Beiträge von Benno

    Hallo,

    nein zur Dateiansicht habe ich leider keinen anderen Tipp, was mich aber verwundert ist der Pfad den die Suche ergibt:

    Wenn ich den Begriff 'Leibwaschung' suchen lasse, erhalte ich diesen Pfad:

    https://www.naturheilkunde-por…nload/file/1-leibwaschung

    Wenn ich die gleiche Datei über den Menüpunkt 'Downloads' aufrufe, diesen Pfad:

    https://www.naturheilkunde-por…loads/file/1-leibwaschung


    Das ist eigenartig. Zumindest auf meiner Testseite ergibt der Suchaufruf und der Direktaufruf einer Datei den gleichen Pfad... Kannst Du mal nachschauen, ob Dein Menüeintrag 'Downloads' ein Menüeintrag zur Phoca Download Komponente vom Typ Liste der Kategorien (Kategorien Ansicht) ist?


    Freundliche Grüße,

    Benno

    Hi,

    wie gesagt, Du brauchst nichts anderes zu tun, als die htaccess.txt die mit Joomla! installiert wird, inhaltlich unverändert in .htaccess umzubenennen. Wenn Du dann die von Elwood und mir genannten Einstellungen setzt, sollte es funktionieren. Falls nicht, solltest Du überprüfen, welches Betriebssystem Dein Server verwendet. Linux oder Windows. Für Windows-Server gelten andere 'Spielregeln'.


    Freundliche Grüße,

    Benno

    Hi,

    Zitat

    RewriteCond %{THE_REQUEST} ^GET.*index\.php [NC]

    RewriteRule (.*)index\.php/*(.*) /$1$2 [R=301,NE,L]

    Das benötigst Du doch gar nicht.

    Setze: backend --> System --> Konfiguration --> Site --> Suchmaschinenoptimierung (SEO) -->

    Suchmaschinenfreundliche URL=Ja

    URL-Rewrite nutzen=Ja

    Speichern & Schließen


    Wichtig! Vorher die htaccess.txt in .htaccess umbennen. Wichtig ist der Punkt davor!!


    Freundliche Grüße,

    Benno

    Hi,

    Zitat

    Direkt im Plugin ist dies nicht möglich

    Doch, das ist es:



    Alternernativ kannst Du auch einen Artikel für die Datenschutzerklärung erstellen und den dann auswählen.

    Ebenfalls alternativ kannst Du Language Overrids für diese Strings, oder einige dieser Strings erstellen:

    Code
    PLG_CONTENT_CONFIRMCONSENT="Inhalt - Datenschutzerklärung"
    PLG_CONTENT_CONFIRMCONSENT_CONSENTBOX_LABEL="Datenschutzhinweis"
    PLG_CONTENT_CONFIRMCONSENT_FIELD_ARTICLE_DESC="Beitrag aus der Liste auswählen oder einen neuen erstellen."
    PLG_CONTENT_CONFIRMCONSENT_FIELD_ARTICLE_LABEL="Datenschutzerklärung"
    PLG_CONTENT_CONFIRMCONSENT_FIELD_NOTE_DEFAULT="Mit dem Absenden dieses Formulars wird der Datenschutzerklärung dieser Website und der Speicherung der übermittelten Daten zugestimmt."
    PLG_CONTENT_CONFIRMCONSENT_FIELD_NOTE_DESC="Eine Zusammenfassung der Datenschutzerklärung der Website. Wenn diese leer gelassen wird, wird die Standardnachricht verwendet."
    PLG_CONTENT_CONFIRMCONSENT_FIELD_NOTE_LABEL="Kurze Datenschutzerklärung"
    PLG_CONTENT_CONFIRMCONSENT_XML_DESCRIPTION="Dieses Plugin fügt einem Formular (z.B. der Kontakt-Komponente) ein Kontrollkästchen für die erforderliche Zustimmung der Datenschutzhinweise bzw. Datenschutzerklärung hinzu."


    Das Ganze funktioniert genauso auch mit der englischen Version des Plugins.


    Freundliche Grüße,

    Benno

    Hi,

    Über den Button Sprachen installieren habe ich de-De installiert, allerdings taucht die Sprache in der Übersicht im Anschluss nicht auf, so dass ich hier nur zwischen en-GB und de-AT wechseln kann. Habt ihr da einen Tipp?

    de-AT löschen und de-DE noch einmal installieren. Das muß gehen...

    Das Sprachpaket funktioniert dann nicht, wenn kein Sprachverzeichnis de-DE auf Deinem Server vorhanden ist, und deshalb die beide Dateien da auch nicht rein geschrieben werden können.


    Freundliche Grüße,

    Benno

    Hi,

    also das Sprachpaket, dass Du von meiner Seite heruntergeladen hast, funktioniert. (Gerade noch einmal getestet)

    Jetzt gibts noch die Möglichkeit, dass Du als Standardsprache nicht de-DE sondern z.B. de-AT oder de-CH installiert hast, oder das Du nur das Frontend auf de-DE stehen hast, oder Du schlicht mal alle Cache löschen musst...


    Freundliche Grüße,

    Benno

    Hi,

    wenn Du Verzeichnisse oder Unterverzeichnisse auf Deinem Server nicht anlegen kannst, kann es am Namen des Verzeichnisses liegen. Du solltest in Verzeichnisnamen weder Leerstellen noch Sonderzeichen verwenden. Im Screenshot 3 Deines Eingangsposts sehe ich diesen Verzeichnisnamen:

    Vorschaubilder Hunde > 50 cm

    Reichlich Leerzeichen und ein Sonderzeichen >

    Versuche also das Verzeichnis in:

    vorschaubilder-hunde-groesser-50-cm umzubenennen.

    Möglicherweise kannst Du dann darin auch Unterverzeichnisse erstellen.

    Siehe: https://www.reisefotografien.e…nte/62-bilder-heraufladen

    Das hat aber nichts mit Phoca Gallery sondern mit der Konfiguration Deines Servers zu tun, auf die Du ja in der Regel keinen Einfluß hast. Übrigens auch Umlaute (ÄÖÜäöü) sind Sonderzeichen und können auf einigen Servern in Verzeichnis- oder Dateinnamen funktionieren, müssen es aber nicht.

    Also mal ausprobieren...


    Freundliche Grüße,

    Benno

    Hi,

    kannst Du bitte mal einen Screenshot posten? Ich weiß nicht genau was Du meinst.

    Der Link zur Seite nützt nicht viel, wenn die Seite Offline ist.


    Freundliche Grüße,

    Benno

    Ich werde es trotzdem mit Phoca probieren, außer es gibt ne gute Alternative, da ich alle 6 Monate wieder eine neue Datei zum DL einstellen werden muss.
    Mittlerweile zeigt mir der Editor immerhin ein Phoca-Download Feld an (s.Bild). Wenn ich es bearbeite, zeigt es mir nen Code an (s. Bild). Wie man daraus aber ne downloadfähige Eintragung bauen soll, ist mir ein Rätsel.
    Ich klicke den Phoca Button im Editor, ich wähle Link to File, fülle aus (siehe Bild) und klicke auf Insert Code.

    Ich habe mal die Screenshots mit reingepackt. Leider hab ich wirklich nicht viel Ahnung, was hier so von Nöten sein könnte.

    Das ist ganz Einfach. Du musst auch das Phoca Download Plugin installieren und aktivieren, denn das führt den Code erst aus, den Du mit dem Phoca Download Button Plugin erzeugt und in den Artikel eingefügt hast.

    Siehe: Phoca Download Plugin anzeigen


    Freundliche Grüße,

    Benno

    Hi Christine & Re:Later,

    dank an Euch Beide! Leider bricht die Indexierung auch mit verändertem Wert (20000) immer mit obiger Fehlermeldung ab. Ich bin jetzt reumütig zu com_search zurückgekehrt.

    Ich habe den Eindruck, dass das den Zugriffszeiten im Front- und auch im Backend eh gut tut... Mal schau, was das dann mit J4 wird.


    Freundliche Grüße,

    Benno