Update auf Version 3.9.3 erzeugt Warning

  • Hallo,


    nachdem ich heute das Update auf Version 3.9.3 einspielen wollte erhielt ich die folgende Warning.



    Anscheinend ist ja Joomla aktualisiert worden, aber Beez3 konnte ich als Extension nicht finden.

    Ist das ein nicht ein Template? Wenn ja, ist die Meldung etwas irreführend, oder?


    Weiterhin... ist es wichtig, dass ich diese Erweiterung irgendwie nachinstalliere und dann aktualisiere, damit zukünftig alles sauber läuft?


    Könnte mir jemand weiterhelfen?


    Danke im voraus.

  • aha... kann mich gar nicht dran erinnern, dass ich da mal was gelöscht hätte... Hatte früher mal an einer Kopie von Protostar gearbeitet, welche auch noch vorhanden ist... daher wundert es mich, dass ich was gelöscht haben soll, aber okay.

    Ist anscheienden nicht mehr da... und so ist es gerade. ihr werdet sicher Recht haben damit.


    Kann ich beez3 von einer Standard-Installation einfach ins Verzeichnis template kopieren und es wäre wieder drin?

    Beez3 ist ja ein Site-Template, wenn ich das richtig seh.

    Würde dann der Rest auch wieder funktionieren?

  • Ohne ein vorheriges anpacken des Verzeichnisses (also nichts von mir reinkopiert) habe ich über Erweiterung > Verwalten > überprüfen mal nachgesehen.


    Dort kann ich Beez3 anklicken und installieren? geht das jetzt auch ohne vorheriges Kopieren von Hand?

  • komisch nur, dass das Verzeichnis inkl. Inhalt besteht.

    /templates/beez3


    soll ich aus dem Full-Installation-Paket 3.9.3.zip das Verzeichnis trotzdem einfach drüber kopieren? Vermutlich ja, da das Verzeichnis aus dem Full-Package ja auf dem aktuellen Stand ist, richtig?

  • Und interessanterweise eine Verzeichnis /templates/jyaml drin, an das ich mich nicht erinnern kann, mal installiert zu haben.

    Im Gegenzug dazu finde ich im Backend unter Templates ein Template... dort hab ich mal eine Datei im Verzeichnis unter css erstellt, aber im FTP finde ich dieses Verzeichnis bzw. die Datei nicht.

    Irgendwo ist da jetzt ja der Wurm drin :-(


    Kannst du mir kurz erläutern, wie ich rausbekomme, in welchem Verzeichnis ich jetz meine test.Datei angelegt habe, um das richtige Verzeichnis im FTP zu finden?


    Kannst du mir sagen, wie ich rausbekomme, wer mit diesem jyaml arbeitet und / oder ob ich das einfach löschen könnte?


    Komisch alles. wirkt irgendwie so, als hätte jemand anderes noch Zugriff auf das CMS :-(