Unterschiedliche Darstellung über den Modulen für EDIT im Frontend

  • Ok, danke. Ich möchte nur ein eintheitliches Erscheinungsbild für die Kunden.

    Dann muss ich jetzt mal schauen, wo im Astroid diese Einstellung im Layout ist.

    Dachte hat zuerst daran, dass es in Joomla eine Einstellung in den Moduloptionen gibt, die das beeinflussen könnte.

    Es sind halt gleiche Joomla-Versionen, Frameworks und Templates. Ich werde wohl eine Einstellung übersehen haben.


    Astroid Framework 2.5.12 und JP-Template "tp-power".

    Custom.css überprüft, alles identisch.

  • Hi Elwood,


    beides tp-easy Templates und gleiche (aktuelle Joomla Version inkl. Erweiterungen).

    Layoutpositionen auch gleich.


    Kommt aber bei allen Modulpositionen (z.B.Footer) und da ist immer der gleiche Platz.

    Selbst auf einer Seite ohne zusätzliche Module ist es so unterschiedlich.


    Wenn ich ein anderes Template nehme, bleibt es auch so.

    Ist also gar nicht vom Template selbst abhängig.


    Seltsame Sache.

    Der große Nachteil ist halt, dass ein Tooltip für Sehbehinderte Menschen einfach inakzeptabel ist und der Screenreader nichts findet.

    Und da hab ich auch Redakteure :/


    Beide getestete Seiten sind noch im Aufbau.

    Soll ich dir nen Benutzer anlegen oder probierts du erst bei dir aus?



  • Der große Nachteil ist halt, dass ein Tooltip für Sehbehinderte Menschen einfach inakzeptabel ist und der Screenreader nichts findet.

    Das ist nicht ganz korrekt, die Tooltips die wir (auch wenn noch nicht überall) in Joomla 4 haben, sind barrierefrei, wenn du im Code schaust, sind die Edit Buttons mit "aria-described-by" versehen und die Erklärung ist in einem entsprechenden div. Also ein Screen Reader sollte es erkennen. Wenn du in der Richtung Probleme festellst oder Kontakt mit sehbehinderten Menschen hast, die helfen könnten testen, kannst du dich bei mir oder Christiane ( firstlady ) melden. Wir sind nämlich im Joomla Accessibility Team.

  • Zitat

    Der große Nachteil ist halt, dass ein Tooltip für Sehbehinderte Menschen einfach inakzeptabel ist und der Screenreader nichts findet.

    Und da hab ich auch Redakteure

    Vielleicht denkst du an die popovers, die es in Joomla 3 ga. Die sind tatsächlich ein accessibility problem gewesen und wurden deshalb durch tooltips ersetzt. Wobei es natürlich drauf ankommt, wie diese tooltips programmiert sind .. nichts ist so einfach wie man denkt :)