PDF Dateien über SFTP-Server einbinden

  • Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem: Ich möchte auf meiner Website gerne ein PDF einbinden. Mein Ziel ist, dass ich innerhalb meines Beitrags einen Link setze und sich dann in einem neuen Tab das PDF öffnet und gelesen werden kann.


    Hierzu wollte ich mein PDF-Dokument auf den SFTP-Server laden und dann einbinden. Ich bin genau nach dieser Anleitung vorgegangen:

    https://www.oliverpfeil.de/joomla-pdf-einbinden


    Die Schritte waren folgende:


    - Neuen SFTP-Server bei strato.de (mein Hosting-Anbieter) erstellt und diesen meiner Domain zugeordnet

    - Filezilla heruntergeladen und installiert

    - Filezilla mit SFTP-Server verbunden

    - neues Verzeichnis auf dem Server angelegt

    - PDF-Datei in neuem Verzeichnis abgelegt

    - in Joomla (JCE Editor): Link im Beitrag gesetzt und unter URL meine Domain, mein Verzeichnisname und den Dateinamen eingetragen (https://....de/verzeichnisname/dateiname.pdf)


    Das Ergebnis: Es öffnet sich ein neues Fenster aber ich erhalte jedes Mal die 404-Fehlermeldung und ich kann mir einfach nicht erklären weshalb das so ist. Habe ich irgendeinen Schritt übersehen oder falsch gemacht?

    Hat jemand ähnliche Probleme mit strato.de Servern?


    Link zur Seite (falls benötigt): http://www.maler-spiess.de


    Vielen Dank vorab für eure Hilfe!


    tomislav

  • in Joomla (JCE Editor): Link im Beitrag gesetzt und unter URL meine Domain, mein Verzeichnisname und den Dateinamen eingetragen

    Warum wählst du das PDF im JCE nicht per Klick für den Link, sondern trägst die URL händisch ein? Dann kannst sicher sein, dass keine Groß-Kleinschriftprobleme, keine Umlaut-Probleme und ähnliches vorliegen.

  • Halo tomislav


    Wo genau hast du denn das neue Verzeichnis angelegt? Kannst du evtl. einen Screeshot von Filezilla posten, auf dem man es sehen kann?


    Und dann brauchen wir auch einen Link zu der Seite, auf der der Fehler auftritt, damit man ihn untersuchen kann ;).

    Hi anka,


    das neue Verzeichnis (presse) habe ich hier angelegt:



    Sorry, hatte den fehlerhaften Beitrag vorher rausgenommen. War nicht sehr clever von mir.


    Unter diesem Link habe ich probeweise mal versucht einen Artikel zu verlinken: https://maler-spiess.de/index.php/referenzen


    Noch eine Info: Ich habe bei der URL

    - sowohl https://www.maler-spiess.de/referenzen/presse/...

    - als auch https://www.maler-spiess.de/presse/...

    versucht, weil ich mir nicht sicher war ob das PDF unter der Referenzen-Seite oder der Startseite verlinkt werden muss, aber beides hat nicht funktioniert.


    Vielen Dank für eure Hilfe!


    tomislav

    1. Gehe zuerst in das Verzeichnis "joomla_01" rein
    2. Wenn du dort bist, dann gehe ins Verzeichnis "images" rein
    3. Erstelle hier das neue Verzeichis "presse"
    4. Lade deine PDFs in dieses neue Vezeichnis


    So musst du die Pfade bei der Verlinkung auch nicht manuell eingeben, sondern kannst beim JCE ganz bequem darauf verlinken (wie Re:Later geschrieben hat).

    1. Gehe zuerst in das Verzeichnis "joomla_01" rein
    2. Wenn du dort bist, dann gehe ins Verzeichnis "images" rein
    3. Erstelle hier das neue Verzeichis "presse"
    4. Lade deine PDFs in dieses neue Vezeichnis


    So musst du die Pfade bei der Verlinkung auch nicht manuell eingeben, sondern kannst beim JCE ganz bequem darauf verlinken (wie Re:Later geschrieben hat).

    Danke schon einmal. Habe die Schritte genau so ausgeführt, allerdings wird das PDF dann nicht in einem separaten Fenster geladen, sondern direkt heruntergeladen. Ich möchte eigentlich gerne haben, dass das PDF im Browser in einem neuen Tab gelesen werden kann.

  • Ich möchte eigentlich gerne haben, dass das PDF im Browser in einem neuen Tab gelesen werden kann.

    Das ist eine individuelle Browser-Einstellung deiner Besucher. Man kann zwar heutzutage für viele Browser ganz einfach einen Download "erzwingen", aber nicht, wie ein User gerne seine PDFs ansehen möchte oder nicht.


    Bspw. habe ich im Firefox "Immer downloaden" eingestellt, im Vivaldi aber "Im Browser anschauen" (oder so ähnlich genannt. Beides aber zusätzlich mit "aber rückfragen", damit's dann auch wirklich verquast genug für mich konfiguriert ist ;-)

  • Das ist eine individuelle Browser-Einstellung deiner Besucher. Man kann zwar heutzutage für viele Browser ganz einfach einen Download "erzwingen", aber nicht, wie ein User gerne seine PDFs ansehen möchte oder nicht.


    Bspw. habe ich im Firefox "Immer downloaden" eingestellt, im Vivaldi aber "Im Browser anschauen" (oder so ähnlich genannt. Beides aber zusätzlich mit "aber rückfragen", damit's dann auch wirklich verquast genug für mich konfiguriert ist ;-)

    Alles klar, hat funktioniert. Vielen Dank!


    Auch an alle anderen vielen lieben Dank, ihr habt mir sehr weitergeholfen!


    Schönen Abend noch,


    tomislav

  • Habe noch eine nachträgliche Frage:


    Ich würde meinem PDF gerne einen Titel geben, damit im Browser nicht "Untitled" erscheint.


    Den gewünschten Titel habe ich dementsprechend hier eingetragen:



    Allerdings ist das Ergebnis, dass trotzdem weiterhin "untitled" im Browser steht.


    Muss man den Titel irgendwo anders eintragen oder woran liegt das?


    Danke für die Hilfe!


    tomislav

  • Das musst du im PDF selbst angeben. Das ist nachträglich nicht immer möglich, da evtl. schreibgschützt und je PDF-Reader-Version auch manchmal schwer zu finden. Bei meiner ist das unter Datei > Eigenschaften...


    Halt ausprobieren.


    Manchmal hilft auch der PDF Architect, wo's dann zu ändern geht. (Der ist aber etwas unübersichtlich für mich).


    Oder Ein Trick kann sein, z.B. mit PDFCreator das pdf im PDF Reader noch mal zu drucken und Titel neu einzugeben.



    Oder, falls Originaldikument noch vorhanden, PDF neu erstellen/drucken und Titel ebenso eingeben.


    Falls du PDFCreator und Architect noch nicht installiert hast, unbedingt bei Install aufpassen, dass dir dieser unnütze Zusatzmüll nicht mitinstalliert wird. War glaub ich irgendwelcher Scanner-Kram. Ist ein Zwischenschritt mit klitzekleinem "nicht installieren" oder so ähnlich.

  • Das ist der Titel der PDF-Datei, das hat nichts mit Joomla! zu tun und kann auch nicht dort eingestellt werden. Den kannst du nur in der PDF-Datei setzen, da steht er in den Dokumentinformationen. Versuch mal, in dem Programm, mit dem du das PDF erstellst, einen Dokumenttitel festzulegen.

    Edit: Re:Later war mal wieder schneller. Hi! :-)