Beiträge von Pest

    Nabend


    Das was Du dort suchst ist nichts Außergewöhnliches. Mit AcyMailing kannst Du unterschiedliche "Listen" mit jeweils einem eigenen Thema anlegen, und Nutzer haben dann bei Ihrem Registrierung die Option sich für jede dieser "Listen" eigenständig an- und abzumelden. Ob das in vollem Umfang auch bei der kostenlosen Free-Version möglich ist kann ich nicht sagen, da musst Du einfach mal bei den Entwicklern schauen.


    Gruß Jan

    Mich hat es nach einigen Jahren Pause wieder etwas in Thema zurück gezogen. Nachdem ich diesen Beitrag zufällig gefunden habe und mich extra in diesem einzigen deutschsprachigen Supportforum, in dem ich nie angemeldet war, nun doch angemeldet habe, hab ich sogar herausgefunden, dass mein geliebtes joomla-downloads.de wieder online ist... Hallo Jan beer

    Schau an, der Dirk ist wieder da. Freut mich bekannte Gesichter (Avatare) hier zu sehen. :thumbup:


    Hier haben sich alle neu anmelden müssen, gab es zu unserer aktiven Zeit ja noch nicht und sollte als Alternative zum (ungepflegten) Joomla-Portal dienen. Aber das ist inzwischen ja ganz weg. Mehrere Foren würden aktuell keinen Sinn machen, die Zahl der Anwender ist relativ klein geworden und die verlieren sich sowieso schon auf den Plattformen.


    Vielleicht bekommen wir Ede und die anderen auch noch zurück. beer

    Moin


    Bei YOOtheme musst Du nicht manuell in den Code eingreifen, wenn Du den Builder verwendest wird die Mobile-Version automatisch passend bereitgestellt. Das betrifft natürlich auch den integrierten Slider. Unterschiedliche Versionen sind dort ausdrücklich NICHT notwendig. Mit einem Link zum Problem kann man sicher mehr sagen.


    Gruß Jan

    Re:Later


    Ich habe Zugang zum Server (Siehe 1. Eintrag) kann mit archive.org die Website aufrufen, hier kann ich mich jedoch nicht als Admin anmelden, Login wird nicht angezeigt. Aufruf der Website direkt ohne archiv.org wird das Login für den Admin angezeigt aber es passiert jedoch nichts. Dies seit Jan/Feb 2020. Noch eine Frage, kann der Hoster die PHP Version zurücksetzen? Klar bin ich befugt zuzugreifen auf die Daten.

    Nein! Auf Archive.org kannst Du Dich nicht anmelden. Die "sichern" nur den frei zugänglichen Teil von Webseiten für die Nachwelt.


    Wie schon mehrfach geschrieben ist das eine --> Notlösung <-- mit der man im schlimmsten Fall Texte --> manuell <-- sichern kann. Copy und Paste von der alten auf die neue Seite. Aber wenn Du Zugriff über Deinen Hoster hast, dann brauchst Du diesen umständlichen Weg nicht gehen.

    Nabend


    Die Option über das Archive.org ist quasi die letzte Möglichkeit um die Inhalte ---> manuell <--- zu kopieren. Kommst Du per FTP und MySQL-Dumper an die Datenbank direkt, kannst Du den Vorschlag von Re:Later umsetzten und die alte Seite auf ein XAMPP ziehen. Anleitungen dazu wurden hier sicher schon jede Menge geschrieben, er selbst hat die Schritte auch schon kurz genannt...


    Moin


    Es gibt noch eine weitere Option die die Kollegen hier nicht genannt haben. Je nachdem wie umfangreich die alte Seite war kannst Du Dir von hier als Kopie ziehen:


    https://archive.org/web/


    Zwar manuell, aber Du kommst zumindest die Texte, Menüpunkte, den Aufbau usw. Die original Fotos hast Du ja in denen FTP-Inhalten im Verzeichnis "images" und darunter. Benutzer, Einstellungen usw. musst Du natürlich neu machen, aber das ist machbar so lange es sich nicht gerade um eine Community gehandelt hat.


    Gruß Jan

    Moin


    Auch hier wäre ein Link zur betreffenden Seite sehr nützlich. "Kryptische Adressen" können leider alles Mögliche sein.


    YOOtheme als Fehlerquelle kannst Du übrigens ganz leicht ausschließen. Einfach kurz ein anderes Template setzen und schauen ob die Links dann gleich geblieben sind. Wenn ja, hat die Sache nichts damit zu tun.


    Gruß Jan

    Wenn in den nächsten Monaten Leute wegen Zahlungsunfähigkeit aus ihren Buden fliegen würde schon ein Grundrecht auf Wohnraum helfen.

    Das hat der Bund bereits in einem Gesetz unterbunden. Soweit mir bekannt, können Mieter in der aktuellen Lage Ihre Zahlungen (nach Hinweis an den Vermieter) bis zu Ende Juni aussetzen und bekommen bis 2022 Zeit den Rückstand auszugleichen. Zwangsräumungen sind ebenfalls für diesen Zeitraum ausgesetzt.


    https://www.bmjv.de/DE/Themen/…te/Corona_Miete_node.html

    Nabend


    Wahrscheinlich ist das Kunena-Forum moderiert und Deine Postings wurden noch nicht freigeschaltet. Daher waren Deine Fragen nicht sichtbar und es gab keine Antworten von den Mitgliedern dort. Freut mich aber das es nun funktioniert.


    Gruß Jan

    Nabend


    Mit wilden Lösch-Aktionen wäre ich immer vorsichtig. So lange Du die alten Daten hast, kannst Du im Zweifel auf sie zugreifen. Daher würde ich eine separate Kopie der Seite an den Start bringen und diese erst aktiv schalten, wenn alles funktioniert. Geht etwas schief, kann man einfach zurück auf Start und es erneut versuchen. Hast Du die alten Daten aber vorher gelöscht, fehlt eventuell etwas Wichtiges und es gibt keinen zweiten Versuch. Daher --> immer erst auf einer Testseite probieren.


    Gruß Jan

    Moin


    Wichtig wäre auch zu erfahren, von welcher Joomla-Version wir hier überhaupt sprechen?


    Man kann eine exakte Kopie einer Seite neu erstellen und dann mit der alten Datenbank verknüpfen. Quasi aus den Resten die z.B. ein Hack übrig gelassen hat. Aber auch hierfür wäre temporär eine separate Datenbank dringend zu empfehlen. Medien wie Fotos, Videos, eingebundene Textdokumente usw. müssen aber separat kopiert werden. Auch gilt es spezielle Anpassungen auf Dateiebene vorher zu sichern.


    Gruß Jan

    Moin


    Weil es den meisten Anwendern überhaupt nicht um die von Dir angesprochenen Punkte geht. Die haben auf irgendeiner Seite das Script "total-lustiger-chat.php" gefunden und wollen das nun irgendwie in ihr Joomla basteln. Und für Dinge die nichts mit Joomla zu tun haben, gibt es da nun mal den integrierten Wrapper. Adresse der gewünschten Quelle in das Feld eintragen und gut. Wenn Du dieser Personengruppe mit den von Dir genannten Stichworten kommst, haben die das Fenster hier schneller geschlossen, als Du den letzten Satz vollenden kannst.


    Gruß Jan

    Moin


    Das Template ist mir nicht bekannt, aber die Dateien in dessen Paket stammen von 2014, wie das Template insgesamt. Sehr wahrscheinlich das es bereits daran liegt und keine vollständige Kompatibilität gegeben ist.


    Ich würde mich lieber nach einem aktuellen Design / Framework umsehen.


    Gruß Jan

    Oder eines der vielen JavaScripte die auf der Seite geladen werden ist nicht kompatibel. Derer gibt es dort immerhin 30 (!) an der Zahl....


    Ich würde testweise ein separates Joomla aufsetzen und dort das Flipbook installieren. Funktioniert es dann, kannst Du den Fehler immer weiter einkreisen.


    Ich tippe auf die Rockbox oder das Script von "schott.free.js"

    Der Fehler in Zeile 600 des Javascripts scheint die Adresse des PDF entschlüsseln zu wollen...


    Code
    var pdf = JSON.parse(CryptoJS.AES.decrypt('{"ct":"cawHzFM38lrwE4OVZAxyNTKblTj6NMy4ZndGo+VnwYOc6ovYE6WXIzKFG+ar0QWfAEraqnMyJt1Fq90enaieKukPrL+L6OrS+hE61YqljfSbOJSCfoCfCSX36jLAXf3KsTFU65fwup6BhSA0vWq9Rg==","iv":"b33dd88506a79b079d6047ef686c3aaf","s":"12147a3adbbc21b9"}', "G-0sD", {format: CryptoJSAesJson}).toString(CryptoJS.enc.Utf8));

    Hast Du eventuell Sonderzeichen, Umlaute oder Leerzeichen im Namen des PDF oder im Namen des Verzeichnisses in dem es liegt?

    Ist eventuell das "Options +FollowSymlinks" in Deiner .htaccess auskommentiert?


    Also ich für meinen Teil kann da nur noch raten und schreiben wo ich persönlich ansetzen würde. Eventuell schaut einer der Hoster hier vorbei, die sich mit dem Themenkomplex besser auskennen. flotte wo bist Du? :D

    Moin


    Sind auf dem neuen Verzeichnis exakt die gleichen Benutzer / Gruppen gesetzt wie im bestehenden Paket? Unterscheiden sich die Inhaber / Gruppen, dann existiert zwar die Verbindung über die symbolische Verknüpfung, aber der Webserver darf / kann nicht darauf zugreifen. Dort würde ich zuerst schauen.


    Gruß Jan

    Moin


    Hast Du die aktuelle Version direkt vom Hersteller heruntergeladen? Testweise mit einem kleineren PDF eingebunden? Ich würde das einfach mal ausprobieren um die Dateigröße / Format des PDF als mögliche Fehlerquelle auszuschließen.


    Gruß Jan