Beiträge von anka

    Ist etwas kompliziert, aber ich versuche, es einigermassen verständlich zu erklären ;).

    Office zählt nur die tatsächlichen (sichtbaren) Zeichen, ohne Rücksicht auf die Azahl Absätze oder anderer Formatierungen (fett, kursiv, rot usw.). Beim Forum werden nicht nur die sichtbaren Zeichen, sondern auch die HTML-Tags gezählt. D.h. für jeden Abatz z.B. kommen mindesten 7 Zeichen dazu (<p>...</p>). Darum kann dann schon nach 1760 sichtbaren Zeichen Schluss sein.


    Wobei span6 an der Stelle für das gewünschte Layout wohl eigentlich auch zu groß ist weil :

    Das passt schon. Damit wird der Content-Bereich <main id="content" role="main" class="span9"> weiter unterteilt, und zwar in zwei gleich breite Spalten eingeteilt.


    Schau dir einfach mal die Absätze "Nesting columns" bzw. "Fluid nesting" in dem von dir geposteten Link an ;)

    Der Fehler liegt in deiner Syntax. Wenn du im HTML


    <div class="divTable Tabelle Partner">


    getrennt schreibst, dann sind das zwei verschiedene Klassen und müssen im CSS mit einem Punkt dazwischen angesprochen werden:


    div.Tabelle.Partner {...

    }

    .divTable.Tabelle.Partner .divTableCell, .divTable.Tabelle.Partner .divTableHead {...

    }



    EDIT:

    Eine weisse Schriftfarbe macht übrigens auch wenig Sinn ;)

    Wusste gar nicht, dass man auch nach Konstanten debuggen kann. Wann ist das denn dazugekommen? Ist auf jeden Fall viel einfacher, als bei Sprachen > Overrides nach einem Label zu suchen, das nur aus einem einzigen Wort (wie z.b. "Passwort") besteht. :)

    Sprry, dass ich mich jetzt auch noch einmische, aber ich verfolge diesen Thread von Anfang an und stelle gerade fest, dass hier ein immer grösseres Chaos entsteht hmm


    @ jgoetz


    In #66 schreibst du, du seist auf PHP 7.3.8, im Screenshot #70 geht es um PHP 7.4. Ich will dir nicht zu nahe treten, aber willst du nicht jemanden, der sich damit auskennt, darum bitten, sich das alles selbst mal anzusehen?

    Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit, aber das Popover funktioniert auch auf dem Handy. Allerdings erst, wenn man auf das Wort "Passwort" tippt. Da aber keiner auf die Idee kommt, das zu tun, habe ich den Vorschlag mit dem Icon im Sprach-Override gemacht.

    Ich finde, das ist klar und übersichtlich. Du kannst bei der Bezeichnung "Passwort" noch ein Info-Icon einfügen, so dass wirklich jeder merkt, dass er da noch Zusatzinfos gibt ^^. Dazu müsstest du foldender Override erstellen:


    COM_USERS_PROFILE_PASSWORD1_LABEL="Passwort <span class="icon-info-circle"></span>"


    Evtl. muss es auch so aussehen (musst du mal testen):

    COM_USERS_PROFILE_PASSWORD1_LABEL="Passwort <span class=\"icon-info-circle\"></span>"

    Wenn du den Text tatsächlich zwischen die beiden Felder für das Passwort einfügen willst, dann muss ich hier leider passen. Ein einfaches Datei-Override reicht hier nicht. Aber vielleicht kommt noch jemand vorbei, der das besser kann als ich ;)


    Reicht es nicht, den Hinweis als Tooltipp anzuzeigen? Dann könntest du ein Sprach-Override von COM_USERS_PROFILE_PASSWORD1_LABEL oder COM_USERS_PROFILE_PASSWORD2_LABEL erstellen und dort den Text reinpacken.


    (Es muss dir übrigens nix peinlich sein, und wegschleichen musst du dich deswegen auch nicht :D)

    Wenn ich mir den Codeschnipsel in deinem ersten Post und den Pfad zu deiner geänderten Datei (/components/com_user/views/register/tmpl/) etwas genauer ansehe, dann scheinst du in einer uralten Datei aus Joomla 1.5.x herumzuwerkeln. Dieses Verzeichnis dümpelt wohl immer noch vor sich hin, obwohl es seit Joomla 2.5.x gar nicht mehr verwendet wird.


    Du musst ein Overreide von der Datei /components/com_users/views/registration/tmpl/default.php (mit einem s) erstellen. Nur das Ändern der Datei ist übrigens kein Override. Diese Änderung wird beim nächten Update wieder überschreiben. Für ein korrektes Override musst du die Datei ins folgende Verzeichnis kopieren und danach entsprechend ändern:


    /templates/protostar/html/registration/default.php