro Artikel einen Joomla-Beitrag und einen PayPal-Button erstellen. Den richtigen PayPal-Button in den richtigen Beitrag und das Ganze unter einem Menüpunkt vom Typ Kategorieblog veröffentlichen. Sieht dann aus wie ein kleiner Shop...