Layout-Einstellungen auch für Folgeseiten übernehmen

  • Hallo,


    ist schwierig. Man kann auf der Startseite die Menüpunkte nicht erkennen.


    Schau auch mal bei den Menüpunkten, welcher Templatestil eingestellt ist.


    Und du solltest zumindest deine PHP-Version in deinem Kundenaccount

    bei deinem Hoster auf mind. 5.6 umstellen


    Und das Update auf 3.8.7 nicht vergessen.


    Deine Grafiken sind auch sehr groß.

    Habe hier mobil sehr lange Ladezeiten.


    Vorher aber immer ein Backup der Seite und Datenbank machen.

  • Hallo und willkommen,


    eigentlich soll eine Hintergrundgrafik angezeigt werden (http://www.schule-muensing.de/images/bg-image.jpg), die ist nicht dort vorhanden.

    Diese Hintergrundgrafik wird vermutlich über den Stil des Templates definiert, da Inline-CSS.

    Upps, jetzt sehe ich, dass für die Klasse uk-container unterschiedliche Farbwerte definiert sind, aber in der gleichen Zeile.

    Sind da für die einzelnen Menüpunkte unterschiedliche Einstellungen.

    Christian

  • Hallo anka ,

    ichkenne mich mit dem Templating von gekauften Templates praktisch nicht aus - ich bin so ein Heimwerker :)

    Weisst du wie dieses Template arbeitet wenn es in mehreren Varianten installiert ist? Das ist hier der Fall. Ich würde eigentlich alle Template-Varianten löschen und nur noch eine neu installieren. Denn ich habe den Verdacht dass da css-Files importet werden, die gar nciht zum aktuellen Template gehören. Kann das sein?

  • Hallo firstlady

    Das Template ist offensichtlich auf dem Warp7-Framework aufgebaut und verwendet mindestens zwei Layouts mit unterschiedlichen Styles. Dann ist es tatsächlich so, dass jeder "Style" eigene CSS-Files importiert. Das macht allerdings nur dann Sinn, wenn man z.B. für verschiedene Bereiche der Webseite verschiedene Farben und/oder verschiedene Layouts verwenden möchte. Das scheint hier aber nicht unbedingt der Fall zu sein.


    Für mich sieht es so aus, als wären der Startseite der Default-Style mit dem Default-Layout zugewiesen. Ich würde also alle anderen Layouts und Styles löschen. Man muss einfach extrem aufpassen, dass man nicht die falschen löscht, sonst sind alle bisherigen Anpassungen weg.


    Sorry, ist nicht ganz einfach zu erklären... Im Notfall kann ich es mir auch ausnahmsweise mal im Backend ansehen, wenn es der TE möchte ;)