Joomla Umzug

  • Guten Morgen zusammen,


    mein Kunde möchte mit seiner Joomla Installation wieder zurück von Hetzner zu 1&1 umziehen.


    Meine Vorstellung des Ablaufs:

    - Backup der Joomla Installation über den Administratorbereich durchführen und herunterladen [check]

    - MySQL Datenbank exportieren [check]

    - Joomla Installation über den FTP Zugang des neuen Providers hochladen [check]

    - exportierte Datenbank beim neuen Provider importieren [check]

    - DNS Eintrag der registrierten Domain beim neuen Provider auf das Haupt- bzw. das Unterverzeichnis zeigen lassen [check]


    Da sich auf dem Server von 1&1 bereits eine Jooma Installation befindet (der Kunde hatte seine Seite zuvor hier liegen, das Design und die Inhalte sind aber längst überholt), auf die ich auch per A-Record bei 1&1 verweisen kann, fummle ich allerdings schon seit rund 2 Wochen mit diesem Umzug herum und komme auf keinen grünen Zweig damit.


    Entweder..

    1. wird mir das alte Design mit den alten Inhalten angezeigt oder

    2. fordert Joomla mich dazu auf, die Installation erneut durchzuführen. In diesem Falle scheint meine vorher extra hoch geladene, alte Installation einfach ignoriert zu werden?


    Sicher muss ich auch die configuration.php anpassen. Auch hier tue ich mich leider ein wenig schwer, da ich die Daten von 1&1 nicht eindeutig der jeweiligen, benötigten Information in der PHP Datei zuordnen kann. Hier also gerade ein wenig try-and-error.


    So probiere ich momentan ein wenig herum, bis ich hoffentlich irgendwann das gewünschte Ergebnis (die aktuelle Seite mit den aktuellen Inhalten, die momentan noch bei Hetzner liegt) sehe.



    Ich hoffe, ich habe alle Daten und Details verständlich erklärt und freue mich darauf, eure Ratschläge zu lesen.


    Vielleicht habe ich etwas übersehen oder einen Denkfehler? Wenn euch noch Infos fehlen, lasst es mich gerne wissen.


    Mit freundlichen Grüßen,

    theSonGoku

  • Und bei 1&1 muss auch das RewriteBase / in der .htaccess drin stehen, also ohne # (Kommentar) davor. Aber vielleicht hat sich das ja mittlerweile geändert.


    Wenn du die DB-Tabellen händisch ex- und importierst, dann musst du bei 1&1 vorher eine neue DB anlegen und die DB-Tabellen in diese importieren. Dessen Daten musst du in die configuration.php eintragen. Solltest du nur 1 DB zur Verfügung haben, so musst du darauf achten, dass du ein neues Präfix (z.B. _joom234) verwendest.


    Mit einem Umzugstool dürfte der Umzug 15 Minuten dauern.

  • Hallo zusammen,


    ich möchte nochmal kurz um Hilfe bitten.


    Nach einigem hin- und herprobieren habe ich es nun geschafft, dass Joomla Backup einzuspielen und die Datenbank erfolgreich hochzuladen. Auch die configuration.php is angepasst und scheint eine Verbindung aufbauen zu können. Dies weiß ich, weil ich die Unterseite https://joomla.leuchten-lukassen.de/administrator/index.php aufrufen und hier Änderungen vornehmen kann.


    Allerdings bekomme ich auf meiner Startseite https://joomla.leuchten-lukassen.de/de/ nur eine weiße Seite zu sehen.


    Könnt ihr mir dabei helfen, zu eruieren, woran dies liegen könnte?


    Der 1&1 Support sprach die ganze Zeit davon, dass die DNS Einstellungen noch nicht korrekt wären. Das weiß ich selber, da ich die Webseite erst auf der Subdomain wieder online stelle und erst im Anschluss die DNS Einstellung vornehme. Darüber hinaus ist es mir schließlich auch möglich, den Administratorbereich aufzurufen.


    Der zweite Mitarbeiter von 1&1 teilte mir mit, dass es wahrscheinlich daran liegt, dass bis eben noch keine .htaccess Datei im Verzeichnis gelegen hatte. Allerdings bekomme ich jetzt auch nur eine "Error 404 - Not found" ausgegeben.


    Könnt ihr mir helfen herauszufinden, wie ich den Inhalt auf der Startseite angezeigt bekomme?


    Vielen Dank :)

  • JoomlaWunder : Was genau meinst du mit "Menüpunkteinstellungen/Startseite prüfen"? Was genau soll ich hier (im Backend, auf das Frontend habe ich ja keinen Zugriff) wo prüfen?


    Lui_brempt : Die Seite soll mehrsprachig aufgebaut werden. Der Pfad /de/ bestand bereits, als wir die Betreuung der Webseite übernommen haben.


    flotte : In der .htaccess steht derweil nur:

    Code
    1. RewriteEngine On
    2. RewriteBase /
  • dann trag mal das ein:


  • Ich bekomme leider noch immer die gleiche Fehlermeldung:


    Habe ich als Joomla Laie vielleicht an irgendeiner Stelle etwas nicht bedacht?


    Hat noch jmd. eine Idee, woran es liegen könnte?