Beiträge von anka

    Es ist egal, wie das CSS heisst, in welches du es einfügst, solange es nur gelesen wird. Das hängt halt immer vom Template ab ;).


    Versuche es mal mit display: block; :


    Code
    .ueberschrift_blauer_hintergrund {
    font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
    font-size: 16px;
    font-style: normal;
    font-weight: bold;
    background-color: #C9C9C9;
    display: block;
    }

    Natürlich kannst du dir die ganzen Design-Sachen sparen :)


    Wenn du den Sourcerer installiert hast, dann siehst du jetzt beim Editor ein neues Icon:



    Nachdem du das Icon angeklickt hast, geht ein neues Fenster auf. Dort gibst du nur das hier ein (Bild losung_02.jpg, Pkt. 1)


    Code
    {source}
    <div class="well">
    <?PHP include("losungphp1.inc"); ?>
    </div>
    {/source}


    Wenn du keinen grauen Hintergrund mit einem Rahmen drum herum haben willst, dann gibst du diesen Code ein :

    Code
    {source}
    <?PHP include("losungphp1.inc"); ?>
    {/source}


    Anschliessend bestätigst du die Eingabe mit einem Klick auf "Einfügen" (Bild losung_02.jpg, Pkt. 2).



    Danach sieht es im Frontend etwa so aus:



    Wenn alles klappt, dann brauchst du keine neuen Einträge im CSS (Post #5 und #7).

    Ich gehe aber primär noch immer von einem Problem mit der Sprachdatei aus.

    Das dachte ich zunächst auch, aber dann müsste der Fehler z.B. auch bei den Beiträgen oder Menüs auftreten, weil dort für den Button "Zurücksetzen" immer derselbe Sprachschlüssel (WF_LABEL_RESET) verwendet wird. Da spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um das "Original" oder um ein Sprachoverride handelt.



    Nö, das hängt nach dem ersten Screenshot zu urteilen an der Codierung. Auf jeden Fall die Seite mal in unterschiedlichen Browsern und ggf. Computern prüfen um auszuschließend, dass im Browser die Fehlerquelle liegt.

    Auch hier müsste dann der Fehler überall auftreten, nicht nur bei den Modulen

    Da die Umlaute nur dann im Backend Probleme machen, wenn ich den Button -Module- im Backendmenü anklicke, ...

    Da würde ich auf eine vermurkste Sprachdatei tippen. So etwas kann passieren, wenn beim Übertragen über FTP der Übetragungstyp nicht passt (ASCII/binär/automatisch).


    Ich würde mal alles anktualisieren und Joomla auf 3.9.23 bringen. Danach unter Komponenten > Joomla-Aktualisierung auf "Auf Aktualisierungen überprüfen" und anschliessend den Button "Neuinstallation der Joomla-Core-Dateien" klicken.


    Danach evtll. noch kontrollieren, ob unter Erweiterungen > Verwalten > Überprüfen etwas angezeigt wird, und das dann ggf. nachinstallieren.


    Na ja, und wenn du schon dabei bist, kann das Überprüfen bzw. Reparieren der Datenbank auch nicht schaden ;)

    Das Template ist "Decora".

    Also ist das mit dem "normalen" Joomla Page Builder nicht möglich? Ausser über CSS.

    Einen "Joomla Page Builder" gibt es nicht, weder "normal" noch sonstwie ;). Jeder "Page Builder" ist eine (externe) Erweiterung, die mit einem eigenen Framework arbeitet.


    Dein Screenshot sieht nach dem "SP Page Builder" aus. Ich weiss nicht, ob das mit der Gratis-Version auch funktioniert, aber versuche es mal so:


    Erst auf das "Werkzeug"-Icon in der Spalte, wo du die neue Reihe einfügen willst, klicken:


    Danach auf "Add new row" klicken:



    (Suche hier nach "Nested Rows")

    copyandpaste

    Kann ich denn mit eurer Hilfe dabei rechnen, wenn ich es jetzt schrittchenweise doch versuche?

    Ja ;)


    1. Dateien in den root-Ordner

    Ja


    2. Sourcerer installieren

    Ja


    3. kann ich dann schon direkt in meinen Beitrag gehen, wo alles zu sehen sein soll? Ist es überhaupt ein Beitrag?

    Ja


    Dudlhofer

    Ich habe es getester, und es funktioniert ;). Ist unter dem Strich nichts anderes als eine PHP-Datei.

    Manchmal kann man auch anhand des Quellcodes feststellen, um welches Modul es sic handet. Gibt es einen Link zu der Seite, wo man es sich mal ansehen könnte?

    Ich wollte nur klarstellen, dass der SP Page Builder kein spezielles Template braucht, um rein technisch zu funktionieren. Habe doch geschrieben, dass es mit Protostar "...nicht besonders chick" aussehen würde. Persönlich würde ich in diesem Fall allerdings zu Helixultimate greifen, nicht zu Helix3.

    Theoretisch müsste es auch ohne das Quickstart Pack funktionieren, also nur mit dem Template. Eigentlich brauchst du überhaupt kein Helix-Template. Der SP Page Builder funktioniert z.B. auch mit dem Protostar (sieht aber nicht besonders chick aus) ;). Allerdings frage ich mich gerade, warum du nicht gleich das Helix Ultimate genommen hast. Helix3 wird schon länger nicht mehr weiterentwickelt.


    Auserdem hast du uns immer noch nicht verraten, welche Fehlermeldung angezeigt wird hmm.