Beiträge von schulzdesign

    Hallo zusammen,

    ich habe (ein für mich) neues Problem:

    Bei der Aktualisierung von Erweiterungen gab es ein Problem mit "Latest News Enhanced" von Simplyfy your web. Auf der Website wird danach nur noch "0 - Class "SYWHeaderFilesCache" not found" angezeigt. Das Problem ist bekannt und eine Neuinstallation der Library behebt das Problem.

    Nun mein eigentliches Problem:

    Als ich die Library über das Backend installieren wollte, erschien nur ein "error" oben links.

    Auch bei anderen Erweiterungen erscheint jetzt ein "error" - obwohl vorher noch Erweiterungen aktualisiert wurden.

    Ich habe bereits mit den PHP-Versionen "gespielt", aber das Ergebnis war immer dasselbe.

    Hat jemand Erfahrung mit diesem Problem und evtl. eine Lösung für mich?

    Ich bin wie immer für jede Hilfe dankbar.

    Ich habe es gerade noch mal mit Kickstart 8.0.3 probiert.
    Die Daten werden entpackt, die Datenbank geschrieben. Nach erfolgreicher Installation erscheint das Finishing-Fenster:

    Aber egal, welchen Button ich klicke, es erscheint immer dieselbe Fehlermeldung:

    Das Skript konnte nicht fehlerfrei ausgeführt werden.

    http://wp12038752.server-he.de/

    Moin,

    besten Dank für eure Hilfen.

    Ich habe mit WAMP einen virtuellen Server eingerichtet und ein altes Backup eingespielt.
    Dann alles aktualisiert (Joomla Core, Erweiterungen, Template) und mit PHP 8.1 getestet.
    Im virtuellen Server funktioniert auch alles so weit.

    Nur wenn ich es mit Kickstart auf dem Server installiere, erhalte ich eine Fehlermeldung:

    Das Skript konnte nicht fehlerfrei ausgeführt werden.

    Hier ist der Link zur Installation: http://wp12038752.server-he.de/

    Hat jemand eine Idee, was ich machen kann?

    Ich würde auch zunächst die damaligen techn. Gegebenheiten wiederherstellen und dann weitersehen.

    Diese counter.php wird übrigens blockiert.

    Hatte ich auch schon drüber nachgedacht. Leider hat die Kundin – wie sollte es auch anders sein - kein Backup erstellt.
    Und nach acht Jahren haben wir auch keine Daten mehr von unseren Kunden.

    Hast du zufällig einen Pfad zur counter.php?

    Moin,

    vielen Dank für eure Rückmeldungen.

    Ja, ich hatte auch schon den Verdacht, dass es an der PHP-Version liegen könnte.

    Host Europe hat die PHP 7.4 aber schon vor einem Jahr von seinen Servern entfernt.

    Bei anderen Websites, die durch die Abschaltung von PHP 7.4 nicht mehr liefen, erschien nur ein weißer Bildschirm und ich konnte mich bislang immer noch ins Backend einloggen.

    Ein herzliches "Hallo" in die Runde,

    ich habe einer Kundin 2015 ein Template erstellt. Seitdem hat sie sich nicht mehr um die Website gekümmert – ich habe schon geschimpft. :P

    Jetzt ist sie (zurecht) am Boden zerstört, da ihre Website nicht mehr lädt. Es erscheint auf der Startseite nur eine Fehlermeldung:

    Code
    Fehler
    Unknown column 'a.xreference' in 'field list'

    Leider komme ich auch nicht mehr ins Backend rein. Dort wird mir schon beim Einloggen eine Fehlermeldung angezeigt:

    Code
    Fehler
    Das Template für diese Ansicht ist nicht verfügbar!

    Im Backend wird mir außer der Fehlermeldung und der Nachinstallationshinweise nichts angezeigt. Ich kann auch nichts anwählen.


    Ich habe schon versucht, das Admin-Template per FTP drüber zu laden. Es hat aber nicht geholfen.

    Mir ist das ein Rätsel. So etwas hatte ich noch nie. hmm

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte und wie ich das beheben kann?

    Ich bin wie immer für jede Hilfe dankbar.

    Hallo zusammen,

    ich muss das Topic leider noch mal öffnen, denn ich habe dasselbe Problem nun bei folgender Website: https://www.hannover-united.de/

    Das erneute Installieren der Core-Dateien sowie das Reparieren der DB haben nicht geholfen.

    Das Problem trat auf, nachdem ich eine Kategorie per Stapelverarbeitung kopiert hatte.

    Die betreffende Kategorie hatte ich anschließend deaktiviert, dann in den Papierkorb verschoben und schlussendlich gelöscht.

    Die Seite ist noch auf J3.10.12 und lief auf PHP 8.2. Ich habe 8.1. und 8.0 ausprobiert. Die Fehlermeldung bleibt.
    Cache ist deaktiviert. Ich weiß nicht mehr weiter.

    Hat jemand eine Idee, was ich noch ausprobieren könnte?
    Ich bin wie immer sehr dankbar für jeden Tipp und jede Hilfe.

    Hallo christine2

    gute Idee. Kann man ja mal versuchen.

    ich habe die Zeilen jetzt überall gelöscht und im gesamten Template erscheint kein

    Code
    <span class="badge">

    mehr.

    Trotzdem wir weiterhin "Abgelaufen" angezeigt.

    Anschließend habe ich die kompletten PHP-Dateien, worin der Code vorkam, vom Server gelöscht.

    Und es steht immernoch – woher das kommt, ist mir ein Rätsel...


    Ich habe es jetzt erst mal im CSS gelöst.

    Code
    .badge {
      display:none;
    }

    Hallo zusammen,

    vielen lieben Dank für euren Support.

    Sieger66: nein, diese Datei existiert nicht. Beim Ordner "content" ist Ende. Darin existieren nur eine "index.html" und eine "tags.php".

    firstlady: ja, so kenne ich das auch, dass nur man den Hinweis nur im eigeloggten Zustand sieht und auch nur, wenn der Artikel tatsächlich abgelaufen ist. Ich bin mir auch sicher, dass es ein Template-Override sein muss, denn mit Cassiopeia erscheint der Fehler nicht – hatte ich getestet.

    Der Code:

    Code
    <span class="badge">Abgelaufen</span>

    wird in: /templates/ekert/editor/html/com_content/category/blog_item.php erzeugt (ab Zeile 41):


    Er existiert auch in /templates/ekert/html/com_content/category/blog_item.php

    Kann man darin etwas erkennen? Ich bin nicht so PHP-erfahren, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt ^^

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Hallo christine2

    lieben Dank.


    Die Datei layouts\joomla\content\blog_style_default_item_title.php sieht so bei mir aus:

    Kann man das evtl. gänzlich abschalten/entfernen, sodass es gar nicht mehr erscheint?

    Moin zusammen,

    ich hab’ mal wieder etwas Neues:

    Ich erstelle gerade eine Website mit J4 und da fällt mir auf, dass bei einem Artikel in der Blogansicht "Abgelaufen" steht. Und das, obwohl kein Enddatum im Artikel gesetzt wurde.

    Stelle ich den Artikel als einzelnen Beitrag über das Menü ein, ist der Hinweis weg...

    Ich habe schon überall nach einer Einstellung gesucht, aber nichts gefunden - auch Tante Google konnte mir bislang nicht helfen.

    Hat jemand von euch eine Idee, woher das kommen kann?

    Ich bin wie immer für jede Hilfe dankbar.