Umzug zu Strato: Http Error 500

  • Hallo zusammen,


    Ich will eine Homepage vom "meinem Entwicklungsserver" zum offiziellen Server umziehen.


    Entwicklung ( asv.united-hosting.eu )


    Offiziell ( asv-kuessaberg.de )


    - Kopieren der Daten funktioniert fehlerfrei.


    - Datenbank ist auch auf Strato wenn auch nicht mit dem richtigen Namen, da Strato das wohl nicht zulässt.


    - Kein Zugriff auf Backend


    - Joom-config hinterlegt, kein Zugriff


    Bis jetzt nie Probleme gehabt erst mit Strato.


    Hat sich damit schon jemand geärgert und hat mir eventuell ein paar lösungsansätze?


    Gruß


    Eicky

  • Fehler 500 könnte auf Probleme mit der .htaccess deuten. Dann einfach diese mal umbenennen und bei Erfolg prüfen, was darin den Fehler hervorruft. Ich erinnere mich auch noch an irgendeinen Schalter in Strato mit einer Einstellung, die Probleme machte und irgendwas mit Rechten zu tun hatte, leider nicht mehr genau, weil es lange her ist. Frage ggf. auch mal den Strato-Support.

  • Fehler 500 könnte auf Probleme mit der .htaccess deuten. Dann einfach diese mal umbenennen und bei Erfolg prüfen, was darin den Fehler hervorruft. Ich erinnere mich auch noch an irgendeinen Schalter in Strato mit einer Einstellung, die Probleme machte und irgendwas mit Rechten zu tun hatte, leider nicht mehr genau, weil es lange her ist. Frage ggf. auch mal den Strato-Support.

    . Htaccess hatte ich auch schon im Verdacht, gelöscht, leer gelassen alles ausprobiert

  • Strato ist kein Hexenwerk. Habe mehrere Seiten dort, und habe eigentlich mit den Grundeinstellungen recht gute Erfahrung. Wenn du möchtest, kann ich mir das gerne mal anschauen, wenn du mir die Zugangsdaten per PN mal zukommen lässt. ;)



    Danke, fürs Angebot. Werde mir die Nacht noch mal um die Ohren schlagen und alles noch mal von vorne Anfangen.


    Sollte es bis morgen nicht funktionieren, komme ich gerne auf Dein Angebot zurück

  • Strato ist kein Hexenwerk. Habe mehrere Seiten dort, und habe eigentlich mit den Grundeinstellungen recht gute Erfahrung. Wenn du möchtest, kann ich mir das gerne mal anschauen, wenn du mir die Zugangsdaten per PN mal zukommen lässt. ;)

    Ich bin mit meinem Latein am Ende.


    Ich sende dir gleich ne pn mit zugangsdaten.


    Ich danke Dir erst mal für deine mühe.

  • An Strato lag es nicht!


    Im Root der Joomla-Installation lag eine user.ini mit folgendem Inhalt:


    Code
    ; SiteGuarding Firewall Block
    auto_prepend_file = '/var/www/vhosts/www.die alte .eu-Domain/httpdocs/administrator/siteguarding_firewall/firewall.php'
    ; END SiteGuarding Firewall Block


    Der PHP-Befehl 'auto_prepend_file -string' bedeutet m. E. hier, dass das oben angegebene Verzeichnis automatisch

    vor der index.php der Joomla-Installation aufgerufen wird.

    Da aber der angegebene 'String' auf eine interne PHP-Datei der (alten) .eu-Domain verweist, die auf der Installation von Strato nicht vorhanden ist, kam dann die Fehlermeldung beim Aufrufen der Seite.


    Nach dem Löschen der user.ini funktionierte dann der Aufruf der Seite.

    Dann habe ich noch die /log und /tmp-Pfade angepasst (waren noch die alten der .eu-Domain).


    Es gibt noch ein paar Baustellen auf der Seite, aber ich vermute, damit kommt Eicky selbst zurecht:


    Z.B:


    - SSL einrichten

    - .htaccess einrichten

    - Updates der Extensions

    - Update des Helix-Framework

    - 'Aufräumen' der Verzeichnisstruktur.

    - lange Ladezeit beim Aufrufen der Seite


    Wenn nicht, einfach hier wieder fragen! ;)