Beiträge von LSG

    Nycrofox
    ich will dir nicht zu Nahe treten, aber bist du dir deiner Tragweite bewußt?
    mit 0815 Templates und der Beschreibung, wirst du geschäftlich baden gehen!


    Wer bin ich?

    Mein Name ist Elias und ich bin ein 16 jähriger Gymnasiast der 10. Klasse. Ich wohne in der Nähe von Bautzen und gehe dort auch zur Schule.


    Wieso mache ich Webseiten?

    Ich konnte durch verschiedene Projekte in den letzten Jahren einige Erfahrungen mit den Programmier- & Stylesprachen HTML, CSS, PHP & Javascript sammeln und habe nun vor, die Kenntnisse die ich sammeln durfte, sinnvoll einzubringen. Ebenso habe ich mich intensiv mit den beiden CMS Systemen Joomla und Wordpress beschäftigt und gelernt diese effektiv einzusetzen.

    Dann kann ja hier auf 'Erledigt' gestellt werden:


    Nicht vergessen! Der letzte macht das Licht aus! ;)
    War eine lange Zeit, wo ich noch geglaubt habe das Joomla sich wieder aus der Asche erhebt! Mambo, Joomla1, Joomla2, Joomla3 aber jetzt ist schluß!
    Das CMS sollte benutzerfreundlicher werden, so war immer die Aussage! Was ist passiert? es wurde immer mehr verschlimmbessert und der Endkunde hat die vermeintlichen Vorteile nicht mehr unter Kontrolle!

    Na, dann verlass das Forum hier doch konsequenterweise endlich oder wenigstens diesen Thread! Von dir noch nicht 1 produktiver Input hier. Im org-Forum findest "Freunde", die auch nur flach rumgackern in Disserorgien, aber mit Joomla Kohle machen wollen, aber nicht loslassen können...


    Wer als Fachmann seinen Kunden das Für und Wieder einer solchen, vielleicht verfrühten, Entscheidung nicht klar machen kann, ist vielleicht keiner? Ein System pauschal auszuschließen ohne das Projekt selbst zu kennen, verballert ggf. Kundenkohle, weil die Umsetzung mit dem anderen System dann unterm Strich doch weitaus aufwändiger sein kann.

    Genau! Betonung auf "wechselt". Und mit einer Neuinstallation ist doch alles normal. Über so einen Mini-Bug lohnt sich doch das Aufregen gar nicht. Es gibt einen 1-Minuten-Fix und den gab es schnell und wir wurden informiert und gut ist's. Hätte man die Bugs jetzt drinnen lassen sollen bis nächsten Monat? Shit happens!

    das sagt mir jemand, der mich nicht kennt! genial!
    Was mich jetzt daran stört, ist einfach das du dir einbildest das du die Weisheit und das Forum wohl mit Löffeln verspeist hast.
    Sorry, wie Arrogant muß ein Mensch sein!?

    wenn du alles gerne kostenlos für deine Kunden machen willst, dann bitte, dein Problem!

    Mach du dein Ding, ich mach meins, aber nerv mich nicht!

    Was bist du denn für jemand, der über andere hier richten will!

    Denk mal drüber nach!

    Fakt ist, das joomla sich gerade selbst abschafft!
    Und das nicht seit J4, das ging schon viel früher los. Aber das interessiert dich ja wohl nicht wirklich!





    :thumbdown::thumbdown::thumbdown:<X<X<X

    Noch ein Nachtrag:

    Allein die oben genannten Terminangaben zeigen das gar nicht getestet werden konnte. Da wird von einem auf dem anderen Tag was dazu programmiert und direkt veröffentlicht. Gar keine Zeit zum echten testen.... aber es ist ja "stable".

    ich habe auch so langsam die Nase voll, jeden Tag neue verbugte Updates und es nervt nur noch!

    Ist wohl ein Wettbewerb, wie schnell sich ein gestandenes CMS wohl selbst zerstören kann. Für mich und meine Kunden kommt Joomla als Neuinstallation jedenfalls nicht mehr infrage!
    Das kann man keinem Kunden mehr erklären!

    Joomla soll nicht antreten, um den Markt von WP zu übernehmen. Es würde doch reichen, wenn man vielleicht ein paar wenige Prozente der User, die im Laufe der Zeit von Joomla zu WordPress gewechselt sind, zurückbekommen könnte...

    Mit dem, was Joomla aber da mal wieder gemacht hat, werden mehr von Joomla weggehen. So fürchte ich zumindest.

    und genau das ist das Thema, Joomla hat einfach den Anschlusszug verpasst. Die einmal weg sind von Joomla und zu WP gewechselt haben, werden niemals wieder zu Joomla wechseln!

    Traurig aber wahr!

    Es sind immer wieder die leeren Versprechungen und dann kommt nichts!

    ich bin froh, das ich z.G. nur noch ein paar Joomlainstallationen betreuen muß, denn bei WP gibt es dieses unkoordinierte Verhalten nicht, da läuft es super und du mußt dich nicht über Drittanwendungen durchhangeln, damit du die Seite am Leben hälst!

    Ich komme auch noch aus der Zeit von Mambo und habe lange dieses Spiel mitgespielt, aber.....Benutzerfreundlich geht halt anders!

    Ach, ihr kennt das doch auch. Da steht dieser Mann von 1&1 aus der TV-Werbung und sagt, dass das alles gar kein Problem ist und schwupp erledigt. Dann mach den Kunden das mal begreiflich, wie komplex so etwas ist - wenn man es richtig und rechtlich handfest machen will.
    Habe mir gerade shopware angeschaut, das sieht erst einmal ganz nett aus.
    Viele Grüße
    Antonella

    und genau das ist das große Thema, den Leuten wird vorgegaukelt, ach komm 2-3 Klick und du kannst verkaufen!
    Sorry, ich habe schon so einige Shoperweiterungen für Joomla getestet, keine aber auch wirklich keine hat was mit einem richtigen Shop zutun.
    Es fängt schon bei der rechtlichen Seite an und hört bei den Parametern auf. alles was wichtig ist mußt du zukaufen. Alternativ natürlich etsy, aber nicht gerade preiswert in den Gebühren.

    Ich sage meinen Kunden dann immer, passt auf, ihr wollt einen Shop, dann kümmert euch! Mein Tip seit langer Zeit ist Gambio, das Routing zur Cloud ist ja easy und dann tun die 19,95 auch nicht weh. Dafür habt ihr einen rechtssicheren Shop mit sehr vielen Funktionen.

    https://www.gambio.de/preise

    spätestens beim 3. Klick auf eine Unterkategorie würde ich die seite verlassen. Selbst wenn man das mit einer Menüstruktur umsetzt wird es für den User sowas von...unübersichtlich!

    jetzt mußt du mir nur noch erklären was du über google translate machen willst. das Teil kommt doch in deutsch daher

    https://www.aimy-extensions.com/joomla/sitemap.html

    und die Videoas sind doch selbsterklärend https://www.aimy-extensions.com/joomla/sitemap.html#videos

    https://www.joomlainfo.ch/2015…erweiterung-aimy-sitemap/

    https://www.netzum-sorglos.de/…la-website-erstellen.html


    Dazu noch ist es sowas von egal wie schnell deine leitung ist. die erstellung wird auf dem Webserver ausgeführt.

    ich verstehe jetzt diese Frage überhaupt nicht! das ist doch eine Extension und läuft auf dem Server unter joomla, was hat das denn jetzt mit deinem DSL Tarif zutun? In der Regel machen Sitemaps doch alles automatisch. Neuer Artikel, neuer Eintrag in der xml. fertig!

    edit: hab mal kurz rübergeschaut. hast du die pro? oder normal?
    die crawlingzeiten kannst du doch in den Einstellung optimieren. siehe Default Values und dann prio und Frequenz! Oder eben in der pro periodic crawl.

    na dann buche einfach wieder einen neuen Demoacc. bei FC-Hosting. Dort kannst du auch Themenpakete per Klick ganz easy installieren. dann dein Template drüber und fertig. Einfacher geht es nicht.


    Du kannst ihn auch direkt anschreiben, er ist hier im Forum auch vertreten. flotte

    LSG

    Ich werde nicht bockig ich möchte lediglich den richtigen weg haben. Das was ich christine2 geantwortet habe war auch nicht negativ von mir gemeint.

    Mir fehlt die Erfahrung mit Joomla um das heraus zu finden.

    Da ich hier neu bin hättest du mir einfach sagen können warum du meinen Link brauchst, anstatt dich hier gleich so auf zu plustern. Denn ich habe es ausführlich beschrieben.

    Es soll wie eine Cookie Meldung erscheinen rechts unten im Bildschirm und mit hoch und runter gehen.

    sage mal bitte wie beratungsrestistent bist du denn? nun gibt es schon von mehreren Usern die Aufforderung uns deinen link zu geben. Jetzt spricht du aber schon von Cookie Meldung!? Zu Anfang hieß es html in modul!
    Bitte eigene dir erstmal die Grundbegriffe Plugin, Modul, Komponente und Template an und dann teile uns mit, was du genau im Joomla verändern möchtest!


    und ganz wichtig die Forenregeln:

    Für die Fragesteller:


    Wenn ihr einen Domainnamen nicht angeben wollt, verwendet
    www.example.org
    als Beispiel und nicht
    meinedomain.de, domain.de, abc.de oder gar xxx.de, da dies alle echte Domains sein könnten bzw. sind.



    • Stellt Fragen in vollständigen Sätzen.
    • Gebt so viel Information bei wie möglich, bedenkt dass die Supporter nicht das sehen, was ihr vor euch seht.
    • Hast du schon bei einer Suchmaschine nach einer Lösung gesucht??
    • Joomla Version angeben
    • Welche PHP- / MySQL Version?
    • Gebt alle Angaben zu Versionen, Betriebssystemen, Erweiterungen, die ihr habt an
    • Welche Erweiterungen und Templates sind installiert?
    • Link zur Webseite bzw. Link zum Problem, nur so kann effektiv geholfen werden.
    • Was hast du bereits versucht und was hat nicht funktioniert und was hast Du getan, bevor es nicht mehr funktionierte?
    • Stelle die Joomla Fehlermeldung temporär auf "Maximum" und gebe die Fehlermeldung an
    • Sind alle Erweiterungen und Joomla selbst auf dem aktuellen Stand?
    • Besteht der Verdacht das eure Seite gehackt wurde, bitte keinen ausführbaren Link einstellen. Lasst in dem Fall das http:// und www. weg. (Die Moderatoren haben das Recht, verdächtige Links zu löschen oder zu entschärfen)
    • Wenn eine Frage in mehreren Foren gestellt wird ist es ein Gebot der Fairness, diese Fragen zu verlinken (Crossposting)
    • Neue Fragen, vor allem, wenn diese nicht vom Threadersteller kommen, nicht in schon bestehende Threads posten (Kapern eines Threads), sondern einen neuen eigenen Thread eröffnen.
    • Fragen sollen nur einmal gestellt werden, pushen ist unerwünscht.
    • TIPP: Ein "Dringende HILFE!!!!" führt nicht zu einer schnelleren oder besseren Antwort (in einem Supportforum will ausnahmslos jeder schnelle Hilfe erhalten). Im Gegenteil, viele Supporter fühlen sich stattdessen davon genervt und ignorieren gerne aufdringliche Threads.
    • Bedanke Dich mit einem "Like" oder dem Button "Danke, das ist hilfreich" (Icon grüner Stern Glühbirne) bei den Antworten, die zur Lösung Deiner Frage beigesteuert haben.
      Auch ein Feedback, welche Antwort zur Lösung beitrug, hilft den Supportern und in der Forensuche.
    • Ist die Frage beatwortet, stelle den Thread auf "gelöst".

    Ifram

    und genau das ist dein Problem! Es steht doch schon geschrieben, das wir einen Link zu deiner Seite brauchen. Vorher kann man dir nicht helfen!
    Ohne Worte! Will alles jetzt und sofort und wird bockig wenn sich ein Profi nicht sofort meldet!

    DelipetAG

    das Tool von flotte ist dafür da, wenn du z.B. umziehst mit deinem Joomla, die Pfade und die Anbindung an die neue Datenbank neu zu setzen. dieses hat nichts mit Reparierfunktionen deiner Verzeichnisse zutun. es geht nur wie auch der Name der Datei es schon zeigt. um deine configurations.php für dein Joomla.

    zu. 2. einfach deinedomain.xyz/joom-config.php aufrufen und wichtig auch diese Datei nach beendigung der Arbeit auch wieder vom Server löschen!

    UweS

    man sollte aber mal vorher lesen und dann erst solchen Kommentar abgeben.

    du kannst die .js auch auf deinem Server hinterlegen


    3. Schritt: Script auf der eigenen Website platzieren

    • Script vor dem schließenden </head> einfügen
    • unbedingt in Zeile 7 die Url zu den eigenen Datenschutzbestimmungen einsetzen
    • Informiere deine Nutzer über die Datenschutz-Grundverordnung für Webseiten in der EU. Nimm bestenfalls den entsprechenden Cookie-Hinweis-Text mit DSGVO-Verweis in deine Datenschutzbestimmungen auf.
    • Da das Script unter GNU GENERAL PUBLIC LICENSE v3 steht, darf es verändert und weitergegeben werden. Auch das hosten auf dem eigenen Server ist erlaubt. Dabei bitte beachten, dass es bei eigenen Änderungen unter gleicher Lizenz weitergegeben werden muss.