Fehlermeldung phpVersion 5.6 im Backend

  • Ich habe keine Lust, mich durch diesen ganzen Wust zu wühlen, aber:

    - Der TE hat seine Seite per Akeeba offenbar lokal zum laufen gebracht.

    - Da wird man nach den db Treiber gefragt bei der Installation und kann kaum noch mysql wählen

    - Dem TE wurde geraten, den db Treiber in der Konfig auf mysqli umzustellen. Ob er das getan hat, hat er bei schneller Durchsicht nicht mitgeteilt.

    Ich habe alle Empfehlungen vorbehaltlos umgesetzt - also auch das i eingefügt ;-) - hat aber nix genützt

  • Moin,

    da der Thread immer länger wird und damit es hier nicht zum Deppen-PingPong kommt, habe ich mich mal aufgeloggt:


    Das Backup vom Hoster habe ich mir angesehen. Es ist mir nicht gelungen, die DB auf MySQLi umzustellen. Auch die Umstellung auf PHP7.3 wurde mir verweigert. Ausserdem kamen einige Fehlermeldungen im BE bei Updates, Installationen und Deinstallation.


    Also habe ich ein Backup der Seite und DB gemacht und Offline mit Xampp bearbeitet. Die Seite lief sofort mit PHP 7.3.

    Als erstes habe ich die Datenbank bereinigt. Es waren in der DB noch 3 weitere unterschiedliche Präfixe vorhanden.

    Alle überflüssigen gelöscht und die DB hatte dann nur noch 1/3 an Größe.


    Dann habe ich die Seite bearbeitet. Extensions upgedatet, alte, ungenutzte Extensions und die dazugehörigen Datein gelöscht.

    Letztendlich das Update auf 3.9.12 duchgeführt. Die Seite lief ohne Probleme.


    Dann im Kundenaccount eine neue DB und einen neuen Ordner erstellt. Seite hochgeladen und entpackt.

    Dann Hauptdomain auf diesen Ordner, SSL aktiviert, Verzeichnisschutz erstellt und auf PHP 7.3 eingestellt.

    Jetzt läuft die Seite aktuell ohne Probleme.


    TE hätte das auch mit Hilfe von uns alleine wohl nicht hingekriegt.


    Einige Lösungen, die hier genannt wurden, flossen somit auch mit ein.


    TE ist sehr froh, dass seine Vereinsseite wieder läuft.


    Warum ich die Hoster-Backup-Seite nicht bearbeiten konnte, bleibt mir ein Rätsel.

    Wir haben sie aber beim Aufräumen des root-Verzeichnis gelöscht.


    TE hat ein Backup der aktuellen Seite gesichert.


    Schönen Feiertag! :)

  • Hallo Elwood!


    Möchte mich auch hier ganz ganz herzlich bei Dir bedanken. Das war ganz großes Kino, das ist nicht selbstverständlich, dass ein Forianer sich hinsetzt und abseits der Tipps im Forum auch noch Hand anlegt, um das Problem zu lösen.

    Vielleicht sehen wir einander ja wirklich mal beim Heurigen ;-)

    LG und vielen Dank abschließend auch an alle anderen, die sich die Mühe gemacht haben, dem Thema zu folgen und Hilfe anzubieten.


    Johann