google analytics entfernen

  • hallo,

    ich bin neu hier und habe gleich eine Frage:

    in meiner Joomla installation ist google analytics eingebunden.

    Ich möchte das komplett entfernen.

    Ein Plugin dafür kann ich nicht finden. Wo ist der code dafür - und wie kann ich den entfernen?

    Gruß Stephan

  • Schau mal in folgende Datei:

    /templates/jyaml/index.php


    Da könnte oben im HEAD folgende Zeile stehen:

    <script async="" src="//www.google-analytics.com/analytics.js"></script>


    Wenn ja, diese dann einfach entfernen!

    Vielleicht steht das auch direkt im Template in einem speziellen TAB, der das automatisch in den HEAD setzt.

  • Nachdem ich es nur auf der Startseite finde und da innerhalb eines

    Code
    <div class="ym-gbox-left">

    was wohl eine Modulposition ist(?), würde ich mal nach einem Modul suchen, in dem der Text "

    Leben und Sterben

    in Würde und Selbstbestimmung

    Dafür treten wir ein."


    drinnen ist. Im Editor mal auf die HTML-Ansicht umstellen., ob's da drinnen ist.

  • ghsvs.de. nee - da ist es auch nicht drin!


    ......

    Vielleicht steht das auch direkt im Template in einem speziellen TAB, der das automatisch in den HEAD setzt.

    was ist ein Tab im Tempate?


    kann es sein, dass Google das aus meinem Account heraus in die Seite einträgt?

    Dann würde es ja helfen, wenn ich die Seite aus meinem Google analytics account lösche?

    Einmal editiert, zuletzt von Indigo66 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von sm-soft mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • was ist ein Tab im Tempate?

    Manchmal lässt sich Code direkt im Template im Backend hinterlegen, der dann automatisch eingebunden wird. Dafür gibt es meist einen extra Reiter. Dann kann man sich oft die Nutzung einer user.css oder custom.css ersparen oder das Bearbeiten der index.php.

    Ich habe allerdings den Code mitten in der Seite übersehen. Siehe #6.

    Da steht er unmittelbar oberhalb des Textes "Leben und Sterbe in Würde...." und sollte auch zu finden sein.


    Falls es nicht funktioniert, nimm mal über "Konversationen" oben im Forum Kontakt zu mir auf. Dann schaue ich gerne mal rein.


    EDIT: Ohne Eintrag in deine Seite kann Google da übrigens nichts machen.

  • Hallo,

    schau mal in Joomla/ Erweiterungen/ Plugins und suche nach Google Analytics .

    Bitte diese öffen und nach schauen ob euer Google Analytics Code dort hinterlegt ist.

    Wenn ja, bitte diesen löschen und das Plugin deaktivieren.


    Es gibt ein Ghostery Tool für den Browser. Dort sieht man ob und welche Trackings für die gerade aufgerufene Website aktiv sind.

    Auch ich lege Wert auf freundlichen und respektvollen Umgangston. Bitte unterlassen Sie Beleidigungen – die haben hier im Forum nichts zu suchen.

    Sag schon mal vielen Dank für Eure Unterstützung. Auch ich helfe gerne wenn mein Joomla Wissen dafür reicht.

    Viele Grüße

  • ich habe kein Plugin „google analytics“ ! - sonst wäre es ja einfach

    irgendwo wird der Code in meine 1. Seite eingesetzt aber ich kann es nicht finden

  • Ich durfte mal ins Backend schauen. Der Code war in der Tat nirgends enthalten. Der JCE-Editor hätte ihn eh rausgefiltert (zumindest mit der aktuellen Einstellung). Dennoch hing er in den Hauptbeiträgen der Kategorie "uncategorized" irgendwo dazwischen. Ich habe den Beitrag "Willkommen......" (linker Beitrag unter dem führenden Beitrag mit dem Foto) mal neu gespeichert. Jetzt scheint der Code draußen zu sein.

    Möglicherweise ein älteres Problem in Verbindung mit der Datenbank. Keine Ahnung! Kannst das ja nochmal weiter beobachten!


    Die Kategorie "uncategorized", die Plugins und Module, sowie dieses Jyaml-Template/Framework waren unauffällig.

  • Du hast doch DoubleClick im Einsatz. Nicht Google Analytics.

    Suche mal nach DoubleClick in den Plugins.

    Bilder

    Auch ich lege Wert auf freundlichen und respektvollen Umgangston. Bitte unterlassen Sie Beleidigungen – die haben hier im Forum nichts zu suchen.

    Sag schon mal vielen Dank für Eure Unterstützung. Auch ich helfe gerne wenn mein Joomla Wissen dafür reicht.

    Viele Grüße

  • Du hast doch DoubleClick im Einsatz. Nicht Google Analytics.

    Suche mal nach DoubleClick in den Plugins.

    ich habe kein DoubleClick im Einsatz und auch nicht in den Plugins!


    Ich durfte mal ins Backend schauen. Der Code war in der Tat nirgends enthalten. Der JCE-Editor hätte ihn eh rausgefiltert (zumindest mit der aktuellen Einstellung). Dennoch hing er in den Hauptbeiträgen der Kategorie "uncategorized" irgendwo dazwischen. Ich habe den Beitrag "Willkommen......" (linker Beitrag unter dem führenden Beitrag mit dem Foto) mal neu gespeichert. Jetzt scheint der Code draußen zu sein.

    Möglicherweise ein älteres Problem in Verbindung mit der Datenbank. Keine Ahnung! Kannst das ja nochmal weiter beobachten!


    Die Kategorie "uncategorized", die Plugins und Module, sowie dieses Jyaml-Template/Framework waren unauffällig.

    Danke Dir - das ist ja eine merkwürdige Sache! Es gab mal Probleme beim Update von 2 auf 3.

    Möglicherweise stammt das daher. Eingebaut hatte ich das im Modul CustomHTML. Dort war es aber auch nicht mehr zu finden. Jetzt schein es weg zu sein. -Danke Dir vielmals. Ich hab in dem Ordner Libraries/Joomla/ einen Ordner google. Dort war / ist der Code aber auch nicht zu finden. Kann / soll ich den Ordner google löschen?

    Einmal editiert, zuletzt von Indigo66 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von sm-soft mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich hab in dem Ordner Libraries/Joomla/ einen Ordner google. Dort war / ist der Code aber auch nicht zu finden. Kann / soll ich den Ordner google löschen?

    Nein! Gehört zum Joomla-Core dazu.


    Tipp: Auf der Seite befinden sich sehr viele Beispielmodule/Beispieldaten, Überbleibsel usw. (vieles auf englisch). Es empfiehlt sich, deren Säuberung mal anzugehen. (natürlich nach vorheriger Sicherung).

  • Nein! Gehört zum Joomla-Core dazu.


    Tipp: Auf der Seite befinden sich sehr viele Beispielmodule/Beispieldaten, Überbleibsel usw. (vieles auf englisch). Es empfiehlt sich, deren Säuberung mal anzugehen. (natürlich nach vorheriger Sicherung).

    vielen Dank für den Tipp, die „Säuberung“ werde ich (vorsichtig) angehen :-)


    Cookieboot meldet mir auch keine Google-Coopkies mehr!

    Noch mals vielen Dank für den professionellen Service - und eine gute Zeit wünscht Stephan