Detailierte Beitragsansicht

  • Hallo,


    ich habe ein paar Startseiten-Beiträge (diverse Kategorien!) mit weiterlesen-Funktion und mehrere Module auf der Startseite. Nun möchte ich aber in der detailierten Beitragsansicht (also wenn ich weiterlesen geklickt habe) nicht die gleichen Module wie auf der Startseite angezeigt bekommen.


    Hat jemand ein Ahnung wie ich ein detailierte Beitragsansicht erhalte, die sich von der Startseite unterscheidet?

  • Das kannst Du mit dem Advanced Module Manager individuell anzeigen lassen.


    Haben die Beiträge aber eigenständige Menüeinträge erscheinen die Module der Startseite dort nicht, wenn ein Beitrag angeklickt wurde und die Zuweisung der Module nur zur Startseite eingerichtet wurden

  • Da war ich zu langsam. Wollte ich auch gerade vorschlagen. Selber getestet habe ich das noch nie. Aber die Zurodnung zur Startseite bezieht sich auf die wirkliche Startseite.

    Wenn es bei dir also auch so ist, sollte das passen. Mein Bild füge ich aber gerne noch bei:


  • Wunderbar ... diese Erweiterung kannte ich nicht. Recht umfangreich, aber macht genau was ich will - DANKE!


    Aber würde soetwas auch zusätliche Erweiterungen über etwaige Template-Codes oder Override gehen?

    Nur, wenn du dein Menü so strukturierst, dass für die Beiträge ein anderer Menüpunkt aktiv wird als die Startseite (z.B. mit eigenen Menüpunkten pro Artikel oder Kategorie). Dann klappt das über die normale Modulzuweisung. Wüsste nicht, was man da mit Overrides machen könnte. Höchstens im Template die Modulpositionen für alle Seiten, die nicht die Startseite sind, entfernen.

  • Joomla ist hier hingehend sehr flexibel, wobei der Advanced Module Manager eine gute Lösung darstellt.


    Template Overrides: Eher nicht der richtige Ort.


    Template: Man könnte in der index.php bzw. der Template-Datei, die das Inhaltelayout ausgibt die Modulpositionen anhand einer Bedingung ändern und dadurch alternative Module laden. Dabei müsste man abfragen, ob das Beitragslayout der Detailansicht entspricht oder nicht.


    Man kann so etwas mit dem Rereplacer machen, indem man mit loadmodule Modulpositionen lädt und die vorher nach einer Abfrage ändert z.B. in meinemodulposition-detail. Vorteilhaft sind hier Gridlayouts auf der Komponente.