Email von UnJED (JED2). Weiß wer was?

  • Mal eine Frage in die Runde der Entwickler.
    Ich habe gerade eine Email von UnJed com bekommen, deren Seite wenig Infos liefert.
    Was mich skeptisch macht, ist, dass sie eine Email-Adresse verwenden, die nirgends veröffentlicht ist und in keiner meiner Erweiterungen genannt ist. Sie gehört auch eigentlich nicht mir, sondern einem Partner (was aus Faulheit geschah). Die Verbindung zwischen meiner unten ausgeixten Erweiterung und der Email ist nur über Anmeldedaten im JED oder joomlaos (wo sie nie vö wurde) oder joomladownloads (was ja mitterlweile off ist) direkt möglich. Der Vollname, der verwendet wird ebenfalls. Mehr Portale fallen mir jedenfalls nicht ein. Oder da hat wer ausgiebig recherchiert und / oder via joomlaportal Brücken geschlagen.


    Immer ist Einsicht in Account-Daten nötig.


    Vielleicht weiß wer mehr über dieses "Projekt" oder hat auch Email erhalten.


    Die erhaltene Email:


  • Habe eine gleichelautende Mail erhalten, Email-Adresse nur in der JED benutzt, dachte an einen Zufall.


    Nur in den Account-Daten zum JED (wie bei mir) oder auch in den Erweiterungen selbst irgendwo hinterlegt?

  • Ihr seid alle gehackt


    Wenn s so einfach wäre. Wenn, dann wurde eines der Portale gehackt oder ein "Mitarbeiter" nutzt Daten, die er so nicht nutzen dürfte.


    Vielleicht Denic?


    Ausgeschlossen.


    Mir fällt nur auf dass ich seit ein paar Wochen täglich mit Angeboten für die Erstellung von responsive Webseiten beglückt werde.


    Haben ich und mein "Kollege" auch, aber dann via Email-Adressen, die in Erweiterungs-XML hinterlegt sind, die auf unserer Halde rumliegen/mal öffentlich rumlagen (seit > 1 Jahr gesperrt) und weniger an Kontaktdaten von unseren Webseiten. In jeder Erweiterung verwenden wir eine andere Email, aber nie die obige.


    Na ja, egal. Sollen sie.