Umstellung Joommla 3.9.8. auf PHP 7.1 oder 7.2 = Error

  • Hallo liebe Fangemeinde.


    Habe mich mal nach langer Zeit wieder mit Joomla beschäftigt.


    Hatte damals erst die Seite auf Mambo und dann auf Joomla 1.5 umgestellt.


    http://www.guehlen-glienicke.de


    Es wurde jetzt an der Zeit die Seite mal auf den neuen Stand zu bringen.


    Da die Seite sehr stark struktuiert ist, habe ich es lange rausgezögert und die Arbeit gescheut.


    Nun habe ich erstmal Joommla 3.9.8 in einem Unterverzeichnis installiert.

    http://www.guehlen-glienicke.de/neu/


    Im Admin meckert er rum

    Zitat

    Es wurde festgestellt, dass der Server PHP 5.3.29 verwendet, was veraltet .

    Nun habe ich beim Hoster auf Php 7.0 , 7.1 , 7.2 versucht umzustellen, sobald ich umstelle ist plötzlich eine leere Seite und es steht nur "Error"

    Hoster

    Es ist nur joomla installiert , keine plugins usw.


    sobald ich wieder auf 5.3 gehe ist die Seite wieder da.


    Bevor ich anfange, die Seite neuzumachen, möchte ich sie aber auf 7... am laufen haben


    Habt ihr eine Idee.


    Bei der Googlesuche zeigt er nur das es an Plugins liegen kann.


    Aber meine Seite ist Jungfreudig.


    Danke für eure Hilfe.


    Meine Joomla 1.5 ist beim umstellen weg, aber das ist ja normal.


    mfg
    Sven

  • Auf der Seiteist zusätzlich Phoca Gallery eingesetzt. Dies war schnell ohne große Suche zu sehen. Es werden sicherlich auch noch weitere Extensions laufen, die Probleme bereiten könnten.

    Die Seite unter joomla 1.5 zu betreiben ist ein ehrhebliches Sicherheitsrisiko für dich und die webseitenbesucher.

    Der Aufwand des Updaten ist doch erheblicher. Zuerst auf die letzte der 2.5er Reihe und dann wweiter Kleinschrittig auf die 3.x bis zur aktuellen. In Zukunft sollten aber updates zeitnah eingespielt werden.

    Nich zu vergessen sind nur natürlich immer wieder zwischen drin Backups zu machen.

    Die Installation des neuen 3.98 hilft auch nicht wirklich weiter, wenn du nicht die Inhalte schnell kopieren kannst.

    Ich würde lokal UWAMPP installieren (da kann man die PHP Version im laufenden Betrieb hochsetzen) und dann das Update versuchen lokal durchzuführen und danach auf den Webspace einzuspielen. Anleitungen findest du unter Anleitungen.