Probleme mit Mehrsprachigkeit bei Jomres

  • Hallo liebes Forum,


    auf meiner Webseite benutze ich die Komponente Jomres. Nun habe ich ein Problem bei der Nutzung von Multilanguage:


    Wenn ich auf einer Detailseite der Jomres Komponente auf die Flagge zur Sprachänderung klicke, werde ich immer zur Default Seite der Jomres Komponente weitergeleitet. Wünschenswert wäre aber eine Weiterleitung auf die Detailseite der Jomres Komponente in der entsprechenden anderen Sprache.


    Hätte ggf. jemand eine Idee wie man das hinbekommen könnte?


    Ich habe etwas mit der URL herum experimentiert und es wäre ausreichend, wenn beim Klicken auf die Flaggen einfach "de", "en" oder "es" in der URL geändert werden würde.


    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.


    Viele Gruesse, Stefan

  • Hallo und vielen Dank für Eure schnellen Antworten und die Hilfe.


    Die Default Seite der Komponente habe ich schon in allen Sprachen zugeordnet. Ich vermute deswegen, werde ich beim Wechsel der Sprache auch immer auf die Jomres Default Seite weitergeleitet.


    Ihr könnt Euch das Problem wie bei einem Onlineshop vorstellen. Man ist auf der Seite und surft zum Produkt A. Wenn man nun die Sprache wechselt landet man nicht bei dem Produkt A sondern auf der Default Seite der Shop Komponente (wo man alle Produkte sieht).


    Ich vermute, um das Problem zu lösen, müsste ich ggf. den Code im Flaggen Modul ändern. So in der Art "Wenn Seite = Jomres Komponente >> URL = Sprachcode gewählte Sprache + aktuelle URL".


    Denkt Ihr dies wäre ein großer Aufwand für einen Programmierer?


    Besten Dank und viele Gruesse, Stefan

  • Mal unabhängig von dieser Komponente:

    Weißst du, wie du Joomla grundsätzlich mehrsprachig einstellen kannst?

    Da erhältst du eine weitere Spalte, in der du jeweils für jede Seite die Verknüpfungen zu den anderen Sprachen herstellen musst, also nicht nur für die Default-Seite.

    Google mal nach den Videos, die es zur Joomla-Mehrsprachigkeit gibt! Da wird das ganz gut erklärt.

    Z.B. hier:


    Vergleiche das dann mit den Möglicheiten deiner Komponente! Inwieweit man da etwas in der Komponente einstellen kann oder muss, keine Ahnung.


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass du da irgendwo am Modul "rumprogrammieren" musst.

  • Hast du das alles schon durchgespielt? https://www.jomres.net/manual/…/206-multi-language-sites. Speziell die Hinweise auf Unicode aliases und language sensitive translations.


    Hier noch Suchergebnisse: https://www.google.com/search?q=joomla+jomres+multilanguage


    Es ist immer ratsam, zuerst die FAQ etc des Entwicklers einer Extension zu konsultieren, der kennt sie am Besten.

  • Hallo an alle und vielen Dank für Eure Unterstützung.


    Mit der Mehrsprachigkeit von Joomla habe ich mich schon intensiv beschäftigt und ebenso mit allem Googlebarem inklusive der Jomres Doc / Forum.


    Beim Entwickler habe ich auch schon nachgefragt und dieser antwortete mit, dass es an der Funktion des Joomla Sprachsystems liegt und er diesbezüglich nicht viel tuen kann.


    Grundsätzlich funktioniert die Mehrsprachigkeit, dass Problem ist nur, dass man beim Sprachwechsel immer wieder auf der Default Seite der Komponente landet und nicht die entsprechende Detailseite (zB ein Produkt) in der anderen Sprache präsentiert bekommt.


    In der Vergangenheit gab es eine Lösung:


    Jomfish bzw. später Falang installieren und deren Flaggen Modul verwenden. So hatte es geklappt, da von der Sprachkomponente nur "de", en" & "es" in der URL geändert wurde.


    Nach einer Aktualisierung auf die jeweils aktuellsten Versionen funktioniert es nicht nun leider mehr. Den Entwickler von Falang habe ich auch schon kontaktiert, aber leider kann mir dieser auch nicht weiterhelfen.


    Vielen Dank und beste Gruesse, Stefan

  • Jomfish bzw. später Falang installieren und deren Flaggen Modul verwenden. So hatte es geklappt, da von der Sprachkomponente nur "de", en" & "es" in der URL geändert wurde.

    Ok! Von Falang war bisher nicht die Rede. Da muss man wirklich testen, testen testen....

    Aber wenn es nur um den Austausch von "de", "en" und "es" ginge, dann sollte er Anbieter das doch relativ schnell auf die Reihe bekommen. Vermutlich ist es dann doch komplexer.


    Dennoch die Frage: Hast du eine erweiterte .htaccess im Einsatz, die irgendeine Funktion blockieren könnte? So etwas macht sich oft nach einer Aktualisierung bemerkbar. Da wärst du bereits der Dritte in den letzten beiden Wochen, dem das so ginge. :)