Internal Server error - nur auf dem Webserver

  • Liebe Foristen,


    ich habe eine Verständnisfrage:


    zum background:

    Ich habe über Akeeba backup eine auf meinem localhost funktionierende Joomla Version auf meinen webspace bei 1und1 hochgeladen (inclusive neu angelegter Datenbank); alles lief soweit gut durch und ich kann mich ins BE einloggen.

    Beim Versuch, mich im FE einzuloggen, kommt ff. Hinweis:

    "Internal Server Error

    The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

    Please contact the server administrator at to inform them of the time this error occurred, and the actions you performed just before this error.

    More information about this error may be available in the server error log.

    Additionally, a 500 Internal Server Error error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request."


    weiterer background/findings:

    Ich nutze Community Builder als login Modul und bei Umstellen auf die Joomla Login Komponente funktionierte das Einloggen; bin ich dann in FE eingelogt funktionieren alles Seiten bis auf den Punkt, wo ich wieder ein CB Modul aufrufe (z.B. das eigene Profil) und obige Meldung wird wieder ausgeworfen.

    Mit dem Thema bin ich auf Joomlapolis vorstellig geworden.


    Soweit zum background... was ich nicht verstehe, ist, warum die ganze Chose auf meinem Rechner funktioniert, aber nicht auf dem 1und1 Server... es war ein volles Akeeba backup.


    Allgemein gefragt: wenn ich nun die lokale Datenbank exportiere und beim Hoster in meine dortige Datenbank importiere, wäre das ggf. eine Lösung? Wird dort dann alles überschrieben bzw. ggf. ergänzt? Ich habe auch debug und max Fehler anzeigen eingestellt, allerdings kann ich mangels Kenntnis nichts mit den dort ausgeworfenen Daten anfangen...

    Irgendwie bin ich immer noch auf der Suche nach dem Grundverständnis der Zusammenhänge einer solchen Installation...


    Lieben Gruß

    Norbert

  • vielleicht noch eine Nachfrage zum Prozedere Chris ,

    1) Ich gehe davon aus, dass meine web-Dateien durch Akeeba vollständig auf dem 1und1 Sever gelandet sind bis incl. web.config.txt - hier brauche ich dann nichts mehr per filezilla zu übertragen, correct?

    2) Ich mache nun wie beschrieben einen Export der funktionierenden Datenbank, welche bei mir (Mamp pro) auf dem Mac liegt

    3) per phpmyadmin greife ich auf meine Datenbank bei 1und1 zu - sollte ich dort zur Sicherheit alle tables löschen?

    4) dann die lokale Datenbankdatei per import in die hosting-Datenbank importieren...


    sollte das dann so funktionieren oder muss ich noch weitere Einstellungen in irgendwelchen Log- /phpfiles machen?

  • Ich kenne das Vorgehen bei 1und1 nicht, bei einem anderen Hoster müssen die DB-Einträge in der configuration.php entsprechend angepasst werden. Ggf. prüfen, ob die lokalen DB-Einträge in der lokalen configuration.php 1:1 in die Server-configuration übernommen werden können.

  • 1) Ich gehe davon aus, dass meine web-Dateien durch Akeeba vollständig auf dem 1und1 Sever gelandet sind bis incl. web.config.txt - hier brauche ich dann nichts mehr per filezilla zu übertragen, correct?

    Hallo,


    da würde ich erst unterschreiben, wenn ich es geprüft hätte.


    zu 3 und 4):

    a) Löschen der Tabellen in der 1und1-DB
    b) Export der Tabellen in der lokalen DB

    c) Import der Tabellen in die 1und1-DB


    Zum Schluss die configuration.php überprüfen und ggf. anpassen.


    Christian

  • Liebe Foristen, ich bin am Verzweifeln und seit nun 2 Tagen nur noch am PC, über filezilla Daten rauf und runter laden etc.


    ich habe nun Verschiedenes ausprobiert, frühere backups aufgespielt, configuration.php überüft, Datenbank + Inhalte beim Hoster manuell erstellt etc...


    Nachdem ich erst dachte, es läge ggf. an dem CB Login Modul (über Joomla Login kommt man noch rein), kommt der Internal Server Error + 500 Error wie oben beschrieben auch nach dem Einloggen auf nicht-CB Seiten, sobald man ein Menü anklickt. ...


    Der Hoster meint, da ich ins backend komme und die Startseite angezeigt würde, läge der Fehler in meiner Joomla! Installation... Alle Versionen laufen einwandfrei auf meiner lokalen Umgebung (MAMP)...???

  • nach nochmaligem export und Importversuch incl. "create table" kam ff. Meldung, leicht anders als oben...


    MySQL meldet: Dokumentation

    #1064 - You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'json DEFAULT NULL,
      PRIMARY KEY (`id`),

      UNIQUE KEY `user_id` (`user_id`),

      K' at line 46 

  • Es ist leider so, dass wir unbedarften User sowie Erweiterungsprogrammierer zunehmend mehr bzgl. elementaren Inkompatibiltäten von Software der selben Linie verarscht werden. Es gibt Situationen in denen MySql 5.5, 5.6, 5.7 sowie MariaDB erheblich kollidieren können. Joomla 4 bringt diesbzgl. (Datenbankabfragen) übrigens auch ein paar fiese, zusätzliche Überraschungen mit.


    Deshalb ist Fehlerdiagnose schwierig, noch dazu, wenn man nicht den gesamten Import sehen kann.


    Wenn bei 1und1 nix anderes läuft als diese Seite, frag nach einem Update auf MySQL 5.7, damit es mit deiner lokalen Umgebung übereinstimmt. Oder probier lokal eine Portierung auf MySQL 5.5 (diese Version läuft bald aus!) und dann noch mal hoch damit.


    Und wenns immer noch nicht klappt, hast es wenigstens ausprobiert, obs an der MySQL-Version liegt.


    Kannst auch mal tabellenweise exportieren/importieren, vielleicht sogar erst nur Struktur, dann Daten. Dann siehst jedenfalls etwas leichter, wo exakt der Fehler ist und man kann nach einer Lösung suchen.


    Denke mal, die normalen Joomla-Tabellen sollten in einem Schwung funktionieren können(?).

  • So, hatte jetzt einen netten Mitarbeiter 1und1 dran, hat am Ende leider nichts geholfen.

    Ich hatte im BE eine neue test Kategorie angelegt, test Beitrag und testmenüpunkt, die er im FE dann verfolgen konnte...

    für diejenigen, die nachschauen wollen.... siehe "lga93lw.de" - es ist die Start und Login / Registrierseite... in der Fußzeile sind Menüpunkt, die "public" sind...


    Mit debug und Fehlerberichten (wo finde ich die?) kann ich leider noch nicht so viel anfangen...