Homepage wird nicht mehr korrekt angezeigt

  • Hallo Forum!


    Heute habe ich mir mal Zeit genommen und munter an meiner Homepage gebastelt:

    http://www.ascw.at/Bort

    Nach erfolgten Änderungen stellte ich fest, dass zwar die Hauptseite super aussieht, doch eine Sub-Seite (z.B. Equipment - 1st Line). Das Template nicht zu laden scheint.

    Auf die Änderungen im Joomla möchte ich hier (noch) nicht eingehen.


    Auf dem Server liegen zwo Seiten. Dei zweite ist http://www.ascw.at, diese wurde seit Wochen nicht verändert und die Subseite Preise, lief letzte Woche noch anstandslos.

    Somit muss es eher an einer Einstellung liegen, die ich am Server getroffen habe. Die HP liegt bei W4Y, PHP 7.3, die Datenbankversionen sind mySQL 5.5 (ascw.at) und mySQL 5.7(ascw.at/Bort). Beide HPs sind auf Joomla 3.9.


    Also ich habe heute an meiner Homepage folgendes geändert:

    Das Menü Logbook wollte ich in mehrere Spalten unterteilen. Dazu habe ich djMegamenu installiert. Funktionierte nicht. Dann habe ich die Einstellung im Template unter Webkomp gefunden. Funktioniert.

    Dann wollte ich djmegamenu wieder deinstalliern. Da mir das Deinstallieren zu gefährlich ist, da ich nie weis, was wo und wie gesetzt wird. Habe ich mir zuvor mein Verzeichnis downgeloaded und die Datenbank gesichert.

    Der Download geschah mit Filezilla, welcher mich beim Verbinden mit der Meldung, dass kein SSL/TLS Verbindung hergestellt werden kann und, dass das Passwort im Klartext übertragen wird. Dabei habe ich mir gedacht, dass das aktivieren ja nicht so schwer sein kann. Schnell stellte ich fest, dass man dazu wohl ein Extrapaket braucht, somit habe ich hier nichts verändert. Doch ein Häckchen stach hervor: "HTTPS erzwingen". Ich dachte mir, kann ja nicht viel passieren, man kanns ja wieder ausschalten. Das hab ich auch gemacht.

    Danach habe ich das djmegamenu deinstalliert und die HP getestet.

    Zunächst kam ich nur ins Impressum, die anderen Seiten liefen auf einen Error 404.

    Ich habe das djmegamenu wieder installiert. Änderte nichts. Danach habe ich die Änderung im Webkomp Menu wieder zurückgestellt. Keine Verbesserung.

    Danach habe ich das djmegamenü wieder DEinstalliert. Ich möchte es nicht installiert lassen. Und im Webkomp habe ich das Menü auch wieder so hergestellt, wie ich es gerne haben möchte.

    Mir fiel ein, dass ich bei W4Y das "HTTPS erzwingen" aktivierte. Dies deaktivierte ich nun.

    Der Error 404 trat seither nicht mehr auf, aber die HP wird auch nicht mehr korrekt angezeigt


    Grundsätzlich gilt in meinem Leben: Immer wenn ich etwas wo herumbastel und mir denke etwas falsch gemacht zu haben. Arbeitet z.B. iwo jemand parallel. In diesem Fall ggf. W4Y....


    Habt ihr eine Idee warum vor allem http://www.ascw.at nicht mehr ordentlich angezeigt wird? Ich habe dort nichts verändert. Und beim Webhoster das HTTPS erzwingen wieder deaktiviert.


    Während das "HTTPS erzwingen" aktiv war, konnte ich die Subseiten gar nicht laden und kam zu einem Error 404. Nach der Deaktivierung des "HTTPS erzwingen" konnte ich zumindest wieder auf die Seiten zugreifen. Doch sie werden eben nicht entsprechend geladen.

    Geändert habe ich sonst noch den Editor im Joomla für die Social Icons rechts oben. Den habe ich aber gleich wieder zurückgestellt. Das habe ich in der Vergangenheit auch schon öfter gemacht. Ich denke nicht, dass dies der Grund ist.


    Ich habe die mir vorerst wichtig erscheinenden Daten angefügt. Wenn natürlich noch etwas benötigt wird, werde ich das gleich nachtragen.

    Hier nochmal die beiden Links:

    http://www.ascw.at

    http://www.ascw.at/Bort

    Bort mit großem B.


    In beiden configuration.php files steht SSL = 0; Hierzu fand ich bereits ein Topic, welches aber das "HTTPS erzwingen" im Joomla behandelt.


    Vielen Dank gleichmal vorweg!

  • Editiern ist leider nicht erlaubt. Der 404 Error auf http://www.ascw.at/Bort kommt immer noch , egal ob "HTTPS erzwingen" an oder aus ist. Aber das muss sich doch iwie auf die Darstellung auswirken. Warum soll es auf der anderen HP sonst ein Problem auslösen. Unter Airsoftguns/VFC_KAC_PDW.


    Wahrscheinlich sind zwo Themen überlagert. Das Nicht-Laden des Templates auf Subseiten (betrifft beide HPs) und das Deinstallieren von DJMegamenu.

    Ersteres wäre mir vorerst am wichtigsten.

  • Puh..... Das ist mir heute Abend etwas zu viel......


    Aber ich fange mal an: Du schaltest immer wieder auf SSL und wieder zurück.

    Hast du denn ein SSL-Zertifikat und ist dieses beim Hoster aktiviert, so dass du es überhaupt nutzen kannst? Wenn nicht, dann brauchst du in Joomla gar nicht den Haken bei SSL zu setzen bzw. darfst den Haken auch gar nicht setzen.


    Zum Problem: Schau zunächst mal den oder die problematischen Menüpunkte durch, ob da das Standard-Template eingestellt ist!

  • Das SSL-Zertifikat ist tadellos, sieht man Icon vor der URL, das der Browser liefert.


    Klickt man da drauf bekommt man auch weitere informationen. Unten kann man den Bericht öffnen und entdecken, dass hier Quellen von sozialen Netzwerken (Facebook & Co) blockiert worden, dies müsste man im Template, Modul oder Plugin überprüfen, welches die Social Icons einbindet.


    Die Seite wurde nicht vollständig auf HTTPS umgestellt, da Erweiterungen wie ein Slider Bilder immer noch per HTTP zu laden versuchen. Hier hilf es, den Joomla-Cache zu löschen oder ggf. die Slider zu konfigurieren, um HTTP zu ersetzen (dies ist oder war z.B. leider beim Revolution Slider nötig).


    Die betreffenden HTTP-Dokumente, die nicht geladen werden können, findet man beim Firefox im Menü über Extras > Seiteninformationen > Tab Medien

  • Wenn ich es richtig verstehe setzt man richtigerweise:

    • beim Hoster "HTTPS erzwingen" aktivieren und
    • auf unter den Joomla Configs "HTTPS erzwingen" aktivieren?

    Meine Frage, die momentan nicht verstehe:

    Was kann ich umstellen beim Provider, dass plötzlich beide Seiten (selbes Template, die zwote habe ich von Scratch aufgebaut) den selben Fehler haben?

    Oder kann der Provider, warum auch immer, ein techn. Problem haben, dass dies passiert?

  • Hast du meinen Rat befolgt? Cache geleert und Medien überprüft, dies könnte die Fehler beheben.


    Normalerweise reicht es aus, in Joomla HTTPS zu erzwingen oder man macht sich die Mühe, beim Provider eine Weiterleitung HTTP auf HTTPS einzurichten, was im Grunde nichts anderes ist.

  • Ich habe beides (Provider und Joomla) eingestellt.

    Den Cache (ascw.at/Bort) geleert. In Medien ist nun alles in HTTPS.


    Leider keine Besserung.


    Aber bitte noch einmal: Ich habe zwo Homepages und habe nur an einer gearbeitet!!! Beide weisen den gleichen Fehler auf! PHP Versionen habe ich mittlerweile auch alle schon durchprobiert, die man einstellen kann. hmm

    Keine Besserung.

  • Okay. Ich werde jetzt Mal einen Tag abwarten. Dann werden die Homepages wieder richtig angezeigt. Bin ich zuversichtlich.

    Danke für eure Hilfe zwecks dem HTTPs! Das war alles was ich auf Providerebene umgestellt habe. (Einfluss auf beide HPs.)


    Den 404 Error konnte ich eingrenzen. Der kommt sicher von der Deinstallation von djmegamenu.


    Was macht die Installation von einem Plugin?

    Was muss ich denn beachten, wenn ich ein Plugin wieder deinstalliere? Gibt es bei einem Plugin ein File, wo ich nachlesen kann, was alles wie beschrieben wird, also welche Dateien erstellt werden und welche Datenbankeinträge wie verändert werden?

    Empfehlt ihr die Deinstallation eines Plugins?

  • Es sind durchaus unterschiedliche Fehler.


    https://www.ascw.at/Bort/


    Hier wird jQuery nicht korrekt geladen.


    https://www.ascw.at/


    Deprecated Meldungen entstehen oft nach Aktualisierung der PHP-Version beim Provider. Hier müssen die Dritterweiterungen aktualisiert werden, das sollte hoffentlich möglich sein.


    ist den das ganze System mit dem Warp-Template auf dem neuesten Stand? Ansonsten sollte das jetzt passieren.

  • Was bedeutet es, wenn jQuery nicht korrekt geladen wird?


    Die Deprecated Meldungen sind mir bekannt. Die machen mir keine Sorgen.


    Letzte Woche ging jedenfalls die ascw.at noch. Die Updates habe ich auf beiden Hps vor zwo Wochen durchgeführt.

    Joomla 3.9.15 und Warp 7.3.37

    Sollte alles brandaktuell sein.

    Das Joom! Template selbst hat 1.0.7


    Wie kann ich die Fehler sehen? Wie das jQuery?

    Diese beiden sind interessant im Fehlervergleich:

    https://www.ascw.at/index.php/index.php/impressum-top

    https://www.ascw.at/Bort/index.php/impressum-menu-title


    Weil die beiden Fehler müssten die gleichen sein.

  • Das scheint der gleiche Grund zu sein wie das $ (jQuery) not found.


    "ReferenceError: WOW is not defined"


    Die Ursache ist der irreguläre Aufruf der WOW-Library, der nicht in einer ready-Funktion (bitte warten bis DOM geladen und startbereit) untergebracht wurde. Vielleicht kannst du da was im Template oder Warp Framework einstellen oder den Template-Anbieter danach fragen. Ich kenne das Warp Framework nicht.

  • Was mir auch auffällt ist, dass du deine beiden Joomlas nicht sauber parallel installiert hast, sondern das eine unterhalb des anderen,. Oder täusche ich mich!

    D.h. dass sich beispielsweise eine .htaccess (falls verwendet) im Joomla-Root des "oberen" Joomlas auf das Joomla unter /Bort auswirkt,

    Das sollte man grundsätzlich vermeiden.


    Und natürlich ist das mit /index.php/index.php/ in der URL nicht korrekt.

  • Guten Abend!

    Vielen Dank für eure Unterstützung!

    Ist evtl public $live_site = ''; in der configuration.php definiert? Wenn ja, herausnehmen.

    Habe ich aus beiden rasusgenommen. Leider keine Veränderung. Was bewirkt dieser Eintrag?


    Was mir auch auffällt ist, dass du deine beiden Joomlas nicht sauber parallel installiert hast, sondern das eine unterhalb des anderen,. Oder täusche ich mich!

    D.h. dass sich beispielsweise eine .htaccess (falls verwendet) im Joomla-Root des "oberen" Joomlas auf das Joomla unter /Bort auswirkt,

    Das sollte man grundsätzlich vermeiden.


    Und natürlich ist das mit /index.php/index.php/ in der URL nicht korrekt.

    Das ist richtig beobachtet. Meine Erfahrungen mit Homepages sind sicher noch eher als gering einzuschätzen.

    Ich habe soeben die ascw.at in ascw.at/ascw_homepage verschoben. Die Domain leite ich dann noch um und die alten Daten lösche ich aus dem Root Verzeichnis.

    Welche Dateien muss ich denn mit verschieben und welche im Root Verzeichnis lassen? Ich Anhang ist ein Screenshot, wie ich mir gedacht habe, dass es passen könnte.


    addi

    Wie kann ich so einen Fehler anzeigen lassen?

    Weil... nach etwas googlen habe ich gesehen, dass man dieses WOW online integriern kann, hier der Link.

    https://stackoverflow.com/ques…egrating-with-animate-css

    Wenn das online integriert ist und jemand die Online Ressource entfernt bzw. verändert hat, dann würde das bedeuten, dass beide HPs den selben Fehler aufwerfen. Wisst ihr wo ich also dies definieren kann? Bzw. wie ich es herausfinden kann, wo dies definiert wird?


    Ich suche also etwas wie das:

    Code
    <script src="//cdnjs.cloudflare.com/ajax/libs/wow/0.1.12/wow.min.js"></script><script>new WOW().init();</script>

    und möchte es ersetzen durch den neuen Link bzw. etwas wie das:

    Code
    <script src="wow.js"></script>
  • Mittlerweile beschleicht mich auch das Gefühl, dass das irgendwie mit meinem derzeitigen Aufenthaltsort zu tun hat. Ich bin gerade auf Dienstreise in Deutschland.

    Ich habe gerade Less versucht zu kompilieren und erhielt immer einen Fehler, dass der Service unavailable ist. Jetzt hats mir gereicht und ich habe meine Frau gebeten mir den PC einzuschalten.

    Mit Teamviewer ging das Compilieren plötzlich. Ich bin schon gespannt, wenn ich weis woran es wirklich liegt. Ich installiere gerade die Bort-Seite neu. Also komplett von Scratch.

  • Es geht nicht um die Integration von Javascripts (WOW) auf andere Weise, das passt schon alles.


    Es geht darum, den Aufruf von WOW, wie ich ihn gezeigt habe, zu korigieren. Unter HTTP hat dieser bisher funktioniert, unter HTTPS nicht mehr.


    Einsehbar sind Javascript-Fehler in der Browser-Konsole. Rechte Maustaste, Element untersuchen, ruft sie schon auf bzw. hierzu bitte die Suchmaschine und Foren-Suche nutzen.


    Der korrekte Motor-Start (Initialisierung) für WOW mit geladenem jquery nonconflict sieht so aus:

    JavaScript
    <script>
    jQuery(document).ready(function($){
    wow = new WOW( ... hier kommt der restliche Quellcode ...
    });
    </script>
  • Hier die Neuinstallation mit allen Updates, inkl. Template 1.2.1:


    https://www.ascw.at/bort_homepage/


    https://www.ascw.at/bort_homepage/index.php/impressum


    Same $*!*. So einen wütenden Smile, finde ich gar nicht in der Smile-Liste!


    Das heißt es gibt zwo Wege:

    • Ich mache es HTTPS ready, Würde mir eigentlich sehr gefallen, wobei ich nicht mal weis, was ich dadurch gewinne. Meine Angst, nach dem WOW kommen ws. noch ca. 100 andere damit verbundene Fehler. Oder:
    • Wie kann ich das HTTPS wieder deaktivieren?

    Ich lass diese Nacht mal mein Unterbewusstsein weiterarbeiten.


    Vielen Dank für eure Inputs und Unterstützung! Die helfen mir wirklich sehr! Die Console habe ich noch nicht gefunden, aber das ergoogle ich schon noch.


    Vorerst gute Nacht!