Menü und CSS

  • Was mir gerde so auffällt ist das wenn ich in meinem CSS Script was ändere gleich alle einträge mitverändert werden.


    z.B : text-allign: left;


    wenn ich das left in right oder center ändere werden alle Zeilen gleich mal mitgeändert? Im Joomla internen Editor.


    Normal ist das ja wohl nicht. Muss ich jetzt einen externen Editor nutzen oder gibt es da abhilfe.

  • Ohne dir nahe treten zu wollen:

    Was JohannesK geschrieben hat war nicht gedacht dir einen rein drücken zu wollen, sondern die Erklärung für das von dir beobachtete verhalten.

    Insoweit kann ich nicht nachvollziehen wieso du so auf diese Antwort reagierst.

    css sind keine Skripte sindern Sammlungen von Formatierungsanweiungen, die auf Elemente angewendet werden.

    Dabeiu gelten bestimmte Regeln für Vererbung und Cascadierung.

    Wenn die nicht beachtet werden, kommt ein Ergebnis raus, dass unter Umständen Nebenwirkungen hat, die nicht gewünscht sind.

  • Was du brauchst ist flexbox:

    https://css-tricks.com/snippets/css/a-guide-to-flexbox/


    Für deine spezifischen Wünsch wäre ein justify-content: space-between zu gebrauchen...


    Das HTML müsste dann etwa so aussehen:

    <div class="container">

    <div>left content</div>

    <div>centered content</div>

    <div>right content</div>

    </div>


    Das CSS:

    .container: {display: flex; flex-wrap: wrap; justify-content: space-between;}


    ...etwa so sollte es gehen.

  • Hallo Lui_bremt,


    Zitat

    Ohne dir nahe treten zu wollen:

    Was JohannesK geschrieben hat war nicht gedacht dir einen rein drücken zu wollen, sondern die Erklärung für das von dir beobachtete verhalten.

    Insoweit kann ich nicht nachvollziehen wieso du so auf diese Antwort reagierst.

    Villeicht könntest du es wenn du den Post mal in gänze liest. Ich möchte da auch nicht näher drauf eingehen. Ich möchte keine Diskussion über Irgendwas sonder Lösungsvorschläge.

  • Geb zu, bin grantig. Kenne den Fall von Beginn an, samt vorhergehendem Thread.


    Das "Problem" ist, dass Du meistens nicht das gemacht hast, was wir Supporter gesagt haben.


    Fing ja schon an, dass Du, siehe post #9 den Vorschlag eines Suffixes etc. von anka nicht mal ansatzweise versucht/umgesetzt hattest.


    Nun gut, kamen danach andere Vorschläge, welche dann im Menü oben (zentriert) erfolgreich waren. Danach der Wunsch, footer menu zentriert. Passte dann auch (soweit).


    Dann der Wunsch, (footer menu) alles in einer Zeile setzen zu wollen. Wurde auch beantwortet.

    Allerdings wäre das schon komplizierter Aufwand.


    Heißt: Das ginge echt nur, wenn explizit alles "befolgt" wird (index.php mit div containern, welche dann in der user.css formatiert werden).


    Ab dem post (01. Juli) #37:

    Zitat

    Eure Antworten haben mich ein wenig weiter gebracht aber letztlich neue Baustellen beschert.

    hatte ich mir das Ganze nochmals angesehen & sogar auf einer Testseite herumprobiert.


    Dann sah ich aber, dass Du (wieder) Codes verändert bzw. einen "erfunden" hattest:

    Code
    1. .navigation, .footer
    2. { text-align: left;
    3. }

    soviel zu: "neue Baustellen" & ich es dann auch aufgab.

    Zitat

    Was mir gerade so auffällt ist das wenn ich in meinem CSS Script
    was ändere gleich alle einträge mitverändert werden.

    Und Dir, JohannesK mit #42 den richtigen Hinweis schrieb.


    Somit ich wieder bei meinem obigen 2. Absatz bin.


    Und generell wegen Profi oder Nicht-Profi. Egal, ob/ob nicht, auch wir müssen öfters dies & das probieren, ob x oder y Eintrag in Ordnung ist. Da ja (wurde auch öfters erwähnt) es "Folge-Erscheinungen" haben kann.


    Da bedarf es nunmal einer Mitarbeit vom TE. Nochmals: siehe 2. Absatz oben.

    Ach ja: Deine Seite ist immer noch auf J 3.9.6


    Liebe Grüße an meine KollegInnen, welche auch hier mitgearbeitet hatten. Gehe jetzt.

  • OK, und vielen Dank für eure mitarbeit. Ich hatte ja mal was von meiner Unkenntiss geschrieben. Ihr habt mir auch gute Tips gegeben die ich teilweise umsetzen konnte. Leider nicht immer. Ich finde es unverschämet wenn man mir jetzt Vorwirft Eigeninitiative zu zeigen und versuche mein Ziel zu erreichen.

    Bei allem Verständnis, als rookie komm ich mit euren Posts nicht wirklich weiter. Die Meisten haben sich abgewand und ich werde das nun auch tun.

    Ich fordere den Admin dieser Seite Ingo66 auf meinen Weblink zu Löschen.


    Grüße