Login Formular für eine Art weiteres Backend

  • Hallo liebe Joomla-Cracks,


    ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. In der PHP Programmierung kann ich mir eigentlich recht gut selbst helfen, aber Joomla ist teilweise noch Neuland für mich. Ich kombiniere bei meinem Website-Projekt Joomla mit eigenen Skripten. Das nur etwas zum Hintergrund...


    Nun folgendes: Ich habe eine ganz normale öffentliche Website mittels Joomla erstellt (http://www.***.de). Da ich nun wie gesagt teilweise eigene Skripte verwende, benötige ich für bestimmte Dinge eine Art eigenes kleines paralleles Backend, um ganz bestimmte Inhalte zu ändern, die über das Standard Backend von Joomla schlecht änderbar sind. Das stellt erstmal auch nicht wirklich ein Problem für mich dar. Nun kämpfe ich aber wie gesagt immer noch etwas mit Joomla. Wenn ich nun das Backend unter "http://www.***.de/eigenes_backend/" ablegen will, benötige ich eine Lösung, wie ich mich von der eigentlichen Website aus einloggen kann und dann auf "http://www.***.de/eigenes_backend/index.php weitergeleitet werde. Wichtig dabei ist, dass die Inhalte sämtlicher Seiten im Ordner "eigenes_backend" nur dann sichtbar sein darf, wenn man sich vorher eingeloggt hat. Ohne Login darf nichts von der Seite sichtbar sein. Ich hoffe, ich konnte etwas darstellen, was ich benötige.


    Nun habe ich mich etwas mit dem Modul "Login" beschäftigt. Ich habe aber noch nicht herausgefunden, ob und wenn ja wie mit diesem Modul eine Lösung in meinem Sinne umsetzbar ist.


    Kann mich jemand vielleicht auf den richtigen Pfad führen?


    Ich hoffe, dass ich einen ähnlichen Thread nicht übersehen habe. Falls doch, bitte ich um "Schuldijung".


    Mit besten Grüßen danke ich bereits vorab.

  • Deine Beschreibung ist so abstrahiert, dass man kaum versteht, was du eigentlich umsetzen willst. Bestimmte Seiten(?), bestimmte Inhalte(?)...


    Erstell dir eine kleine Joomla-Komponente, vielleicht reicht auch ein Backend-Modul, verwende für Zugang das ACL von Joomla, zusätzlich bei Bedarf noch eine zusätzliche Kennwortabfrage innerhalb der Erweiterung; stinknormales eigenes Loginformular oder einen .htaccess-Verzeichnisschutz im Ordner mit den "bestimmten" Seiten oder...


    Außerdem kann man auch in Joomla-API eigene Scripte integrieren...

  • Hallo,


    3mal gelesen - nix verstanden. Da gab es mal so was: https://github.com/joomla/joomla-cms/pull/16451. Egal.


    Hinweis lediglich dazu, dass ev. der neue Admin Menu Manager vielleicht geeignet wäre.
    Das hier nur überflogen (nicht ausprobiert/in Verwendung): https://www.joomlashack.com/blog/tutorials/new-admin-menus/


    Liebe Grüße
    Christine


    ah, sehe gerade, gibt's neues post. Muss ich erst lesen.

  • Ich rat auch mal und glaube, dass du zu kompliziert denkst, weil du die Möglichkeiten noch nicht kennst sondern mehr von der Programmiererseite her schaust.
    Wie Christian vor mir sagt: Das normale Joomla Backend kann mit Berechtigungen abgeschottet werden.
    Es kann auch der Zugang gewisserweise versteckt werden, wenn das dein Ziel ist, oder es kann mit eigenen Menüs gestaltet werden: Anleitungen hier.