Beiträge von bettin

    Hallo,


    bei der Umstellung auf HTTPS habe ich den DB Replacer installiert. Ein mächtiges Werkzeug, wie hier im Forum mehrfach darauf hingewiesen wurde.


    Nun brauche ich den DB Replacer nicht mehr und habe daher unter Erweiterungen > Verwalten > Deinstallieren vorgenommen. Daraufhin habe ich folgende Fehlermeldung bekommen:

    Zitat

    Fehler

    The Regular Labs Library folder is missing or incomplete: /var/www/virtual/xxxxx/xxxxx/htdocs/libraries/regularlabs


    Da habe ich erst einmal ein Backup erstellt, sichere wäre es wohl vor der Deinstallation gewesen. Naja :/ Unter ProFiles habe ich die htdocs/libraries/regularlabs entfernt.


    Die Fehlermeldung bleibt hartnäckig da und erscheint sogar gleich beim Login unter /administrator.


    Was läuft da falsch?

    Also " pkg_de_DEpkg-de-de" konnte ich finden und löschen, Dank eurer Hilfe! beer


    Aber bei den Tabellenzeilen zu com_joomlaupdate konnte ich weder bei _extensions noch bei _menu einen wirklichen Unterschied zu anderen Menüpunkten finden.

    Hast du eine Joomla-Version, die einwandfrei läuft? Dann vergleiche die einzelnen Spalten aus beiden Joomlas Es müsste einen Unterschied geben, denn du korrigieren kannst.


    Mit den Sprachen stimmt wirklich alles? (Frontend und Backend)

    Und "Reparieren" unter Datenbank hast du bestimmt auch schon angeklickt?


    Mein Eindruck ist die Joomla-Version und die Sprachen im Back-und Frontend sind OK, aber der Fehler verunsichert mich auch. Datenbank reparieren habe ich schon mehrfach anklickt ohne Veränderungen oder Meldungen.

    Von den Tabellen habe ich Screenshoots gemacht, die mag ich aber hier nicht veröffentlichen. Vielleicht habe ich ja was übersehen.

    Hallo,


    bei einer aktuellen Website (Joomla!-Version: Joomla! 3.9.4 Stable, PHP-Version: 7.1.25) ,die ich gerade überarbeite, möchte ich einen Fehler beheben der sich vor einiger Zeit eingeschlichen hat.


    Im Backende unter dem Menüpunkt "Komponenten" gibt es zwei seltsame Menüitel "com_joomlaupdate" und "pkg_de_DE"


    "com_joomlaupdate" stattdessen sollte dort wohl Joomla-Aktualisierung stehen. Der Link und die Komponente funktionieren ansonsten einwandfrei.


    "pkg_de_DE" führt zu einer 404- Seite mit der Meldung "Komponente nicht gefunden"


    Bei den Sprachoverrides habe ich bereits geschaut, aber leider nichts gefunden. In den Dateien auf dem Server habe ich nichts auffälliges gesehen, allerdings weiß ich dort nicht wonach ich genau schauen muß.


    Nachdem mich die Suche im Forum usw. nicht weitergebracht hat, hoffe ich jetzt auf euer Wissen.


    Gruß

    bettin

    Vielen Dank für die Antwort!

    So wie es jetzt aussieht, hast du hast mich auf die richtige Spur gebracht search Der Login hat bei mir auf jeden Fall funktioniert. Weitere Tests folgen.


    Wahrscheinlich war es der Community Builder, der brauchte dringend ein update.


    Schönen Gruß

    bettin

    Hallo,


    bei einer Website, die ich erstellt habe und die ich betreue, erscheint nun immer beim Versuch sich im Frontend einzuloggen folgede Fehlermeldung:


    "Session ist abgelaufen oder Cookies sind auf dem eingesetzten Browser nicht eingeschaltet. Bitte diese Seite erneut laden und die Speicherung von Cookies im Browser erlauben. Bitte Seite aktualisieren oder neu laden, bevor das Ausfüllen des Formulares fortgeführt wird."

    Die Cookies sind eingeschaltet, es passiert bei verschiedenen Browsern auf verschiedenen Rechnern. Login im Backend ist kein Problem.


    Ist in meiner Konfiguration was falsch? Oder was kann es sonst sein.


    Gruß

    bettin


    Joomla 3.91

    PHP 7.1

    Im Moment ist es halt eilig - also keine Zeit zu popeln.


    Was für eine Validierung findet denn statt? Mit dem mailto Link geht es ja gleich zum E-Mail Programm.


    Oder meinst du Validierung der E-Mail Adresse, wenn sich User registrieren. Registrierung wird es auf der Website nicht geben.


    Gruß

    bettin

    Ja, ich habe mir zuerst das Joomla Kontaktformular angeschaut. Dort konnte ich aber nicht das Design so umsetzen, wie ich es mir vorgestellt habe.


    Wenn das mit dem URL-Feld nicht anders geht, nutze ich das Textfeld.


    Vielen Dank für die sehr schnelle Antwort!

    Hallo,


    in einem Joomla Kontaktformular habe ich verschiedene Benutzerdifinierte Felder angelegt. An dem E-Mail Feld stört mich, das ich mailto: vor die E-Mail Adresse setzten muß. Im Frontend steht dann bei E-Mail Adresse


    mailto:info@websitexyz.de


    Weiß jemand wie ich das ändern kann ?


    Screenshot der Feldangaben




    Schönen Gruß in das Forum


    bettin

    Vielen lieben Dank für den Hinweis!

    Ich habe im Plugin Inhalt - Datenschutzerklärung es geändert und gemerkt, was mich eben schon irritiert hat.


    Eigemtlich bin ich davon ausgegangen, dass ich die Angaben im Plugin "System - Datenschutz Zustimmung" mache.

    In der Beschreibung des Plugins steht:


    Einfaches Plugin, um die Zustimmung des Benutzers zur Datenschutzerklärung bzw. zu den Nutzungsbedingungen der Website anzufordern. Bestehende Benutzer, die noch nicht zugestimmt haben, werden bei der Anmeldung umgeleitet, um ihr Profil zu aktualisieren.



    Ist "System - Datenschutz Zustimmung" nur für bereits bestehende Benutzer gedacht?

    Den Cache hatte ich schon geleert. Hab es gerade aber noch einmal geleert - keine Änderung.


    Ja, dass irgenwas falsch eingestellt ist habe ich mir auch schon gedacht. Aber was? Wie kann ich suchen ?